Welche Multiflora-Sorte(n)?

  • Ersteller des Themas Taxus Baccata
  • Erstellungsdatum
Taxus Baccata

Taxus Baccata

Foren-Urgestein
Ihr Lieben, mögt ihr mir von euren Erfahrungen berichten?

Ich überarbeite gerade nochmals meine Anbauliste und zur Auswahl stehen drei Multifloras. (Saatgut da, neues kaufe ich dieses Jahr nicht mehr.)
Ich würde am liebsten alle drei anbauen... aber das würde vom Platz her zu eng.

Welche schmeckt besser?
Chio Chio San
Britain's Breakfast
Lea von Annemarie

Kleine Multifloras wachsen bereits...
Santiago
Anmore Treasure

Ist Malinowy Kapturek eigentlich eine normale Cherry oder eine Multiflora..?

Würde mich über Input freuen... vielen Dank.
 
  • Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    @Taxus Baccata
    Das hört sich ja interessant an , Multiflora Tomate, ist das Laub dann zweifarbig? Kenne ich noch garnicht, bin gespannt was du zeigst, wo bekommt man solches Saatgut? Habe ich noch nie irgendwo gesehen, hast du einen Link oder so?😅
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    @Goldenlotus, MultiFLORA nicht MultiCOLOUR :lachend: :paar:
    Das Laub ist nicht zweifarbig, sondern die Wuchsform ist bisschen anders als bei anderen Sorten - sie bilden ihre Blüten und Früchte in riesigen Büscheln, die überhängen.

    Google mal nach den Sorten "Barry's Crazy Cherry" oder "Rose Quartz Multiflora", das sind zwei etwas bekanntere, da könnte es einige Bilder geben auf denen man den Wuchs gut sieht.
    (Ich habe auch Fotos, nur leider würde es ewig dauern sie zu suchen, da sie auf der Festplatte eines stillgelegten Laptops sind.)
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Oder hier gucken, Betrag 777
     
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Und zu meinen Sorten, @Tubi? Hättest du einen Tipp für mich? :freundlich:
     
  • Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    @Goldenlotus, MultiFLORA nicht MultiCOLOUR :lachend: :paar:
    Das Laub ist nicht zweifarbig, sondern die Wuchsform ist bisschen anders als bei anderen Sorten - sie bilden ihre Blüten und Früchte in riesigen Büscheln, die überhängen.

    Google mal nach den Sorten "Barry's Crazy Cherry" oder "Rose Quartz Multiflora", das sind zwei etwas bekanntere, da könnte es einige Bilder geben auf denen man den Wuchs gut sieht.
    (Ich habe auch Fotos, nur leider würde es ewig dauern sie zu suchen, da sie auf der Festplatte eines stillgelegten Laptops sind.)
    @Taxus Baccata
    Vielen Dank, ich hab die eine schon gefunden bei Samen Fritze, aber nein ich kaufe keine mehr 😅
     
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    @Golden Lotus dein Brief ist noch nicht weg......... :roll:
    Soll ich noch ein paar Samen beifügen..? 😘 (wäre gar kein Problem, und mich würde ein Vergleichsanbau sehr interessieren ;-))
    @Taxus Baccata
    Ja wenn du mir so ein tolles Angebot machst, da kann ich nicht nein sagen,
    das würde mich sehr freuen, hast recht, zu vergleichen wäre auch interessant:zwinkern:
    Da bin ich dir ja dann noch ordentlich was schuldig, wenn du noch was weißt, noch liegt der Brief hier;)
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Da bin ich dir ja dann noch ordentlich was schuldig
    Ach was :paar: Aber ich muss direkt nochmal überlegen, du hast ja auch so tolle Sachen ;-)
    Hättest du vielleicht im Austausch 2-3 Körnchen von deiner Fuerteventura-Tomate für mich, wenn die so lecker ist? (Du bevorzugst ja auch Sorten, die nicht so sauer sind)

    Von welcher der oben genannten Sorten hättest du denn gerne Samen? Kannst mir auch gerne per pn Bescheid sagen. 😘

    Vielleicht fällt hier ja im Laufe des Abends noch jemandem etwas zu meinem Sorten-Dilemma ein. :lachend:
     
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Schade... dann hoffe ich, dass vielleicht jemand anderes helfen kann.
    Woher hattest du das Saatgut von der Lea von Annemarie, @Tubi?
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Ach was :paar: Aber ich muss direkt nochmal überlegen, du hast ja auch so tolle Sachen ;-)
    Hättest du vielleicht im Austausch 2-3 Körnchen von deiner Fuerteventura-Tomate für mich, wenn die so lecker ist? (Du bevorzugst ja auch Sorten, die nicht so sauer sind)

