Welche Heckenpflanzen wachsen am schnellsten?

J

juschika

Neuling
Hallo zusammen,

ich umtreibte die Fragen, welche Heckenpflanze wohl am schnellst groß und buschig wächst, damit diese aus effektiver Sichtschutz, sowie Windschutz genutzt werden kann?
Ich hab mittlerweile gefühlt das ganze Internet durchsucht, aber keine klare oder annähernd eindeutige Antwort gefunden.
Genauer spezifizieren möchte ich die Heckenpflanze eigentlich nicht - deshalb welches sind vielleicht auch die zehn Heckenpflanzen die am schnellsten wachsen?

Vielen Dank und besten Gruß! :)
 
  • Frau B aus C

    Frau B aus C

    Mitglied
    Hallo juschika,
    Deine Frage lässt sich nicht so einfach beantworten.
    Dazu sollte man schon etwas mehr wissen.

    1. immergrün ja/nein
    2. können es Koniferen sein
    3. wieviel Platz steht denn für die Hecke zur Verfügung (Breite)
    4. pflegearm oder pflegeintensiv
    5. wie ist der übrige Garten gestaltet, naturnah oder ?
    6. wieviel Geld willst/kannst Du investieren

    Eine Hecke mit sofortigem Sichtschutz:
    Koniferen 160-180 cm groß - aber da kostet gute Qualität ab 50 €/Stück.
    Du kannst auch kleine Pflanzen kaufen und bist mit 5-10 €/Stück dabei.
    Aber eigentlich sind Koniferen Friedhofspflanzen und z.Z. auch außer Mode.
    Ein Gartenarchitekt würde Dir dazu mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht raten.
     
    delcato

    delcato

    Mitglied
    Hallo,

    alles was schnell wächst ist meist auch nicht sehr robust und stabil. Das ist jetzt sehr pauschal trifft aber meistens zu.
    Anstatt einen Zaun haben wir vor dem Haus eine Liguster-Hecke. Die muß zwar alle 6 Wochen geschnitten werden sieht aber optisch sehr gut aus. Neu gepflanzt hat sie nach 3 Jahren schon eine beachtliche Höhe (Kniehoch). Man kann sie auch in Form schneiden (wie Buchsbaum) - sie ist sehr dicht und optimal als Sicht- oder Staubschutz. Sie benötigt auch keine Rankhilfe. Durch Stechlinge läßt sie sich auch sehr gut vermehren.
    Es gibt 2 Arten:
    Entweder immergrün oder auch eine die im Herbst ihr Laub verliert.

    lg
     
    ralph12345

    ralph12345

    Foren-Urgestein
    Am schnellesten wachsen... vermutlich Thuja. Die ist sehr wuchsfreudig, wächst fast überall relativ problemlos und ist vor allem ganzjührig blickdicht. Immergrün.
    Von allen Heckenpflanzen meiner Meinung nach aber auch mit Abstand die hässlichste und eine, wo sich nie ein Vogel blicken lässt.

    Liguster ist schnell wachsend, aber schnell ist relativ. Wenn die unten dicht sein soll, muß man sie erstmal auf 20cm einkürzen, bis die 1,2m hoch und dicht ist, dauert es ein paar Jährchen. Immergrün ist die nur bedingt, die Atrovirens Sorte behält ihre Blätter im Winter und ersetzt sie dann im Frühling durch neue. Bei Trockenheit oder starkem Frost wirft aber auch diese Sorte die Blätter ab.

    Kirschlorbeer wächst auch recht fix, ist mindestens genau so hässlich wie Thuja.

    Also: Was solls werden? Immergrün? hübsch? Oder einfach nur schnell wachsend?
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Hier haben einige was kapiert und reißen gerade diese Friedhofsmonster aus den Gärten. In den 70+ 80 ern waren es Tannenhecken, dann kamen die Thuja etc. und dann der Kirschlorbeer , der aber Gott sei Dank öfter mal erfriert.
     
