Welche Pflanze ist das?

S

Steradiant

Neuling
Ich bräuchte wider mal eure Hilfe. Ich habe einen Ableger bekommen welcher sich sehr gut entwickelt. Leider weiß ich nicht, um welche Pflanze es sich dabei handelt.
 

Anhänge

  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Auf den ersten Blick würde ich das für einen Geldbaum (auch Pfennigbaum genannt) halten, auch wenn. mich der Habitus ein klein wenig verwirrt. Vermutlich etwas vergeilt.
     
    S

    Steradiant

    Neuling
    Danke für die raschen Antworten. Ich habe den Steckling vor ca. 3 Monaten bekommen und seit dem nur gegossen und sonst nicht viel gemacht. Wie kann man sich bei der "Vergeilung" behelfen, so dass er schön wächst?
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Auf keinen Fall zu viel gießen. Alle meine Geldbäume stehen in Seramis.

    wilde Gärtnerin
     
  • D

    DanielaK

    Mitglied
    Es könnte auch eine andere Gattung sein, ich komm aber grad nicht drauf... wurd viellieicht noch... Wasser braucht did aber auch nicht viel mehr😉
     
    D

    DanielaK

    Mitglied
    So... bin einem Schritt weiter. Evt. Eine Peperomia rotundifolia? Aber so ganz überzeugt bin ich auch nicht. Gibts per Zufall ein Foto der Mutterpflanze? Crassula und Peperomia haben als grössere Pflanze einen unterschiedlichen Wuchs. Die Blätter erinnern mich eher an Peperomia, die Wuchsform vom Ableger jedoch eher an Crassula.:unsure:
     
    S

    Steradiant

    Neuling
    Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen. Ins Freie stellen geht leider nicht. Möchte sie außerdem gerne als Zimmerpflanze kultivieren. Werde sie jedenfalls weniger gießen.
    Und Foto der Mutterpflanze gibt es leider auch keines :(
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom