Welches Bewässerungssystem für Beete?

P

passuff

Neuling
Ich würde gerne meine Beete bewässern, allerdings weiß ich nicht genau ob ich Tropfschlauch oder Sprüher einsetzen soll. Bei der Fülle an Systemen fällt es mir schwer eine Entscheidung zu treffen.
Folgend ein paar Bilder der zu bewässernden Beete:

20190715_203754.jpg20190715_203808.jpg20190715_203824.jpg
Vielleicht könnt ihr mir ein Paar Tipps geben?

Gruß
 
  • W

    Windschatten

    Mitglied
    Hallo Passuf,
    ein Tropfschlauch hat den Vorteil, dass die Erde durchweg bewässert bzw. feucht gehalten wird. Das Wasser kommt also direkt dort an, wo es benötigt wird anstatt auf den Blättern, wo es ungenutzt verdunstet und bei starker Sonne zu Verbrennungen führen kann. Vor allem für das größere Beet in der Mitte mit Pflanzen unterschiedlicher Höhe fände ich den Tropfschlauch besser geeignet.
    Viele Grüße
    Andrea
     
    Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Obwohl ich auch ein Fan von Bewässerungssystemen bin, einen Nachteil haben sie: Man erzieht die Pflanzen dadurch nicht dazu tiefer zu wurzeln, um sich dort Wasser zu holen, wenn es an der Oberfläche permanent feucht ist. Stauden und Sträucher wurzeln tiefer, wenn sie nicht permanent an der Oberfläche Wasser zur Verfügung haben und überstehen so auch größere Trockenperioden. Selbst bei 35 Grad brauche ich somit meine Beete nur noch zweimal in der Woche zu gießen.

    LG, Shantay
     
    merls

    merls

    Foren-Urgestein
    Das kommt ja auch immer darauf an, ob man täglich nur ne Stunde, oder alle 3 Tage 3 Stunden den Tropfschlauch laufen lässt.

    Ich würde Sprüher oder Tropfschlauch davon abhängig machen wie oft man das Beet umgestaltet.
    Die Erfahrung zeigt das man Tropfschläuche vorallem wenn man sie mit Mulch bedeckt komplett vergisst.
    Beim nächsten Umpflanzen hat der Spaten Schwups den Tropfschlauch durchtrennt und das meist erstmal unbemerkt bis beim nächsten Bewässern irgendwo neu neues Sumpfgebiet entsteht :)

    Daher überlegen ob man gerne umgestaltet oder ob man einmal bepfanzt eher dazu neigt es so zu lassen.
    We öfter mal umpflanz ist mit ner Sprühbewässerung auf der sicheren Seite.

    Lieben Gruß
    Torsten
     
  • P

    passuff

    Neuling
    Ich danke euch für eure Ratschläge. Ich habe jetzt Tropfschlauch bestellt und werde berichten.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    S Welches Bewässerungssystem mit welcher Pumpe? Bewässerung 4
    R Neuer Rollrasen - welches Bewässerungssystem darunter Rasen 1
    Kapernstrauch Welches Pflanzgefäss für Rose Rosen 11
    C Welches Unkraut im Rasen Rasen 29
    T Welches Holz für Terrasse? Gartengestaltung 7
    Z Welches Herbizid gegen portulaca oleracea (Tellerkraut) Gartenpflege allgemein 43
    Golden Lotus Gelöst Welches Insekt ist in meinem Walipini? (Vierbindiger Schmalbock/Leptura quadrifasciata) Wie heißt dieses Tier? 5
    PalmenFan . Welches Insekt bin ich? Wie heißt dieses Tier? 1
    V Welches Wildkraut kam da angeflogen und hat sich in meinen Kakteen breit gemacht? Wie heißt diese Pflanze? 2
    K Welches Kraut wächst da im Lavendel? Gartenpflege allgemein 3
    M Welches Unkraut ist das in meinem Rasen Rasen 6
    M Rückschlagventil benötigt - aber welches? Bewässerung 1
    H Welches Material für Gemüsehochbeet Obst und Gemüsegarten 1
    S Gelöst Welches Gewächs ist dies? (Wacholder Juniperus rigida) Wie heißt diese Pflanze? 4
    S Welches Tier bin ich?! Schädlinge 5
    V Gelöst Welches Tier macht einen solchen Haufen im Garten? (Igel) Wie heißt dieses Tier? 8
    V Welches Tier macht solche Köttel? Wie heißt dieses Tier? 6
    K Wie viel Stickstoff in neuer Erde für welches Gemüse? Obst und Gemüsegarten 8
    X Sand sieben, welches Netz/Sieb? Gartenpflege allgemein 6
    Shantay Rhipsalis - welches Gießwasser? Zimmerpflanzen 2

    Ähnliche Themen

    Top Bottom