Welche blaue Hosta für große Zinkwanne

Shantay

Shantay

Foren-Urgestein
Liebe Gartenfreunde,

ich habe eine große Zinkwanne, in welcher schon viele Jahre eine Hortensie drin gewachsen ist (auf dem Foto war sie noch recht klein). Nun sieht es so aus, als wäre sie eingegangen und ich möchte hier gerne eine einfarbig blaue Funkie einsetzen. Muß jetzt nicht gerade die "Empress Wu" sein, aber die "Halcyon" wäre mir jetzt einen Ticken zu klein in der großen Wanne als Einzel-Hosta.

Funkien wachsen war generell nicht so schnell, aber hier gibt es schon auch Unterschiede, ich suche also eine

- mittel-große
- blau
- geringe Schneckenfraßgefahr (haben die Blauen anscheinend eh weniger)
- für Kübel geeignet
- mittel bis schnell wachsend.

Aktuell habe ich hier zwei auf dem Schirm, aber vielleicht hat ja jemand noch eine andere Idee oder Erfahrungen mit diesen beiden? Die beiden sind "Abiqua Blue Crincles" und "Devon Blue"

hier das Foto von der großen Wanne:

2019-06-21_15-08-22_IMG_5611.JPG

Danke schonmal und LG, Shantay
 
  • Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Vielen Dank Elis! Leider sind beide nicht blau und ich möchte unbedingt eine blaue Hosta an diesem Standort, da meine einzige blaue bisher "Touch of Glass" und "Halcyon" sind.

    LG Shantay
     
  • Celtis

    Celtis

    Foren-Urgestein
    oder den alten Klassiker Sieboldiana Elegans
     
  • Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Oh wow! Und die Blue Angel wird sogar noch größer! Da platzt ja meine Zinkwanne :grinsend:

    LG, Shantay
     
  • Celtis

    Celtis

    Foren-Urgestein
    wenn es denn auch zweifarbig(mit blau) sein kann,
    dann wäre June, El Nino, First Frost oder Paul's Glory weitere Vorschläge,
    die Liste lässt sich beliebig erweitern
    June steht bei mir seit vielen Jahren in einer Zinkwanne,
    aber auch mit Blue Angel oder S. Elegans würde die Wanne nicht platzen
     
    Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Danke Euch sehr! Die June habe ich ebenfalls, aber ich möchte ein bißchen mehr Ruhe in die Ecke mit der Zinkwanne rein bringen und deshalb einfarbig blau. Einige Funkien hab ich ja schon :)

    2019-07-16_18-25-06_IMG_5686.JPG 2019-07-20_14-54-42_IMG_5711.JPG 2019-07-20_14-54-50_IMG_5712.JPG 2019-07-20_14-55-25_IMG_5713.JPG

    Im Kübel hab ich noch Invincible Spirit und Ivory Queen.

    LG Shantay
     
    londoncybercat7

    londoncybercat7

    Foren-Urgestein
    Ich würde dir als einfarbig blaue mit toller Blattstruktur und ziemlich schneckenfest Abiqua Drinking Gourd empfehlen.
     
    Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Einige! Haha, eine tolle Sammlung hast du da! Die strahlen ja alle vor Wohlbefinden! Dagegen sind die bei mir bös rückläufig seit 2 Jahren ... :oops:
    Danke Dir! Ja manchmal wundere ich mich über meinen Boden: Niagara Falls hatte schon nach drei Jahren einen Durchmesser von 170 cm. Von wegen "Im alter kann sie 1 qm bedecken....". Aber Blaue habe ich nur zwei, weil sie mir anfangs gar nicht gefielen und mit den Größenangaben bin ich auch extrem vorsichtig geworden. In meinen Beeten ist schon vieles wieder umgepflanzt und geteilt worden, dabei hab ich mich damals ganz exakt nach den Größenangaben vom Gaissmayer gehalten - trotzdem ist alles explodiert und doppelt so breit geworden und beim Teilen letztes Jahr hab ich gleich mal das Telefonkabel mit dem Spaten durchtrennt... :oops:. War nicht lustig und ziemlich teuer.

    So fing es mal an. Mittlerweile ist der Streifen doppelt so breit und die Funkien drölf mal so groß und ich mußte extra noch ein zweites Beet graben, um einige umzusetzen. Jetzt werden die Monster in Kübel gesperrt :grinsend:

    2016-05-29_09-37-21_IMG_3468.JPG

    LG Shantay
     
    Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    @Celtis @elis

    Irgendwie bin ich noch nicht so glücklich mit den Vorschlägen... alle hier genannten Sorten wachsen langsam laut Internet - wie sind denn eure Erfahrungen mit Blue Angel und Elegance? Daß so eine Funkie nach 2 Jahren noch nicht voll entwickelt ist, ist klar, aber wenn du zwei Blätter kaufst und nach 3 Jahren sind es dann erst 5, dann ist das zu wenig :) .

    LG Shantay
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Ich weiß nicht mehr, wie schnell die gewachsen sind. Es wäre natürlich idealer, wenn Du von jemanden eine größeres Stück bekommen könntest, der gerade eine Funkie teilen muß.

    lg.elis
     
    Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Sobald ich sicher bin, daß ich die Hortensie entsorgen muß weil eingegangen in der Zinkwanne, schreibe ich mal in die grünen Kleinanzeigen.

