Welches Tier verursacht folgendes Schadensbild

M

miken

Neuling
Hallo,

seit geraumer Zeit und in abwechselnden Abständen kann ich feststellen, dass irgendein Tier in meiner Wiese gräbt. Immer nur in der Nacht nie am Tag. Wiese sieht dann am Morgen aus wie auf dem Bild. Löcher sind im Durchmesser verschieden von der Tiefe her ca. 2 - 5 cm.
 

Anhänge

  • Romilda

    Romilda

    Mitglied
    Das sieht nach Dachs aus.
    Er "dreht den Rasen um" auf der Suche nach Würmern und Schnecken.

    (Wild-)Schweine verursachen ähnliche Bilder, aber für Schweine ist das zu "gemässigt."
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Mein Garten sieht duch die Wühlmäuse ähnlich aus :d
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Bei mir klappen die Amseln das Moos so ähnlich hoch...
     
  • M

    miken

    Neuling
    Hallo,

    in Richtung Amsel bzw. Wühlmäuse geht meine Vermutung ebenfalls. Ich denke bei Dachs z.B. müssten auch Spuren von den Läufen zu sehen sein. Aber kommen den z.B. Amseln auch des Nachts? Ich glaub ich organisiere mir mal ne Wildkamera. die Dinger gibts ja ab und an mal beim Discounter um die Ecke.
     
  • C

    Chris87

    Gesperrt
    Ich würde fast wirklich eher auf eine Amsel als auf eine Wühlmaus tippen. Irgendwie erinnert mich das an eine "Wühlspur", die ich auch einmal im Garten hatte und die von einer Amsel war.
     
  • Top Bottom