Weinrebe: Knospe abgebrochen

R

reaction187

Mitglied
Hallo,

bei einem kleinen Baustellenunfall ist mir ein was in die Rebe gefallen und hat die 2 Jährigen Triebe mit den Knospen runtergezogen, dabei sind ein paar Knospen abgerissen worden. Ich würde gerne wissen ob die Rebe diese jetzt noch ersetzt, so wie sie es z.B tut wenn die ersten Ansätze bei Frost kaputtgehen. Dann kommt ja auch nochmal was neues nach. Oder ist das jetzt anders?


Gruß :)
 
  • S

    Silvaner

    Mitglied
    Fruchtblüten werden im Vorjahr gebildet. Der Zug ist leider abgefahren.

    Schöne Feiertage
     
    R

    reaction187

    Mitglied
    aber es gibt doch immer eine nachblüte?

    zb als mir letztes jahr der erste trieb erfroren ist, kam aus dem auge ein neuer trieb.

    Das meine ich.

    ist das nicht mehr so?
     
    Sandor 2

    Sandor 2

    Mitglied
    Zu Deiner Information.

     
  • R

    reaction187

    Mitglied
    Ja das habe ich verstanden aber wenn dieses Auge bzw der Trieb daraus bei Frost abfriert und kaputt geht, dann Treibt die Rebe an der Stelle ja nochmal neu aus (so hatte ich es letztes Jahr) und ich wollte nur wissen ob sich dann nochmal eine neue Knopse an dieser Achse bildet wenn die eigentliche Knospe nicht durch frost kaputtgegangen ist sondern durch mechanischen Schaden.
     
  • Sandor 2

    Sandor 2

    Mitglied
    Nur mal zum Verstehen. Wenn man z.b. ein Auge ausbricht, ausbrechen muß (blenden), wächst an dieser Stelle auch keines mehr nach.
     
  • R

    reaction187

    Mitglied
    ok... nagut. Und woher kommt dann das 2te wenn das erste erfroren ist?

    Und was meinst du damit dass keines mehr nachwächst? Im nächsten jahr wäre es also wieder da?
     
  • Ähnliche Themen

    Ähnliche Themen

    Top Bottom