    LG Shantay
     
    Celtis

    Celtis

    Foren-Urgestein
    alle größeren Hostas brauchen ihre Zeit, das ist leider so, die einen brauchen noch länger als andere
    kommt auch ein wenig auf das Pflanzsubstrat an, gerade in Kübeln oder wie in deinem Fall in einer Wanne
    das Blue Angel nach 3 Jahren aber nur 5 Blätter hat, kann ich nicht bestätigen, sooo langsam wachsen die nun auch wieder nicht
    von privat zu kaufen über Kleinanzeigen rate ich ab, wenn du nicht den Verkäufer kennst bzw. die Pflanze

    kannst du nicht eine der schon vorhandenen Pflanzen in die Wanne setzen?
    und in den frei gewordenen Topf dann eine neue?
    ich habe 3 Zinkwannen zu bepflanzen und werde es genau so machen
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Nein leider nicht, denn ich möchte dort unbedingt eine Blaue und da hab ich keine im Topf, sondern nur im Beet und die beiden wären auch zu klein. Ich werde mal zu Planwerk Hosta-Gärnerei fahren, das ist bei mir in der Nähe, die haben auch Eigenzüchtungen. Ansonsten bestelle ich die Elegans beim Horstmann, da brauche ich noch andere. Aber jetzt erst mal abwarten, was die Hortensie macht, Ich schaue morgen mal nach, ob sich da überhaupt was tut.

    LG Shantay
     
    Celtis

    Celtis

    Foren-Urgestein
    Volker von Planwerk ist eine sehr gute Adresse, der hat bestimmt auch was passendes in entsprechender Größe
    hat der denn schon wieder seine Winterpause beendet?
     
    Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Zumindest kann man dort mit Rabatt schon bestellen. Ich glaube, die Gärtnerei hat noch zu ist ja auch noch Zeit. Ich durfte mal "hinters Haus" mit ihm zu seinen eigenen Züchtungen im Gewächshaus. Da sind schon einige Schätzchen dabei gewesen :) . Aber ich fahre da nicht mehr so gerne hin, weil ich sonst wieder ein neues Beet buddeln muß. Mit Funkien ist es wie mit Chips: You can't just buy one :grinsend:

    LG Shantay

    Edit: Hab grad mit Volker telefoniert, Gärtnerei (Geschäft) macht erst wieder Ende März auf, er sagt, er hätte schon ein paar stattliche Exemplare der Blue Angel und Anfang April soll ich vorbei kommen. Ich glaube, das ist das Beste jetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Celtis

    Celtis

    Foren-Urgestein
    vor Ort kaufen mit Beratung vom Experten ist mit Geld nicht zu bezahlen
    (bestell ihm schöne Grüße von mir, ich werde es leider nicht schaffen, einfach mal spontan hin zu fahren, alleine bis zum Bayernstadion in Fröttmaning sind es von mir mind. 560km, bis zum Chiemsee dann noch mal 50+ Km)
     
    Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Ja, das ist definitiv zu weit. Ich wohne im Chiemgau, ich könnte auch eine ausgedehnte Fahrradtour nach Seeon-Seebruck machen zu Planwerk. Dafür beneide ich diejenigen immer, die in der Nähe von anderen großen Gärtnereien wohnen wie Horstmann oder Gaissmayer.

    LG Shantay
     
    Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    oki - ich schreib es ebenfalls auf. Aber erst Anfang April :)

    LG Shantay
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Ich fand es sogar mal richtig doof in Bayern - Oberbayern - zu wohnen. Der Dialekt, die Tracht, das war alles ganz schrecklich für mich :oops:

    LG Shantay
     
    Celtis

    Celtis

    Foren-Urgestein
    Volker hat ab sofort wieder geöffnet
     
    Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Ja, ich weiß, aber er sagte zu mir ich soll in der ersten Aprilwoche kommen, also vor Ostern, da würde man dann schon mehr sehen bei den Funkien, er hat die Blue Angel auch schon in größeren Töpfen mit mehr Hörnchen. Aber danke für den Hinweis!

    LG Shantay
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    O Welche blaue Pflanze? Wie heißt diese Pflanze? 3
    luise-ac Gelöst Welche Zimmerpflanze? (Calathea rufibarba 'Wavestar') Wie heißt diese Pflanze? 5
    V Gelöst Welche Wildpflanze ist das? (drüsiges Springkraut) Wie heißt diese Pflanze? 4
    poldstetten welche Wühlmausart ist da am Werk Schädlinge 2
    D Welche Pumpenhersteller könnt ihr empfehlen? Bewässerung 0
    V Gelöst Welche Pflanzen sind das? (Goldregen, Schneeball und Waldmeister) Wie heißt diese Pflanze? 6
    D Welche Pflanze ist das? Wie heißt diese Pflanze? 1
    T Rasen - welche Rasenart? Rasen 3
    T Rasen - welche Rasenart ist das? Wie heißt diese Pflanze? 0
    Golden Lotus Welche Himbeere könnte das sein Obst und Gemüsegarten 7
    S Die Nacktschnecken sind wieder los - welche sind das? Tiere im Garten 8
    M Welche Erde bei Chili/Peperoni (Balkon) Obst und Gemüsegarten 27
    S Welche Pflanze ist das? Zimmerpflanzen 8
    Cyberchriss Welche Topfgröße sollte man kaufen? Tropische Pflanzen 6
    V Gelöst Welche Frühblüherwildpflanze? (Scharbockskraut) Wie heißt diese Pflanze? 5
    S Welche Palme und habt ihr Tipps? (Yucca) Tropische Pflanzen 15
    M Welche Pumpe für Zisterne (Neubau) Bewässerung 9
    Taxus Baccata Welche Multiflora-Sorte(n)? Tomaten 37
    R Welche Erde für Kaladien? Zimmerpflanzen 4
    G Welche Hortensie Pflanzen allgemein 4

    Ähnliche Themen

    Top Bottom