  • J

    juschika

    Neuling
    1. immergrün ja/nein
    - ja

    2. können es Koniferen sein
    - klaro, warum nicht

    3. wieviel Platz steht denn für die Hecke zur Verfügung (Breite)
    - insgesamt sind es 15 Meter

    4. pflegearm oder pflegeintensiv
    - Gerne pflegearm (Faulheit siegt leider öfter) :D

    5. wie ist der übrige Garten gestaltet, naturnah oder ?
    - schwer zu sagen, naturnah trifft es eigentlich ganz gut.

    6. wieviel Geld willst/kannst Du investieren
    - möglichst wenig, aber mir ist schon klar, dass es einige hundert Euro kosten wird. Maximal möchte ich aber im dreistelligen Bereich bleiben

    Vielen Dank für eure bisherigen Antworten.
    Thuja find ich ja gar nicht so schlecht.
    Diese hier hatte ich gefunden http://www.pflanz-es.de/de/heckenpflanzen/Heckenkoniferen/Thuja-occidentalis--Smaragd----Lebensbaum--Smaragd--40-60.html
    Wenn es diese in breiter Wuchsform gäbe, wär's optimal. Oder was meint ihr?

    Danke euch und LG
    Juschika
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Wenn du sonst eher einen naturnahen Garten hast, was hälst du dann von Ilex (Stechpalme)? Er ist blickdicht, außer schneiden mußt du nichts dran tun und er gibt für die Vögel noch Beeren im Winter und geschütze Nistplätze im Sommer. Ich staune jedenfalls immer, wieviel der Ilex im väterlichen Garten pro Jahr wächst, also würde ich ihn auch als relativ schnell wachsend einschätzen - und Ilex sieht um Klassen besser aus als Thuja!

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Wenn schon Immergrün wäre für mich Eibe was. Schneidet sich besser als Thuja, denn sie wächst auch bei tiefem Schnitt wieder nach.
     
    ralph12345

    ralph12345

    Foren-Urgestein
    Eibe wächst sehr langsam... Müsste man schon gross kaufen, das wird teuer.

    Feuerdorn wäre noch was, hab ich bei mir, meine Lieblings Heckenpflanze. Nur, die wächst zwar schnell genug um eine undurchdringliche Dornenbewehrte Grenze zu bilden, aber blickdicht dauert ein paar Jahre. Und sie ist krankheitsanfällig und dann wars das mit der schönen Optik der leuchtenden Beeren.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    K Welche Heckenpflanzen wachsen unter einem Ahornbaum? Pflanzen allgemein 1
    M Heckenpflanzen in Hochbeet möglich? Welche sind geeignet bei geringem Volumen? Hecken 17
    C Welche Heckenpflanzen wählen? Bitte um Hilfe Hecken 1
    L Welche Heckenpflanzen sind das? Wie heißt diese Pflanze? 4
    C Heckenpflanzen: Welche sind essbar und schädlingsresistent? Gartengestaltung 3
    M Welche Heckenpflanzen als Sichtschutz Gartenpflege allgemein 4
    H welche Ziersträucher als Heckenpflanzen Pflanzen allgemein 1
    M Welche Heckenpflanzen??? Pflanzen allgemein 5
    M Welche Heckenpflanzen? Gartenpflege allgemein 9
    U Dichte Hecke - welche Heckenpflanzen? Pflanzen allgemein 14
    M Welche Krankheit hat der Ahorn? Laubgehölze 2
    S Welche dieser Sukkulenten ist winterhart? Kakteen & Sukkulenten 12
    M Welche Gemüse im September säen/pflanzen? Obst und Gemüsegarten 4
    K Welche Maus ist das? Wie heißt dieses Tier? 3
    scheinfeld Welche Zwiebel hab ich ausgebuddelt? Pflanzen allgemein 12
    Kusselin Welche Wetterstation habt ihr für Eure Hydrawise Bewässerung 0
    W Welche Minze ist das? Pflanzen allgemein 5
    J Welche Gräsersorte ist das? Poa Anua oder Poa Supina oder etwas ganz anderes? Rasen 3
    Purdey Welche Heckenpflanze Hecken 20
    Rosabelverde Hagebutten mit Stacheln ... welche Rose kann das sein? Rosen 5

    Ähnliche Themen

    Top Bottom