Welche Brunnenpumpe, Hilfe bei Begriffen und Empfehlung

K

Kookx

Neuling
Hallo zusammen,

ich habe ein Haus aus den 80ern mit vorhandenem "Brunnenanschluss" übernommen. Jedoch wurde die Pumpe vor Übergabe mitgenommen. Es muss also eine neue her. Komplettes Neuland für mich.

Ich habe bereits einiges gelesen und hatte heute im Fachgeschäft ein erstes Gespräch. Bin überfordert und versuche hier weitere Infos zu erhalten.

Meine Ausgangs-Infos: Bewässerung des Rasens über Außen-Wasserhahn, ein einfacher Sprenger, Rasengröße 50-60qm, Platzierung der Pumpe im Abstellraum im Garten, eine schaltbare Steckdose ist vorhanden

Welche Pumpe ist die richtige? Welche Eigenschaften muss es erfüllen? Welche Fragen sollte ich mir selbst vor dem Kauf stellen?

Empfohlen wurde mir die Metabo HWW 3300 25 G mit 900 Watt, 3300 l/h, Ansaughöhe 8m, Förderhöhe 45m, 4,5 bar Druck, 24 l Kessel, Kessel Stahl mit einer Antriebswelle, mit Rückschlagventil, automatische Wasserversorgung

Da es ein Reihenhaus ist, wäre es ein Nachteil, wenn bei der Bewässerung die Nachbarn vom Krach wach werden. Vermutlich nicht ganz vermeidbar.

Wünschenswert wäre, wenn ich den Hahn öffne, auch Wasser da ist, ohne erst warten zu müssen. Erfüllt dies die Eigenschaft "Rückschlagventil"?

Fragen über Fragen! Freue mich auf den Austausch. Gruß
 
  • P

    Puglio

    Mitglied
    Hallo,

    Metabopumpen kenne ich nicht. Ich selbst betreibe meine Brunnen mit KSB-Pumpen (multi eco). Das seit Jahren und ohne das geringste Problem. Beide Pumpen haben einen Druckschalter und springen sofort an, d.h. Druck ist sofort da. Durch das recht kleine Druckgefäß gibt es keinen allmählichen Druckabfall, wie bei vielen Hauswasserwerken zu beobachten. Die Pumpen laufen ziemlich leise. Mit dem Brunnen verbunden ist die Pumpe jeweils durch Saugschlauch mit Rückschlagventil.
    Ich kann diese Pumpen empfehlen.

    Gruss

    P.
     
    C

    CBär

    Mitglied
    Mit einer Tauchpumpe sollte das Lärmproblem keines mehr sein.
    Auf Vollmetall-Rückschlagventil (Europa) achten wenn Saugpumpe gewählt. Mit den Ventilen mit Plastikinnereien habe ich nur Ärger gehabt.
     
  • Top Bottom