    Von welcher der oben genannten Sorten hättest du denn gerne Samen? Kannst mir auch gerne per pn Bescheid sagen. 😘

    Vielleicht fällt hier ja im Laufe des Abends noch jemandem etwas zu meinem Sorten-Dilemma ein. :lachend:
    @Taxus Baccata
    Ich schreibe dir pn
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ich rufe dann mal ganz dezent nach @Conya und @Sunfreak bevor der Thread unten verschwindet, damit die Frage gefunden wird. ;-)
     
    Conya

    Conya

    Foren-Urgestein
    Chio Chio San
    Britain's Breakfast
    Lea von Annemarie
    Bei der Auswahl würde ich Britain's Breakfest bevorzugen, alternativ Lea von Annemarie, Chio Chio San ist etwas später mit der Reifezeit, das geht so Anfang September langsam los.

    Ist Malinowy Kapturek eigentlich eine normale Cherry oder eine Multiflora..?
    Joah es geht deutlich in Richtung Multiflora, sieht nur meist nicht ganz so "ungeordnet" aus wie z. B. bei Rose Quartz Multiflora

    LG Conya
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    @Conya ist ein wandelndes Tomatenlexikon! :grinsend:
    Ach ich habe auch ne Frage, aber dafür will ich jetzt kein Thread aufmachen :unsure:
     
    Conya

    Conya

    Foren-Urgestein
    Danke für die Blumen,:) aber ganz so ist es ja nun nicht, ich bemühe mich zwar immer dazu zu lernen und Fragen zu beantworten, aber Lexikon oder gar alles wissen... fehlerfrei... puh, davon bin ich weit entfernt.
    Das ist auch gut so, alles zu wissen wäre fürchterlich, so kann ich noch ganz viel lernen und entdecken und brauche meine Neugier nicht zu bremsen...

    @Tubi Und was haste für eine Frage?

    LG Conya
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Für uns bist du trotzdem ein wandelndes Lexikon. :paar:
    Aber die sind ja auch nie wirklich fertig, es kommt ja immer neues Wissen dazu, von dem her passt es doch. ;-)
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Gut. Frage ich hier.
    Unsere Nachbarin möchte zwei rote Tomatensorten, Salattomaten.
    Norddeutsche Hellfrucht habe ich schon eingetütet.
    Was noch?

    Matina
    Dansk Export
    Cesu Agrais
    Early Yellow Striped
    Gloire des Versailles
    Rheinlands Rhum
    Grit
    Harbinger
    Handschuhsheimer Feldtomate
    Haubners Vollendung
    Homosa

    Bin noch nicht durch.
     
    Conya

    Conya

    Foren-Urgestein
    @Taxus Baccata Du bringst mich langsam in Verlegenheit... :unsure:

    @Tubi Wie wäre es mit Lukullus (falls Du die hast)?
    Grit wäre sicher auch ne Option oder Harzfeuer...

    LG Conya
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Schwierig
    Lukullus habe ich nicht. Harzfeuer wuchern so. Sie baut in Töpfen an.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Was ist mit Handschuhsheimer Feldtomate ?

    Ah Lukullus habe ich doch! Habe ich neu bei Hahm gekauft. Aber nachher keimt die nicht so sehr. Da sind 20 Samen in der Tüte. Ich würde ihr doch lieber was von meinen geben. Da weiß ich, das die sicher keimen.
    Aber gut, eilt ja nicht. Kann ich morgen nochmal schaun.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Conya

    Conya

    Foren-Urgestein
    Joah, das könnte passen...

    Oder Finca Somia...
    Banzai...
    Julimatador
    Creame City
    Rayce Tyck Tygrovane
    Zongshu
    Nepal

    LG Conya
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ich denke, ich nehme Handschuhsheimer Feldtomate. Finca Somia war bei mir nicht so lecker. Die anderen habe ich nicht angebaut.
     
    Conya

    Conya

    Foren-Urgestein
    Ja siehste, dann ist das Problem doch auch schon gelöst (y)

    Ich bastel hier so nebenbei immer noch an meiner Liste, habe gerade Nordglanz notiert und bin dann mit N fertig.
    Weiter geht's denn mit O...

    LG Conya
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ich habe drei Pflanzen von meiner Liste gestrichen. Dafür eine hinzugefügt.
    Insgesamt sind drei Pflanzen zuviel, Aber die streiche ich jetzt nicht.
    Das Ganze allerdings vorausgesetzt, ich bekomme noch eine neue Folie für mein Folienhaus und das Gestänge lässt sich reparieren.
    Schilder sind geschrieben.
     
    M

    MarcVillet

    Mitglied
    @Taxus Baccata

    Ich kenne leider keine von deinen Multiflorasorten, die du überlegst anzubauen, ich habe von den von dir genannten selber nur Saatgut von der Santiago, die ich aber noch nie ausprobiert habe. Ich habe an sich bisher Cherrytomaten bisschen vernachlässigt und mich besonders größeren Tomaten gewidmet, wobei ich das beginnend mit diesem Jahr nachholen möchte :) Nächstes Jahr waren dann auch paar angeblich sehr gute Multiflora geplant, von denen du aber keine auf deiner Liste hast.

    Erfahrungen habe ich bereits mit den sehr bekannten Sorten "Barry's Crazy Cherry" oder "Rose Quartz Multiflora" die du schon erwähnt hast, die mich aber geschmacklich nicht wirklich überzeugt haben.

    Die einzige Multiflora, die mich bisher geschmacklich einigermaßen überzeugen konnte war die "Dattelwein". Für dieses Jahr sind nur 2 Multiflorasorten geplant bei mir, einerseits "Karma Purple Multiflora" und eigentlich auch "Rebel Alliance" die aber traurigerweise noch nicht gekeimt ist und daher vielleicht auch auf kommendes Jahr verschoben wird. Für kommendes Jahr sind dann u.a. auch geplant (auch wenn sich meine Liste schnell Mal ändert :lachend:):

    Amber Keyes
    Reverend Michael Keyes
    Stormin Norman
    ...und wahrscheinlich dann auch die "Rebel Alliance"

    Ich denke, ich nehme Handschuhsheimer Feldtomate. Finca Somia war bei mir nicht so lecker. Die anderen habe ich nicht angebaut.
    Ich habe die Handschuhsheimer Feldtomate vorletztes Jahr auf Empfehlung von jemanden aus einem anderem Forum angebaut, war leider aber nicht so wirklich begeistert vom Geschmack her, ich weiß leider aber auch nicht welche Kriterien deine Nachbarin so hat.

    Meine Empfehlung wäre hierbei wohl die Nepal, die einen wirklich intensiven Geschmack hat oder eine der italienischen Costoluto's, aber das ist wie schon gesagt auch Geschmackssache... bei vielen kommt ja Harzfeuer oder auch Matina gerne in den Garten.
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Die habe ich auch hier, und wollte sie eigentlich anbauen... aber irgendwie habe ich das dann aufgrund der anderen Sorten vertragt, weil die grünen Sorten eigentlich nicht ganz so unseren Geschmack treffen. Macht aber nichts, Tubi hat Samen von mir bekommen und wird die Vorhut machen :lachend: Ich gucke mir erstmal bei ihr an wie die Sorte wird.
    Die anderen, die ich hier habe, reizen mich gerade mehr.

    Vom Geschmack der Rose Quartz Multiflora war ich übrigens auch nicht so richtig überzeugt, da kann ich dir leider nur zustimmen...
    Optisch war sie sehr schön, aber geschmacklich fand ich einiges andere besser.

    Unsere Favoriten sind kleine Datteltomaten und größere Tomaten vom Marzano- oder Romatyp. Habe auch mehrere Sorten im Anbau, die meisten davon neu, und bin gespannt.
    Auch Ochsenherzen werden hier sehr gerne gegessen... hätte auch ein paar tolle Sorten hier, die ich gerne ausprobieren würde, nur leider keine freien Anbauplätze mehr...
     
    M

    MarcVillet

    Mitglied
    Ich selber mag tatsächlich den Geschmack von grünreifenden Tomatensorten, wobei es auch dort viele schlechtere gibt. Um Mal bei kleinen Tomaten zu bleiben: Green Doctors oder Green Tiger (wo mich nur die dicke Haut gestört hat) waren aber echt gut für uns hier, aber ist natürlich Geschmackssache :) Bin gespannt was Tubi zur Amber Keyes sagt :giggle:

    Dieses Jahr habe ich auch viele Ochsenherzen im Anbau wie du sicher gesehen hast. Bisher konnten mich bei den Ochsenherzen besonders "Wes" und "Orange Russian 117" überzeugen. Dieses Jahr bin ich besonders gespannt auf die Ochsenherzzüchtungen "Taiga, Tundra, Midnight Sun und True Colors" von Karen Olivier aus Kanada, die diese durch Kreuzung mit "Captain Lucky", einer meiner Lieblingstomaten, erhalten hat.

