Welche Kräuter sind das ?

G

Gartensusi73

Neuling
Hallo, ich habe ein großes Problem und hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe mir im letzten Jahr einen Kräuter-und Heilpflanzen Garten angelegt und alles mit Schildern beschriftet. Nun habe ich mit Erschrecken festgestellt, dass die meisten Schilder gar nicht mehr zu lesen sind. Und ich kenne mich zu wenig aus, um sie mit einem Buch zu bestimmen. Es kommt mir auch so vor, als ob einiges gar nicht wieder gekommen ist, oder schlägt Eibisch, Beinwell und Ackerschachtelhalm so spät aus ? Ich habe jetzt mal die Pflanzen fotografiert, von denen ich denke, es sind angepflanzte Kräuter. Einige kommen allerdings überall, was mich schon wieder stutzig macht. Gepflanzt hatte ich auf jeden Fall Andorn, Baldrian, Tausendgüldenkraut, Herzgespann, Meisterwurz, Bärwurz, Blutweiderich, Färberkamille, Löffelkraut, Poleiminze und Mutterkraut. Das sind die Sachen, die ich an Hand einer Rechnung rekonstruieren könnte + die drei oben genannten. Ich bedanke mich schon mal für die Hilfe! Susanne
 

Anhänge

  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Alles ohne Gewähr...die guten Pflanzenbestimmer kommen noch.

    2+4 erinnern mich an Schafgabe.
    9 Brombeere
    10Estragon?
    Und das letzte erinnert mich stark an Herkules...
     
    luise-ac

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    Hab auch ein paar Ideen

    3. Stachys officinalis
    9. Mädesüß
    11. Liebstöckel
     
    luise-ac

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    Nummer zwei dürfte Färberkamille sein.
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Nr 6 ist die Minze.
     
  • G

    Gartensusi73

    Neuling
    Danke für die raschen Antworten. Die Nr.2 Färberkamille ist überall. Ist sie so ausbreitungsfreudig ? Bei Estragon denke ich nicht, das er es ist. Die ganz hoch werdenden Pflanzen wie Estragon, Topinambur, Alant ect.habe ich in einem anderen Teil des Gartens.
     
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Vielleicht kannst du jetzt noch einmal Bilder machen?
    Nr 11 ist Baldrian.
    Nr.7 könnte Tausendgüldenkraut sein.
     
    S

    schreberin

    Mitglied
    Bei Nr.8 tippe ich auf Pfefferblatt, 14 ist sicher Herzgespann. Nr12 vielleicht Bergbohnenkraut? Oder Ysop?
     
    S

    schreberin

    Mitglied
    9 könnte Mädesüss sein
     
  • Top Bottom