Welche dieser Sukkulenten ist winterhart?

S

Schneefrau

Foren-Urgestein
Hallo Ihr Lieben,
welche dieser Sukkulenten ist winterhart? und welche muss ins warme?
Vielen Dank Euch
img_1806-jpg.693670
 
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Hi, die ganzen kleinen Hauswurze sind winterhart, ich erkenne den Rest nicht , falls das ganz hinten in dem großen eine Fette Henne ist,ist die auch winterhart
     
    a-quiet-place

    a-quiet-place

    Neuling
    Hello, also ich hatte kleine Hauswurzen im Topf auch mal nicht reingestellt über den Winter und die sind mir leider alle eingegangen :( Glaube dass es vor allem an der Feuchtigkeit lag… also würde dir empfehlen sie sicherheitshalber alle ins Warme zu stellen.
     
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Die in dem Katzenschuh und die rechts daneben im weißen Topf mit Blümchen müssen definitiv rein.

    Die drei im braunen Topf sind Hauswurze-draußen.

    Bei der anderen bin ich mir nicht sicher...
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Drinnen vergeilen die Hauswurze schnell, giesse sie ordentlich bevor es frostig wird und dann halten die problemlos durch.

    Winterharte vertrocknen eher bei Dauerfrost (das gilt für ALLE vor allem im Topf) als das sie erfrieren, möglichst immer nicht zu sonnig stellen oder auch im Winter mal tagsüber Wasser geben wenn's über 0 Grad geht oder einfach Schnee drauf packen.
     
  • S

    Schneefrau

    Foren-Urgestein
    Entschuldigt bitte, dass ich mich erst jetzt melde, aber ich Depp, habe vergessen auf "Beobachten" zu klicken.:(
    Ich hab mich immer gewundert, warum ich keine Antwort auf meine Frage bekomme, denn ich kenne Euch nur als fachkundige hilfsbereite Freunde.:) Aber nun ist ja alles klar.
    Mittlerweile habe ich sie alle in den Flur gestellt. Habe mich auch nicht getraut, sie umzutopfen, da ich sie ursprüngich alle zusammen in eine Schale pflanzen wollte. Wie groß muss da eigentlich der Abstand zw. den einzelnen Pflanzen sein? Denn wegen ihren kleinen Wurzeln dürfen die wahrscheinlich nicht allzu oft umgetopft werden:unsure:
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Wurze kannst du zu jeder Zeit umpflanzen, die ersten 2 Wochen etwas mehr gießen damit sie wieder gut anwachsen und dann kann man sie sich selbst überlassen.
    Ich würde sie auspflanzen, drinnen werden die weich und länglich, kannst die ruhig dicht Pflanzen, so mit 10cm Abstand, die suchen sich Platz und ich habe immer das Gefühl die mögen es enger lieber , Kuschelpflanzen 😁
     
    Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Auf dem Foto sind weder Hauswurze,
    noch sonst irgendwelche winterharten Pflanzen zu sehen.
     
  • Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Ich spreche von Schneefraus Foto,
    um das geht's hier doch.
    Stupsis Hauswurze sind Hauswurze,
    das seh ich auch. 🥴
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom