Weinrot

Murmelchen

Murmelchen

Foren-Urgestein
Ja, die Farbpalette der Natur ist schon der Wahnsinn, auch wenn das menschliche Auge längst nicht alle Töne erkennen kann.

Aber zumindest können wir einige Rottöne unterscheiden, und hier mal eine Schachbrettblume in weinrot. Die weißen sind leider für meine Cam zu unscheinbar.

 
  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Inga,
    Schachbrettblumen sind auch etwas ganz besonders Hübsches.
    Die Natur schafft einfach die schönsten Bilder.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    8) Sagenhaft, Murmelchen.:eek::cool:

    Auf der Suche nach Schachbrettblumen,
    die Ersten sind schon da.8)
     

    Anhänge

  • Guiseppe

    Guiseppe

    Foren-Urgestein
    Auch die Lenzrose braucht eine kleine Nachhilfe :)

    DSCF8698 (2).JPG
    Grüße Guiseppe
     
  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Weinrot ist doch eine ziemlich edle Farbe.8):cool:
     

    Anhänge

  • Eisenkraut

    Eisenkraut

    Mitglied
    Liebes Murmelchen!
    Bei mir im Steingarten sind die Schachbrettblumen v. letzten Jahr wiedergekommen, ausschließlich in weinrot. Habe auch die weißen gesetzt, vielleicht kommen sie noch oder haben sich in weinrot zurückverwandelt. . Meine zierlichen Wildtulpen liegen auch unterm Schnee . Hoffentluich wirds wieder bald wärmer . Mit frostigen Grüßen v. Eisenkraut:cool:
     
    Guiseppe

    Guiseppe

    Foren-Urgestein
    Meine Schachbrettblume hat der Frost mitgenommen.

    Schnittlauch
    DSCF8726 (2).JPG
    Grüße Guiseppe
     
  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Unterwegs sehe ich auch immer ziemlich ausgefallene Pflanze.8)
     

    Anhänge

    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Wie ich sehe, ist weinrot auch wieder eine Interpretation für sich.

    Weinrot ist für viele Menschen eine Farbe aus rot und lila, oder rot und rosa. Das ist wohl eine Wissenschaft für sich mit den Farben und vor allem mit dem Auge des Betrachters :D

    Es gibt so viele Farben/Farbtöne, die wir Menschen gar nicht wirklich erkennen können.

    Ich war immer wütend, wenn jemand mir sagte, dass ich wohl farbenblind wäre, dass ich blau/grün-Töne nicht unterscheiden könne.
    Dabei war es für mich grün-Türkis :grins:

    Ich habe in der Schule damals eine Farblehre gemacht mit den unterschiedlichsten Farbtönen, die es gab und die man mischen konnte.
    Von daher weiß ich die Farben der Natur zu bestimmen :)
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Wie ich sehe, ist weinrot auch wieder eine Interpretation für sich.

    Was auch völlig logisch ist. Als Rotweinfan hab ich schon so viele verschiedene Rotwein-Rottöne gesehen, dass der Farbname 'Weinrot' für mich nur ein loser Anhaltspunkt ist. Grenzt irgendwie fast an orange einerseits und an lila andererseits ...

    Hab heute 2 Tulpen für diesen Thread fotografiert, muss die aber noch auf den Compi laden.

    P.S. Hier inzwischen zum Zeitvertreib ein braver kleiner Farbsehtest ;):


    http://www.youtube.com/watch?v=n5egT8n_P4s
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Was ihr erzählt iss alles richtig. Es gibt wirklich viele Farbnuancen,
    ich habe schon immer sehr gerne bestimmte Farben miteinander gemischt,
    das ist ja das Interessante, ich kann viel mehr aus der Grundfarbe herausholen.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Wie ich sehe, ist weinrot auch wieder eine Interpretation für sich. (...)

    Ich habe in der Schule damals eine Farblehre gemacht mit den unterschiedlichsten Farbtönen, die es gab und die man mischen konnte.
    Von daher weiß ich die Farben der Natur zu bestimmen :)
    Klar ist es eine Interpretation für sich - wie bei den ganzen Farbthreads.

    Gerade, wenn man sich den kompletten Farbkreis ansieht ist es sehr schwer, die Grenze zu ziehen: Bis wann ist eine Farbe rot, ab wann weinrot, ab wann violett? Da spielt viel subjektives Empfinden mit hinein. Ich wüsste jedenfalls keine genaue physikalische Definition, bis zu welcher Wellenlänge welche Farbe geht.

    Dazu wird hier im Forum noch kommen, dass die unterschiedlichen Grafikkarten die Farben etwas unterschiedlich darstellen. Freuen wir uns also lieber an den vielen schönen Bildern, die zusammenkommen und staunen nur leise, wer welche Farbe in welchen Thread sortiert. :)
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Genau - Hauptsache Farbe :pa:


    Klar ist es eine Interpretation für sich - wie bei den ganzen Farbthreads.

    Gerade, wenn man sich den kompletten Farbkreis ansieht ist es sehr schwer, die Grenze zu ziehen: Bis wann ist eine Farbe rot, ab wann weinrot, ab wann violett? Da spielt viel subjektives Empfinden mit hinein. Ich wüsste jedenfalls keine genaue physikalische Definition, bis zu welcher Wellenlänge welche Farbe geht.

    Dazu wird hier im Forum noch kommen, dass die unterschiedlichen Grafikkarten die Farben etwas unterschiedlich darstellen. Freuen wir uns also lieber an den vielen schönen Bildern, die zusammenkommen und staunen nur leise, wer welche Farbe in welchen Thread sortiert. :)
     
    Xtine

    Xtine

    Mitglied
    Also nach Euren ganzen klugen Erklärungen, versuch ich mich dann mal mit diesen Primeln:cool:
    (Wobei die Farbe schon auf meinen beiden Bildchirmen unterschiedlich aussieht.)
     

    Anhänge

    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Im Regen

    Atropurpureum (90 cm)



    Deshojo (70 cm)



    Gruß,
    Pit
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Teufel, sind die hübsch, die beiden! :d

    Sieht sonst noch jemand auf dem 2. Ahornbild eine kräftige kleine braune Gestalt, die mit ausgebreiteten Armen ihren rötlichen Prachtschopf vorführt? ;)



    Das hier fällt aber auch noch unter weinrot, oder? Selbst wenn es stellenweise ans Lila will?

    2017weinrot01.JPG

    (Ja, leider nass, das Blümchen, war Schietwetter.)
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Die Farbe ist auch im Frühling schön.8)
     

    Anhänge

    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Ich gehe mal stöbern.8):grins:
     

    Anhänge

    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Unser weinroter Flieder, der da so schön fast pinkfarben erscheint :)
     

    Anhänge

    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Schönes Bild eines schönen Blümchens, Luise! ;)

    Und das hier, ist das weinrot? Leider nass, ohne Wasser drauf ist es aber noch dunkler ...

    2017rot03.JPG

    Sollte man, wenn man solchfarbigen Wein serviert bekommt, den lieber nicht trinken?
     
    Guiseppe

    Guiseppe

    Foren-Urgestein
    Die Wurz sieht super aus Lavi.

    DSCF9017 (2).JPG DSCF9042 (2).JPG
    Distel und Knautia
    Grüße Guiseppe
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Dankeschön Guiseppe.8)
    Das kann ich zurückgeben, ich freue mich immer
    über tolle Fotos.8)8):cool::eek:
     

    Anhänge

    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Damit hier nach den letzten Pinkabweichungen mal wieder Weinrot einkehrt! - :

    2017weinrot02.JPG

    ... selbst wenn es Salatrot ist. :p
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Auch Wein in dieser Farbe fänd ich trinkbar ...

    2017grs01.JPG

    ;)Ist aber ein Gras und blüht zur Zeit wie mit lauter Katzenschwänzen!
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Vielleicht kann ich dir noch ein bisschen Gesellschaft leisten, Rosa.8)
     

    Anhänge

    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Du hast vollkommen Recht liebe Zwitscherspätzin. :giggle:(y)
    dsci0115-2-jpg.611354
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Unglaubliche schöne Lilien mit vor allem unglaublich unzerfressenen Blättern ... wie hast du das gemacht, Anne?!? Da wächst bei dir genau der Traum von Lilien, den ich in meinem Garten auch gern hätte ...!
     
  • Top Bottom