Welche Klebepistole oder Klebesticks? - Erfahrungen

Beates-Garten

Beates-Garten

Foren-Urgestein
Ich bin recht viel am Basteln, egal ob allein oder mit der Enkelin. Nun hoffe ich auf Eure Erfahrungen, die Ihr mit Klebepistole und den verwendeten Klebesticks machen konntet.
Bisher hatte ich eine Billig-Klebepistole mit Billig-Sticks verwendet, aber diese ist für feine Klebearbeiten nicht geeignet und der Kleber zieht Unmengen an "Fäden".
Vielleicht könnt Ihr mich bei meiner Suche und Entscheidung etwas unterstützen.
 
  • mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    Jau Beate ich kann dir aus eigener Erfahrung die Klebepistole von Bosch empfehlen .
    Schau mal nach PKP 18 von Bosch
     
    mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    Kommt drauf an welche ich in die Finger krieg ...von Steinel die sind ganz gut
     
  • mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    Nachtropfen so gut wie gar nicht .... kein Vergleich zu diesen Billigteilen ...
     
  • mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    wenn ich mich nicht irre ist da so eine verlängerte Düse dabei ....
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Ja ist sie, ab die hat einen Durchfluss von 2,8 mm während die zusätzliche Feindüse nur einen Durchfluss von 1 mm hat, bei Zusatzkosten von 4,95 € kann man (oder besser Frau) es ausprobieren, was wofür passt
     
  • Top Bottom