Weiß blühende Hecke?

killergreen

killergreen

Mitglied
Hallo liebe Gartenfreunde,

wir möchten im Herbst eine Hecke pflanzen.
Aber irgendwie kann ich mich nicht recht entscheiden...

Auf alle Fälle soll es eine weiß blühende Hecke werden.

Bis vor Kurzem war ich mir noch sicher, dass ich eine Feuerdornhecke pflanzen möchte. Hab aber dann hier gelesen, dass die so unglaublich stachelig ist, dass man sie noch nicht mal richtig nach dem Zuschneiden stapeln kann zum Abtransportieren....

Die nächste Überlegung wäre eine Prachtspiere. Bilder von Prachtspierenhecken sind wunderschön. Aber die sind immer in voller Blüte... wie sieht die Hecke nach der Blüte aus?

Am Besten wär also eine Hecke mit weißen Blüten, ohne Dornen und dann im Herbst noch Beeren... :lol:

Wär schön, wenn Ihr mir ein paar Tips geben könntet... ein wenig Zeit hab ich ja noch, um mich zu entscheiden.

Ach ja - der Standort: sehr sonnig, lehmiger Boden.

Ganz liebe Grüße,
killergreen
 
  • killergreen

    killergreen

    Mitglied
    hmmm... ich bin baff... die würde ja quasi alle Kriterien erfüllen... und ich dachte ich will eine Eierlegendewollmilchsau... :d

    An Schneeball als Hecke hab ich noch gar nicht gedacht. Allerdings steht die Hecke in der vollen Sonne und ziemlich trocken. Würde der Schneeball das vertragen?

    LG
    anita
     
  • michisternchen

    michisternchen

    Mitglied
    Spiraea fällt mir da nur ein:

    Hecke am laufenden Meter


    Ups ... hast eh geschrieben.

    Meine Mama hat eine. Die ist zwar unmittelbar nach dem Verblühen nicht so schön, weil die Blüten sich braun färben, aber danach (ich weiß jetzt nicht ob sie die immer schneidet) ist sie wunderschön GRÜN. Und ziemlich dicht!

    Kann Dir gern nachfragen und ein aktuelles Grün-Foto machen! :D
     
  • killergreen

    killergreen

    Mitglied
    Hallo zusammen,

    vielen lieben Dank für die tollen Vorschläge!

    Auf die Idee eine Hibiskushecke zu pflanzen wär ich nie gekommen.

    @michisternchen - ein paar Insiderinfos von der Mama wären super. Und ein Foto von der Hecke nach Blüte wär total klasse... !!! Vielen lieben Dank fürs Angebot.

    Was haltet Ihr denn so von einer Feuerdornhecke? Eher nicht...?

    Bis bald!
    anita
     
  • michisternchen

    michisternchen

    Mitglied
    Feuerdorn würd ich nichtmal meinem Feind in den Garten pflanzen.

    Wir haben jetzt erst welche in Großmutters Garten ausgraben müssen. HÖLLE PUR!!


    Hibiscus: Ich hab sehr viel Hibiscus. Dran würd mich stören, dass er relativ spät erst grün wird. Und unten ist er oft nicht sehr dicht, falls du ihn als dichte Hecke haben willst.


    Spiraea:

    Aktuelles Foto hab ich nicht, da es mir heute zu heiß war! 36 Grad ... irre!

    Hier ein Foto von vor 3 Jahren.

    Anfang April: https://picasaweb.google.com/lh/photo/9ZDUXyTBpX5iiTx66bYgZ7OnXsuFg63Z941cWvqB_sU?feat=directlink

    Ende April (links hinten):
    https://picasaweb.google.com/lh/photo/8fEErrn2Aq0bOK_ae0cq8bOnXsuFg63Z941cWvqB_sU?feat=directlink

    August: https://picasaweb.google.com/lh/photo/va0iuq985Ioc4iNA1khYYRjIZM7jHNMMCh1Y3pxqk2o?feat=directlink


    Hab meine Mum heute ausgefragt:
    Meine Mutter schneidet sie meist nach der Blüte. Unbedingt notwendig ist es nicht, da die weißen Blüten braun werden und abfallen.
    Sie liebt diese Hecke weil sie ziemlicht anspruchslos ist. Wird auch kaum gegossen.

    Nur meiner Schwester hat sie diese Hecke jetzt ausgeredet, da sie neben dem Pool wachsen hätte sollen. Da sind die abfallenden Blütenblätter nicht grad von Vorteil. Aber überall sonst kein Problem.

    Hoffe ich konnte etwas helfen! :eek:
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    amerikanischer Hartriegel ....

    und auch apfelbeere

    dann felsenbirne

    alle erfüllen diese Kriterien und bis auf den ersten haben die andern zwei wohlschmeckende Früchte
     
    M

    maryrose

    Guest
    was mir noch einfällt: für das Frühjahr Schlehe und Weißdorn (auch noch Vogelschutzhecken), Deutzie, falscher Jasmin (Bauernjasmin) herrlicher Duft, Wildrosen, vielleicht gefallen dir auch weiß-panaschierte Sträucher wie Hartriegel oder Ilex (da hättest du sogar etwas Immergrünes)
    LG maryrose
     
    Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Hallo Anita!

    Nachdem so viele Vorschläge gekommen sind, kannst Du doch eine aus verschiedenen Pflanzen, die alle weiß blühen, eine schöne Hecke pflanzen.
    Zum Viburnum opulus ist noch zu sagen, daß der einen feuchten Boden braucht, ansonsten ist er jedes Jahr über und über voll von schwarzen Läusen.
    Was auch noch sehr schön ist - Zieräpfel -, die in verschiedenen Sorten zu haben sind und im Herbst noch viele kleine Äpfelchen tragen.
    Liebe Grüße von Hero
     
  • Biene 1

    Biene 1

    Mitglied
    Meine Jasminhecke!

    Der Jasmin blüht im Frühling und er duftet herrlich.


     
    killergreen

    killergreen

    Mitglied
    Hallo zusammen,

    also erstmal ganz herzlichen Dank für die vielen tollen Vorschläge, Erfahrungsberichte und Bilder!!!
    Jetzt hab ich echt die Qual der Wahl.... aber zumdindest der Feuerdorn ist schon von der Liste gestrichen, dank michisternchens Kommentar! :lol:

    Über eine gemischte Hecke hab ich auch schon nachgedacht... aber ich bin mir nicht sicher, ob ich mir die Planung dafür zutraue... ich hab leider nicht viel Ahnung in Sachen Gartenpflege und -planung (hab ja auch erst seit 1 Jahr ein Grundstück). Und ich denke, da muss man dann ja doch wissen, wie man die Sachen kombiniert, damit es am Ende auch nach was aussieht.

    All zu hoch sollte es auch nicht werden, da im Vorgarten noch ein Walnussbaum steht, der in ein paar Jahren (oder Jahrzehnten) eine ausladende Krone bekommen wird. Dann stört das vielleicht.

    Also fallen ein paar Sachen wohl wieder weg... (z.B. Zierapfel? Felsenbirne?)

    Irgendwie wird die Entscheidung immer schwieriger... ich muss mal in Ruhe noch die ganzen Vorschläge "ergoogeln" und abwägen...

    :cool:ige Grüße bei 32,4 Grad.... (puh)!
    anita
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    A Blühende Hecke (weiß, grün, Rosé)1,80m Zaun Gartengestaltung 8
    StefanK Weiß blühende Hecke Wie heißt diese Pflanze? 6
    heiteck Suche weiß-blühende nicht-gefüllte Rose mit Hagebutten Rosen 40
    Muffi Weiß blühende Pflanze - wer erkennt sie? Pflanzen allgemein 13
    N Wie heißt dieser weiß blühende Bodendecker? Wie heißt diese Pflanze? 2
    B Weiß blühende Canna-Samen gesucht! Grüne Kleinanzeigen 0
    Tweetie Weiß blühende Rispen, roter Fruchtstand 1-2m hoch Wie heißt diese Pflanze? 7
    J Gelöst Die Pflanze wächst jetzt seit ein paar Wochen, aber ich weiß nicht was das ist. (Vielsamiger Gänsefuß/Chenopodium polyspermum) Wie heißt diese Pflanze? 18
    Hexe9 Gelöst Weiß jemand, was das ist? Filziges Hornkraut Wie heißt diese Pflanze? 3
    L Weiß jemand was das ist? Zimmerpflanzen 3
    HectoPascal Gelöst Baumbestimmung (Frühblüher, weiß/rosa Blüte) (Blutpflaume) Wie heißt diese Pflanze? 3
    J Möhre hellorange bis weiß, essbar? Obst und Gemüsegarten 6
    G Efeu an Hauswand offensichtlich erkrankt - wer weiß Rat? Stauden und Kletterpflanzen 4
    Pseudemys Gummibaum wächst nicht, verliert Blätter, die u.a. weiß verfärbt Zimmerpflanzen 6
    F Substrat grün und weiß verfärbt - Algen? Schimmel? Zimmerpflanzen 7
    Elkevogel Wer hätte gerne Vinca Minor weiß blühend? Grüne Kleinanzeigen 0
    Hexe9 Gelöst Blüht weiß - Pfeilkresse Wie heißt diese Pflanze? 2
    Hexe9 Gelöst Weiß und zart Ackersteinsame Wie heißt diese Pflanze? 3
    P Neuling weiß nicht weiter Gartenteich und Aquaristik 4
    M Verzweifelt: ich weiß nicht was ich tun soll. Bewässerung 25

    Ähnliche Themen

    Top Bottom