Weiße Flecken auf den Blattoberseiten (Pilz oder Läuse oder was?)

Majbi

Majbi

Mitglied
Weiße Flecken auf den Blattoberseiten (Pilz oder Läuse oder was?)

Hallöchen,

4 meiner Kräuter haben weiße Flecken auf der Blattoberseite.
Oregano und Majoran sind stark befallen, Zitronenmelisse und Minze nur ganz wenig.

Ich habe in der Suche nur den Thread gefunden, da wurde auf Rostpilze getippt.
Kann es das sein?
Ich habe mal nach Läusen geschaut, aber nix gefunden.

http://www.hausgarten.net/gartenforum/pflanzen-allgemein/29583-unbekannte-krankheit-weisse-flecken-auf-allen-pflanzen.html

Ich werde jetzt mal alle befallenen Pflanzenteile abschneiden. Ich hoffe das reicht. Oder habt ihr einen weiteren Tip?
 

Anhänge

  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: Weiße Flecken auf den Blattoberseiten (Pilz oder Läuse oder was?)

    Ich habe das auch of, vor allem an der Zitronenmelisse.
    Wenn es nur die Blattoberseite betrifft handelt es sich meistens um falschen Mehltau der bei nassen und kühlen Wetterperioden auftritt.
    Da hilft nur zurückschneiden, treibt ja immer neu aus.

    Es gibt aber auch Tiere die so Gänge in die Blätter fresssen , weiß nicht wie die heißen.
    Mehltau ist so ein weißer Belag sieht ein bischen aus wie Schimmel.
    Kann das auf Deinem Foto nicht so gut erkennen.

    LG Stupsi
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: Weiße Flecken auf den Blattoberseiten (Pilz oder Läuse oder was?)

    Ahh kann man noch vergrößern das Bild!
    Nee ist kein Mehltau das sind diese Fraßspuren von irgendwelchen Tieren.
    Die kommen meist über Nacht aber die Tiere findet man nicht.

    LG Stupsi
     
    Majbi

    Majbi

    Mitglied
    AW: Weiße Flecken auf den Blattoberseiten (Pilz oder Läuse oder was?)

    Danke für die Antwort, Stupsi.

    Hm...Tiere fressen Gänge in meine Blätter?
    Die sollen damit aufhören!!

    Und wenn die tatsächlich nur Nachts kommen, kann ich ja kaum was dagegen unternehmen, oder?
     
  • B

    barisana

    Guest
    AW: Weiße Flecken auf den Blattoberseiten (Pilz oder Läuse oder was?)

    das könnten minierfliegen sein. kann man nicht oder nur schwer bekämpfen.
    das lohnt sich bei kräutern nicht. das einzige, was helfen könnte, wären combistäbchen. aber dann kann man die kräuter nicht mehr essen. obwohl - so halt auch nicht.
    es bleibt dir nichts anderes übrig, als die befallenen kräuter runterzuschneiden und auf neue, gesunde triebe zu hoffen.
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: Weiße Flecken auf den Blattoberseiten (Pilz oder Läuse oder was?)

    Ich seh das immer wieder mal bei mir und leb damit.
    Schneids einfach ab und verwerte dann die neuen unbefallenen Triebe.

    LG Stupsi
     
  • Mycelio

    Mycelio

    Mitglied
    AW: Weiße Flecken auf den Blattoberseiten (Pilz oder Läuse oder was?)

    Hallo zusammen,

    die Larven von Minnierfliegen fressen verschlungene Gänge in die Blätter. Sowas sieht ganz anders aus. Bei mir entstehen oben gezeigte Schäden durch eine kleine grüne Zikadenart, die scheinbar auf starkduftende Gewürzpflanzen spezialisiert ist.

    Grüße, Carsten
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: Weiße Flecken auf den Blattoberseiten (Pilz oder Läuse oder was?)

    Tja wer in der Natur lebt oder mit Ihr muss auch teilen können :D

    Bei mir rupfen gerade die Meisen an den Canna Blüten rum, weiß der Himmel wieso?:mad:
    Ich glaub das ist Protest weil ich ihnen ein paar Sonnenblumenkerne gegeben hatte am WE nun aber nicht mehr da es ja wieder warm ist!


    LG Stupsi
     
  • Majbi

    Majbi

    Mitglied
    AW: Weiße Flecken auf den Blattoberseiten (Pilz oder Läuse oder was?)

    Ich teile ja eigentlich gerne, aber ein paar Blätter sollten mir die Viecher schon lassen.
    Der Majoran sah schon arg zerfressen aus. Den habe ich fast komplett runtergeschnitten.

    Ich bin erstaunt, dass bei mir keine Vögelchen die Samen geklaut haben.
    Wir haben irgendwo im Garten ein Rotschwänzchen Paar, aber die halten sich an unsere Abmachung:
    Ich esse ihnen nicht Fliegen & Co. weg und sie bleiben von meinen Kräuterkästen fern :cool:
     
    S

    Simsonator

    Neuling
    AW: Weiße Flecken auf den Blattoberseiten (Pilz oder Läuse oder was?)

    hallo ,

    Ich kann dir als Gärtner nur empfehlen das du dir im örtlichen Baumarkt Gelbtaffeln besorgst diese steckst du in den Topf, in die Erde. Sollte eigentlich innerhalb von einigen Tagen wirken, diese sind mit einem lockstoff versehen ( bei Minnierfliege reagiert daruf) , sollte das nicht funktionieren so kann es auch die Weiße Fliege sein
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    I Hilfe! Weiße Flecken auf meiner Monstera Zimmerpflanzen 4
    T Weiße Flecken auf Schopflavendel Schädlinge 2
    D Spiraea Anthony Waterer hat weiße Flecken auf den Blättern Pflanzen allgemein 1
    S Gelbe und Weiße Flecken auf Tomatenblätter Tomaten 3
    O Weiße Flecken auf meinem Basilikum und Zitronenmelisse Kräutergarten 1
    S Hokkaido - weiße Flecken auf den Blättern?? Obst und Gemüsegarten 4
    lavender unbekannte Krankheit - weiße Flecken auf allen Pflanzen Pflanzen allgemein 15
    harryw Weiße Flecken auf Zucchiniblättern Obst und Gemüsegarten 6
    G Oleander hat weiße Flecken auf der Blattunterseite Schädlinge 10
    M Weiße Flecken/Violette Blätter an meinen Tomaten Tomaten 4
    P Monstera hat weiße Flecken Zimmerpflanzen 3
    R Hilfeeee: Weiße Flecken in Hortensienblätter Zimmerpflanzen 8
    N Spinat - Hilfe für Anfänger (Blüte? Weiße Flecken?) Obst und Gemüsegarten 0
    Gartenfreund36 Oregano hat weiße Flecken Pflanzen allgemein 24
    H Monstera hat weiße Stellen oder braune Flecken Zimmerpflanzen 13
    M Hilfe, weiße Flecken Zucchini :( Obst und Gemüsegarten 5
    Romy.68 Zitronenbäume - weiße Punkte & rote Flecken Zitruspflanzen 6
    P Basilikum Oregano Petersilie weiße Flecken Kräutergarten 5
    H Tomate: weiße Flecken, Blattadern zu sehen: was ist das? Tomaten 6
    B Weiße Flecken -was ist das und was dagegen tun? Zimmerpflanzen 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom