weiße Fliegen

O.v.F.

O.v.F.

Foren-Urgestein
Hallo zusammen,

ich habe weiße Fliegen im Garten:

zuerts am Kohlrabie und nun auch im Umfeld.

Frage:

Kann ich diese Plage mit Brennesseljauche den Garaus machen?

LG
Dieter
 
  • S

    sibujo

    Guest
    Hallo DIETER! :D

    Schmierseifenlauge!

    Aber nicht nur einmalig, nach 1-2 Tagen nochmal, evtl. noch ein drittes mal.

    Ich nehm dafür auch eine leere Putzmittelsprühflasche, und schön von oben und unten.

    Wie beim Füssewaschen halt auch, auch zwischen den Zehen...:D :D :D

    Und wenn du hast, die Nicandra (Anti-weisse-Fliege-Pflanze) dazwischenpflanzen, so alle 2 Meter eine.

    Ob Brennesseljauche geht weiss ich nicht, aber vielleicht sagt das noch jemand.

    LG

    Simone, die bisher noch keine weisse Fliege hat, dafür aber 11 Nicandrapflänzchen....
     
    Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hi Simone, Hi Petra,

    Erzähl mir mehr über Nicandra, tut's wirklich zuverlässig die Kohlfliege fernhalten?
    Kultur easy oder schwierig? Samenausreifung OK oder müsst Ihr jedes Jahr Saatgut kaufen?

    Hab schon gegoogelt und weiß das Giftigkeit umstritten ist. Bin zwar eigentlich gegen noch mehr Neophyten aber laut Vetpharm gibt's in D schon wild.

    Freue mich auf die Antworten!

    Schönen Abend wünscht,
    Mark
     
  • P

    pere

    Guest
    Hallo Mark,

    Samenausreifung ist wohl ok, denn Mutt hat jede Menge von dem Zeugs verschickt. Sind auch zügig aufgelaufen und stehen nun in voller Blüte im Garten.

    Liebe Grüße
    Petra, die auch Samen abnehmen wird
     
  • S

    sibujo

    Guest
    Hallo Mark!

    Mein Gewächshaus war letztes Jahr voll von weisser Fliege.

    Und als ich hier, erst vor kurzem, von dieser Nicandra erfahren habe, bin dann sofort los, habe ein Päckchen Samen gekauft und gesät.
    Nun habe ich die Pflanzen, aber noch keine weisse Fliegen. Daher weiss ICH nic:confused: ht, ob sie hilft.
    Aber sogar meine Mutter, die seit Jahrzehnten biologischen Gartenbau betreibt, hat das nicht gekannt und mir gleich ein paar Pflänzchen gemopst, weil die hat die weisse Fliege schon. :rolleyes:

    Und selbst wenn, das Päckchen Samen kostet 1,75 EUR bei Dehner.

    Nun warte ich ab und lese derweil weitere Tricks und Tipps und Kniffe der Gartenfreunde.

    LG
    Simone, die der weissen Fliege den Nahkampf angesagt hat........:mad:
     
  • Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hallo Mädels,

    Vielen Dank für die Antworten. Werde wohl mit die Nicandra den Versuch starten, mal schauen wie's läuft.

    SG,
    Mark
     
    K

    Körnle

    Guest
    Hallo an alle Pflanzenliebhaber :)

    ich habe Eure Seite zufällig entdeckt und finde sie wirklich toll! Vielleicht kann mir jemand helfen?

    Ich habe zum ersten Mal auch ein weißes Fliegenproblem in meiner Blumenloggia (ich fürchte ich habe sie mit einer neuen Pelargonie eingeschleppt :( ). Mittlerweile ist auch meine Tomate betroffen und eine Tangetes und Verbene mussten schon ihr Leben lassen. Dabei soll Tangetes gegen weiße Fliege helfen?? Ich bekam als Tipp die Pflanzen mit eingeweichtem Tabak abzureiben, hilft das was? Werde nächste Woche euren Schmierseife-Spiritus-Tipp ausprobieren. Was mir am meisten Sorgen macht: Gehen die Viecher auch an Kakteen, Hauswurz und Sukulenten? Das wäre wirklich schrecklich weil mir viele dieser zum Teil sehr alten Pflanzen ans Herz gewachsen sind und ich keine Möglichkeit habe diese auszuquartieren.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    LG Körnle
     
    S

    sibujo

    Guest
    Hallo an alle Pflanzenliebhaber :)

    ich habe Eure Seite zufällig entdeckt und finde sie wirklich toll! Vielleicht kann mir jemand helfen?

    Ich habe zum ersten Mal auch ein weißes Fliegenproblem in meiner Blumenloggia (ich fürchte ich habe sie mit einer neuen Pelargonie eingeschleppt :( ). Mittlerweile ist auch meine Tomate betroffen und eine Tangetes und Verbene mussten schon ihr Leben lassen. Dabei soll Tangetes gegen weiße Fliege helfen?? Ich bekam als Tipp die Pflanzen mit eingeweichtem Tabak abzureiben, hilft das was? Werde nächste Woche euren Schmierseife-Spiritus-Tipp ausprobieren. Was mir am meisten Sorgen macht: Gehen die Viecher auch an Kakteen, Hauswurz und Sukulenten? Das wäre wirklich schrecklich weil mir viele dieser zum Teil sehr alten Pflanzen ans Herz gewachsen sind und ich keine Möglichkeit habe diese auszuquartieren.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    LG Körnle
    Hallo Körnle! :D

    Das mit dem Tabak hab ich früher schon mal gemacht, hat funktioniert. Wichtig dabei ist, dass man die Reste aus einem Aschenbecher nimmt, also gerauchte Tabakreste.

    Mit Wasser ansetzen, nach einem Tag durchsieben, in eine Sprühflasche füllen und die Pflanzen damit einsprühen.
    Auch von unten her!!!
    Nach einem Tag abspülen, nachschauen ob noch was da ist, evtl. bzw. sehr wahrscheinlich, nochmal wiederholen.

    LG
    Simone, die dabei Glück wünscht.........:cool:
     
  • K

    Körnle

    Guest
    Hallo Simone,

    danke Dir für die Antwort. Gerauchte? Oha, ich hab einfach so Tabak genommen *Grübel*. Mal schauen was passiert. Weißt Du zufällig ob die Fliegen nur an Blattpflanzen gehen oder an Kakteen auch?

    LG Körnle

    PS: Wir sind sozusagen Nachbarn, ich komme aus Kempten :)
     
    S

    sibujo

    Guest
    Hallo Simone,

    danke Dir für die Antwort. Gerauchte? Oha, ich hab einfach so Tabak genommen *Grübel*. Mal schauen was passiert. Weißt Du zufällig ob die Fliegen nur an Blattpflanzen gehen oder an Kakteen auch?

    LG Körnle

    PS: Wir sind sozusagen Nachbarn, ich komme aus Kempten :)
    Hallo!

    Ja das ist ja witzig, da sind wir ja grad mal 29 km auseinander, ich bin aus MOD!

    Ja, gebrauchte sollen es sein, wegen dem Nikotin (das soll sie ja umbringen).
    Aber wenn es auch mit neuem Tabak geht ist das ja super! Hatte ich nie probiert, da ich Raucherin bin...;)

    Aber wo die überall hingehen weiss ich nicht. Aber vielleicht lesen noch die Experten das, die wissen das natürlich! Schon gegoogelt?

    LG
    Simone aus der Nachbarschaft..................
     
    K

    Körnle

    Guest
    Hallo Simone,

    jo, ich hab gegoogelt. Bin ja dadurch auch bei Euch gelandet :). Die Meinungen gehen in den ergoogelten Themen ziemlich auseinander. Nun, ich bin ja eigentlich Optimist, aber wehe die Viecher trauen sich an die Kakteen. Dann werden sie mich kennenlernen! Ich werde diese Schmierseifen-Spiritus-Mischung mal vielleicht zur Abschreckung anwenden.

    Schönen Sonntag wünscht sKörnle :)
     
    B

    bolban

    Foren-Urgestein
    Ja, alte Kippenstummel funktionieren gut. Gießkanne mit warmem Wasser
    hernehmen, die Stummel da rein und 'ne acht ziehen lassen. Dann gießen.
    Früher war konzentrierteres Nikotin ein zugelassenes Pflanzenschutzmittel,
    sind einige Gärtner bei falscher Anwendung dabei hops gegangen. Aber wie
    gesagt, ich kenn' die Methodik auch nimmer, mein alter Seniorlehrmeister
    hat mir das nur erzählt und der war 85.


    :eek:
     
    H

    homebrew

    Neuling
    Sehen die Fliegen so aus?


    Die habe ich auch an meinen Erdbeeren und bin auf der Suche nach einem Gegenmittel.

    Werner
     
    S

    sibujo

    Guest
    Tolles Foto!

    Aber so genau hab ich mir die noch angesehen, die fliegen immer so schnell, da iss nix mit kucken, sondern Augen zu und wech........:D

    LG
    Simone, die die Viecher einmal und nie wieder im ganzen Haar hatte.........:mad:
     
    H

    homebrew

    Neuling
    @sibujo
    bei mir sitzen die immer unter den Erdbeerblättern und wenn ich daran wackle fliegen die alle auf und ein paar setzen sich dann auch auf die Blattoberseite.
     
    S

    sibujo

    Guest
    Hallo Werner!

    Mach unsere allseits beliebte Schmierseifenlösung und sprüh die Pflanzen ein, nach 1/2 Tagen nochmal, von oben und von unten, dann müsstest du sie los sein.
    Das zweite und evtl. weitere Sprühen weil: beim ersten erwischt man ja nicht alle, so werden nach und nach alle eliminiert.

