Welches Unkraut

tina1

tina1

Foren-Urgestein
Vorwiegend im "Rasen" wächst dieses niedrige grüne Unbekannte.
Es wird ca.5cm hoch. Da ich es entferne, habe ich noch nie eine Blüte gesehen.
 

Anhänge

  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ich habe jetzt mal gegoogelt.
    Kommt wohl nicht hin.
    Der Stiel ist nicht vierkantig und auch nicht behaart.
    Die Blättchen sind klein, 1,5cm lang.
     
    T

    (>Tiarella<)

    Guest
    Sieht nach Ehrenpreis aus. Wahrscheinlich Persischer Ehrenpreis (Veronica persica). Den hab ich auch im Rasen. Wenn man ihn nicht entfernt, bekommt er kleine blaue Blüten.

    Edit: Hab mir das Bild grad noch mal auf dem Rechner angesehen. Ist wohl eher Gamander-Ehrenpreis (Veronica chamaedrys). Kriegt aber auch kleine blaue Blüten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Danke!;)
    Aber hier bekommt nichts kleine Blüten, wenn ich es nicht will.:rolleyes: Nächste Woche wird vertikutiert!!!
     
  • Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Och Tina, was hast du denn gegen bunte
    Farbtupfer in der Wiese?
    Sowas sieht doch schön aus!


    LG Katzenfee
     
  • Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Und?
    Wie lautet die Antwort?


    LG Katzenfee
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ein paar Farbtupfer sind schon o.k. Aber ich hätte eigentlich mehr als drei grüne Grashalme.
    Die Blümchen wollen die Vorherrschaft übernehmen.
     
    H

    HausGarten23

    Gesperrt
    hahah oh nein!
    Und wie hast du den Eindringling nun bekämpft? Oder durfte er noch einer einer kleinen Stelle weiter leben? ;)
     
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    So richtig bekämpft habe ich noch nichts. Ich will nächste Woche vertikutieren. Ich bin mir sicher, irgendwo wird wohl etwas davon überleben und dann würde ich gern sehen, wie es blüht.
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Vertikutieren dürfte erst zur Verbreitung beitragen...
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Mein Rasen ist voller Moos, Vogelmiere und diesem Grünzeugs.
    Ich kann es ja nicht einzeln zupfen.
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Moos zeigt an, dass Du zuwenig gedüngt hast und auch andere Wildkräuter leben eher auf mageren Böden...

    Ist im Rasenforum tausendfach beschrieben, auch warum vertikutieren die Wildkräuter eher verbreitet.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ich habe gar nicht gedüngt. Hier war es fast 10 Wochen pupstrocken. Da kann man doch nicht düngen.
    Und Wasser habe ich halt nicht.
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Wenn Du nie düngst ist es kein Wunder dass Du keinen Rasen hast... Aber mit vertikutieren bekommst Du auch keinen.

    Rasen muss man genauso pflegen wie Rosen etc. sonst geht er ein und die Wildkräuter übernehmen das Regiment... wie jetzt bei Dir.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Dazu fehlt mir die Kraft und die Zeit.
    Außerdem habe ich gelesen, daß dieses Kraut auf magerem nährstoffarmen Boden wuchert.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Genau, Tina. Und deshalb solltest du dir Feivels Rat zu Herzen nehmen und deinem Rasen mal etwas Nahrung gönnen, wenn der nächste Regen in Sicht ist. (Magerer Boden = viele Beikräuter, gedüngter Boden = mehr Gras.)
    Ansonsten musst du dich damit anfreunden, dass du eine Grünfläche mit allerlei Kraut besitzt, in der auch Gräser vorkommen.

    Übrigens ist es nicht nur bei dir zu trocken und kein Regen in Sicht. ;)
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ich halte es mit dem Rasen, wie meine Nachbarn-Hauptsache grün!
    Ich brauche keinen Golfrasen. Ich will lediglich keine matschigen Füße kriegen, wenn ich nach dem Regen zu den Beeten will.
    Gern eine Blümchenwiese, aber keine reine Unkrautwüste.
    Trotzdem vertikutiere ich erst. Da liest man total unterschiedliche Meinungen, ich habe mich für das FÜR entschieden.
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Dann musst Du eine Blumenwiese auch säen, von selber kommen nur Wildkräuter...:rolleyes:
     
    H

    HausGarten23

    Gesperrt
    Na Dann drück ich doch mal die Daumen und hoffe das es klappt ;)
    Danach kannst du es ja immernoch mit dem Vertikulieren probieren.. Kann man ja eh nicht einschätzen wenn man deinen Rasen nicht wirklich gesehen hat.

    Grüße & Viel Glück
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom