Welche Pumpe für Bewässerung aus Zisterne, welche Ansteuerung

  • Ersteller des Themas GärtnerXY
  • Erstellungsdatum
G

GärtnerXY

Neuling
Hallo liebe Experten,

ein Bewässerungssystem aus ca. 15 - 20 Regnern soll aus einer 12 qm-Zisterne beschickt werden, Zisternengrund in 3 m Tiefe, horizontal noch einmal ca. 8-10 m bis zum Verteiler-/Ventiltableau.
Dazu habe ich zwei Fragen:
1) Pumpenauswahl: Ich möchte eine Pumpe mit 4 Bar bei 4000 l/h. Welche Vorteile/Nachteile haben in dieser Konstellation eine Tauchdruckpumpe oder eine externe Kreiselpumpe ? Ich habe viele Kennlinien angeschaut, die Tauchdruckpumpen hören bei den genannten Parametern scheinbar schon auf, die stärkste, die ich fand war die T.I.P. EJ 6 plus, die bleibt aber unter der geforderten Leistung. Vor den externen Pumpen scheue ich mich etwas, weil ich bei einer vorhandenen erlebe, dass ich sie ständig nachfüllen muss, andererseits wäre sie wohl deutlich günstiger? Kann es funktionieren, eine Brunnenpumpe in die Zisterne zu legen oder zu stellen, oder ist das unverhältnismäßig teuer?
2) Ansteuerung: ersetzt bei Anwendung am Bewässerungscomputer (z.B. X-Core) eine Pumpen-Drucksteuerung das Pump Relay, oder sollte beides parallel installiert sein? Wie kann außerhalb der Programmierung im Bewässerungscomputer unkompliziert Druck für z.B. eine Wassersteckdose aktiviert werden?
Über einige Ratschläge würde ich mich sehr freuen!

LG, Leo
 
  • G

    GärtnerXY

    Neuling
    Hallo,

    darf ich noch einmal nachfragen?
    Bei den Zielparametern 4 m3/h bei 4 bar habe ich keine Tauchdruckpumpen gefunden und Brunnenpumpen, die mit zusätzlichem Sleeve zur Sicherstellung der Wasserkühlung auch in einer Zisterne funktionieren würden, sind beim Preis-Leistungs-Verhältnis deutlich schlechter als externe Kreiselpumpen. Ich habe jetzt also in die Richtung weiterrecherchiert und diverse Modelle gefunden. Die Frage der Ansteuerung stellt sich weiterhin:
    Ist ein externer Druckschalter auf jeden Fall empfehlenswert? Muss immer der Druckschalter desselben Herstellers verwendet werden? Ist die Alternative einer Drehzahlregelung mit der angepriesenen Effizienzsteuerung trotz des höheren Preises auch für den Heimbedarf sinnvoll?
    Wird der Druckschalter als Ersatz zum Pump Start Relay oder in Ergänzung dazu verwendet?

    Über eine kurze Einschätzung dieser Aspekte würde ich mich freuen!
    Leo
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    B Welche Pumpe für Brunnen Bewässerung 41
    H Welche Pumpe für ein Bewässerungssytem Bewässerung 7
    Lessa Welche Pumpe für den Wasserspeier? Gartenteich und Aquaristik 1
    7 Regentonne 210L - Welche Pumpe für das Volumen? Gartenteich und Aquaristik 2
    T Welche Pumpe für meinen Garten Gartenpflege allgemein 2
    M Welche Pumpe eignet sich für mein IBC-Tank - Dilemma? Bewässerung 4
    W Welche Pumpe für Zisterne mit ordentlich Power? Bewässerung 5
    D Welche Pumpe für Zisterne Bewässerung 16
    D Welche Pumpe für Bewässerungsanlage Bewässerung 16
    *Heiko* Welche Pumpe für Wasserentnahme aus IBC ?? Bewässerung 2
    S Welche Pumpe für den Bachlauf Gartenteich und Aquaristik 1
    I welche Pumpe für Garten Bewässerungssystem "KSB" oder "DAB" Bewässerung 2
    F welche pumpe für zisterne??? Gartenpflege allgemein 2
    Kimba95 Welche Pumpe und welcher Filter für unseren Teich? Gartenteich und Aquaristik 3
    Fräulein_Bö Welche Pumpe für einen Mini-Wassergarten?? Gartenteich und Aquaristik 3
    M Welche Pumpe ist die richtige? Bewässerung 5
    A IBC Container - welche Pumpe - Waschbecken verbinden Gartengeräte & Werkzeug 8
    M Mini Pool - welche Pumpe und wie? Gartenteich und Aquaristik 4
    T Welche Pumpe Haus allgemein 0
    W IBC Tanks welche Pumpe geeignet Gartengeräte & Werkzeug 9

    Ähnliche Themen

    Top Bottom