    1 Liter Wasser, 1 Esslöffel Schmierseife, 1 Spritzer Spiritus

    Das ist auch bei anderem Ungeziefer gut. Erst wenn das nicht klappt mit der Chemiekeule.

    LG
    Simone, die sich jetzt auch mal wieder eine besorgen muss........
     
    H

    homebrew

    Neuling
    :cool:
    Danke, werd ich morgen direkt ausprobieren.
    Werner
     
    Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    @körnle und Werner

    Normalerweise macht der weisse Fliege (Kohlfliege) nur richtig Probleme bei Kohl und Wolfsmilchgewächse.

    Bei Anwendung von die bewährten Hausmittel dir Blattunterseite vollständig einsprühen.

    Nicandra habe ich schon gesät, jedoch ziemlich lange Keimzeit. Schmierseifelösung war die Wirkung nicht die wucht, aber Brennesseljauche zur Pflanzenstärkung zeigt schon Wirkung.

    SG,
    Mark
     
    K

    Körnle

    Guest
    Vielen Dank für Deine Nachricht, Rhoener.

    Wollte mal einen kurzen Sachstandsbericht abgeben: Also, der Tabaksud hat an der kleinen Balkontomate ganz gut funktioniert. Allerdings habe ich schon den Eindruck dass die Pflanze leidet, sie liess jedenfalls einen Tag lang ganz schön die Blätter hängen. Auch gibt es unschöne braune Flecken auf den Blättern und auch der Boden, Fensterbank usw. sehen nach der Sprühaktion dementsprechend aus. Meine weißen Fliegen zogen gemütlich von Pflanze zu Pflanze weiter. Ich hatte sie schließlich überall (auch auf den Hauswurzen) außer auf den Kakteen (zum Glück). In meiner Panik (mein Mann hat sich schon krumm gelacht weil ich wie ein lausender Affe kopfüber permanet meine Pflanzen abgesucht habe) habe ich schließlich Neem (habe ich auch bei Euch gelesen) gekauft und gut ist :) Die Pflanzen vertragen es gut und jetzt ist Ruhe und ich hoffe es bleibt so. Mein Fazit: Ich denke der Tabaksud ist ganz gut, wenn es sich um eine Pflanze handelt die man isolieren kann oder im Freien, wo die braune Soße egal ist. Bei einer vollgestopften Blumenloggia wie bei mir hatte Neem den schnelleren Erfolg.

    LG Körnle
     
    S

    Schneeflocke

    Mitglied
    AW: weiße Fliegen im Rasen?

    Hallo,
    ich hab erst gedacht ich hätte die weißen Fliegen an meinen Zierpflanzen im Garten, aber nach genauer Inspektion sehen die Blätter normal aus, nicht gefleckt oder so und die Fliegen scheinen im neu gesäten Rasen zu sitzen.
    Meint Ihr die breiten sich noch auf die Zierpflanzen aus?
    So im Rasen schaden die wohl nicht oder?
    Würd mich über Antworten freuen
    Schneeflocke
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    B Weiße Fliegen an Rosen - gute Hausmittel?` Schädlinge 2
    B Tomaten: kleine schwarze Fliegen und weiße Eier Tomaten 17
    R Weiße Fliegen an Balkontomaten: Wann bekämpfen? Tomaten 3
    Z Weiße Fliegen an Grünkohl Obst und Gemüsegarten 4
    R Weiße Fliegen bei Indoor-Tomaten Schädlinge 3
    O.v.F. Weiße Fliegen an Rosenkohl Schädlinge 14
    Grashüpfer28 Hilfe, kleine weiße Fliegen überall in meinen Blumentöpfen Pflanzen allgemein 4
    K Schwarze Fliegen, weiße Käfer, braune Blätter Themen ohne Antworten 0
    Sherina Hilfe...winzige weiße Fliegen Tomaten 13
    XJPaul weiße Flusen fliegen rum!! Pflanzen allgemein 10
    sukkulenta Weiße Fliegen an Tomaten - Wer hat Geheimtipps? Tomaten 3
    Glashausfee Schlupfwespen gegen Weiße Fliegen an Tomaten und Gurken Grüne Kleinanzeigen 3
    G Weiße Fliegen auf Tomaten - Biologisch effektive Tipps? Tomaten 1
    Marie gegen weiße Fliegen Grüne Kleinanzeigen 31
    N Kohlraupen und weiße Fliegen - was tun? Obst und Gemüsegarten 5
    Sunfreak Weiße Wiesen-Storchschnabel? Pflanzen allgemein 19
    L Paprikapflanze hat braune und weiße punkte Obst und Gemüsegarten 2
    Elkevogel Gelöst Weiße Staude und ich habe den Namen vergessen :-( (Veronica Schneeriesin) Wie heißt diese Pflanze? 22
    M Gurkenpflanzen befallen - weiße Fliege? Obst und Gemüsegarten 4
    M Weiße Flecken/Violette Blätter an meinen Tomaten Tomaten 4

    Ähnliche Themen

    Top Bottom