    ...und ja... immer dieser Platzmangel :grinsend:
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Dieses Jahr bin ich besonders gespannt auf die Ochsenherzzüchtungen "Taiga, Tundra, Midnight Sun und True Colors" von Karen Olivier aus Kanada, die diese durch Kreuzung mit "Captain Lucky", einer meiner Lieblingstomaten, erhalten hat.
    Da bin ich auch sehr gespannt! 👍

    Kennst du zufällig das "Herz von Ashghabat", "Mrs Schlaubaughs Famous Strawberry", "Winnie The Pooh" oder "Fragola della Garfagnana"..?
    Ja, zwei der Namen klingen doof :lachend: Aber die Sortenbeschreibungen klingen sehr gut... und es juckt mich in den Fingern, sie zu säen. Ich wünschte ich hätte dieses Jahr Platz dafür...

    Das mit den grünen Tomaten ist wirklich Geschmackssache, und kann sein, dass ich nicht die besten Sorten hatte.
    Ich würde die Amber Keyes durchaus gerne ausprobieren und auch mal die Malachitschatulle... aber leider ist das mit dem Platz immer so eine Sache... wenn er knapp ist... fängt man an, zu priorisieren. ;-)
    Mal schauen, was Tubi zur Amber Keyes sagt. :freundlich:


    Samen der Green Pear hätte ich übrigens auch noch hier. Gab es einmal als Geschenk zu einer Samenbestellung dazu.
    Die Beschreibung klingt sehr gut, weiß zufällig jemand ob sie wirklich schmeckt..?
     
    M

    MarcVillet

    Mitglied
    Über "Herz von Ashghabat" und "Mrs Schlaubaughs Famous Strawberry" habe ich in englischsprachigen Foren schon einiges positives gelesen ja, aber selber noch nicht an Samen gekommen. Leider haben echt viele Tomaten einen sehr merkwürdigen Namen, aber können dann aber wirklich trotzdem gut schmecken :D

    Was die grünen Tomaten betrifft ist "Malakhitovaya Shkatulka" wirklich eine Legende für mich... ich hatte viele im Anbau, auch die hochgelobte "Green Giant", die mich aber nicht wirklich überzeugen konnte, ich würde mich freuen wenn du diese echt Mal ausprobierst :)

    Ich bin aber auch echt gespannt was du Tubi aber auch du und die anderen so zu berichten haben werden :freundlich:
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    luise-ac Gelöst Welche Zimmerpflanze? (Calathea rufibarba 'Wavestar') Wie heißt diese Pflanze? 5
    V Gelöst Welche Wildpflanze ist das? (drüsiges Springkraut) Wie heißt diese Pflanze? 4
    poldstetten welche Wühlmausart ist da am Werk Schädlinge 2
    D Welche Pumpenhersteller könnt ihr empfehlen? Bewässerung 0
    V Gelöst Welche Pflanzen sind das? (Goldregen, Schneeball und Waldmeister) Wie heißt diese Pflanze? 6
    D Welche Pflanze ist das? Wie heißt diese Pflanze? 1
    T Rasen - welche Rasenart? Rasen 3
    T Rasen - welche Rasenart ist das? Wie heißt diese Pflanze? 0
    Golden Lotus Welche Himbeere könnte das sein Obst und Gemüsegarten 7
    S Die Nacktschnecken sind wieder los - welche sind das? Tiere im Garten 8
    M Welche Erde bei Chili/Peperoni (Balkon) Obst und Gemüsegarten 27
    S Welche Pflanze ist das? Zimmerpflanzen 8
    Cyberchriss Welche Topfgröße sollte man kaufen? Tropische Pflanzen 6
    V Gelöst Welche Frühblüherwildpflanze? (Scharbockskraut) Wie heißt diese Pflanze? 5
    S Welche Palme und habt ihr Tipps? (Yucca) Tropische Pflanzen 15
    M Welche Pumpe für Zisterne (Neubau) Bewässerung 9
    Shantay Welche blaue Hosta für große Zinkwanne Stauden 31
    R Welche Erde für Kaladien? Zimmerpflanzen 4
    G Welche Hortensie Pflanzen allgemein 4
    F Welche Pflanze neben Kamin? Zimmerpflanzen 6

    Ähnliche Themen

    Top Bottom