...wenn du jemanden ohne Lächeln siehst...

  • Ersteller des Themas mutabilis
  • Erstellungsdatum
mutabilis

mutabilis

Lieblingsmotze
Mitarbeiter
gelöscht
 
Zuletzt bearbeitet:
  • jasaliki

    jasaliki

    Mitglied
    liebe maiki, :pa:

    das ist auch meine wellenlänge...wenn der schalk im nacken sitzt.:grins:
    auch wenn jemand so einen herrlichen trockenen humor hat, find ich einfach nur klasse.
    meine " blöden "versprecher, sind hier bekannt :d und amüsieren so manch einen...aber ich kann auch herrlich über mich selbst lachen...und so ist immer gute laune vorprogrammiert.

    jasi die immer ein lächeln auf den lippen trägt :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet:
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    Ja ist das herrlich, danke Maiki.....

    das haste wohl geschrieben und ist ein Fred ganz nach meinem Geschmack, einfach rumzuplödeln, weil das restliche Leben mit all den Vorgaben, Auflagen und dem gesetzlichen Regulationswahn eh nur Raum für Depressionen läßt...


    Gottseidank gibt es wirklich Humoristen wie schon genannt und da kann ich noch zwei tolle hinzufügen: Kurt Krömer, hier eine kleine Kostprobe aus dem Gartenbereich:

    YouTube - Kurt Krömer Schneckenwitz



    und z.B Rene Marik mit Froschn, Maulwurfn mit Sprachfehler.... sind teilweise bei uns schon sprachlich in den Alltag übernommen, so meldet sich mein GG am Telfon meistens mit "Hage.." .......und keiner weiß, ob er nicht doch einen an der Klatsche hat..wenn zufällig mal jemand anders dran ist wie ich!!


    YouTube - Maulwurfn - Sprecherziehung



    Ach Maiki ich brauch hier nochmal die geilen grünen Gummistiefel mit deinem einzigartigen Posing-Stil für dapperte x-beinige Gärtnerinnen...büdddäääh
     
    UTE

    UTE

    Foren-Urgestein
    gelöscht ......
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Marie

    Marie

    Foren-Urgestein
    hallo, ob ich hierher passe müßt ihr merken. Ich brauche niemanden aus Funk und Fernsehen über den ich lachen oder lächeln kann, denn das sind alles einstudierte Sachen. Aber Menschen die mir im täglichen Leben begegnen und freundlich lustig und vergnügt sind, und auch mal herumblödeln können, und im nächsten Moment über etwas schnacken was Bedeutung hat, darüber kann ich lächeln und lachen. Und ich kann ab wenn jemand über mich lacht bzw. auch wenn mich jemand auslacht, wenn ein Grund da ist. Aber ich kenne auch einige Menschen die nicht lachen können, und das tut mir unendlich leid. Diese Menschen versäumen etwas im Leben. m
     
  • Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    hallo, ob ich hierher passe müßt ihr merken. Ich brauche niemanden aus Funk und Fernsehen über den ich lachen oder lächeln kann, denn das sind alles einstudierte Sachen. Aber Menschen die mir im täglichen Leben begegnen und freundlich lustig und vergnügt sind, und auch mal herumblödeln können, und im nächsten Moment über etwas schnacken was Bedeutung hat, darüber kann ich lächeln und lachen. Und ich kann ab wenn jemand über mich lacht bzw. auch wenn mich jemand auslacht, wenn ein Grund da ist. Aber ich kenne auch einige Menschen die nicht lachen können, und das tut mir unendlich leid. Diese Menschen versäumen etwas im Leben. m

    Danke Marie,

    das hast Du wunderbar umschrieben, so sehe ich das auch..

    Mo, die dich genau deshalb mag!:eek:
     
  • ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    Leute es gibt viele Möglichkeiten zu lachen, ich konnt, wie so oft neulich wieder mal über mich selbst lachen:

    Deutschland sucht die wildeste Gärtnerin... hier ein mögliches Bewerbungsfoto von vor 2 Tagen...
    Ingistern im Nadelhaufen, nein ich suche hier nicht meinen Gartenknipser.. mein GG hat mich da rauf geschickt zum daraufrumhopsen, dass alles auf den Hänger paßt. Meine Nachbarn haben wie immer ungläubig zu mir aufgeschaut....Das mit der Balance mußte auch erst gelernt werden. Andere haben ein Trampolin....


    Ingi im Nadelhaufen.jpg
     
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Marie

    Marie

    Foren-Urgestein
    tja, da kann man mal sehen wie unterschiedlich Humor gesehen wird. Über das Foto könnte bei uns niemand lachen weil es keine außergewöhnliche Sache ist wenn jemand auf dem Hänger steht und packt oder festtritt. m
     
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    tja, da kann man mal sehen wie unterschiedlich Humor gesehen wird. Über das Foto könnte bei uns niemand lachen weil es keine außergewöhnliche Sache ist wenn jemand auf dem Hänger steht und packt oder festtritt. m
    Aha, ein Landei ;)

    klar kommts immer darauf an, wie ungewöhnlich die Situation für einen scheint. :)Vielleicht kennst du von dir eine lustige Anektode von einem Stadtbesuch?



    @ Maiki, hier glücklicherweise ist es mir gelungen einen fränkischen Kampfklos zu sichten, guckst du Schnappschuß:
     

    Anhänge

    saniundso

    saniundso

    Mitglied
    Oh liebes Uteli, danke für das Lächeln.:) Ich liiiiebe solche Sachen, die man anderen per mail schicken kann. Wenn du noch mehr hast, bitte her damit.:)
     
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    tja, da kann man mal sehen wie unterschiedlich Humor gesehen wird. Über das Foto könnte bei uns niemand lachen weil es keine außergewöhnliche Sache ist wenn jemand auf dem Hänger steht und packt oder festtritt. m

    Ja

    ich denke dabei gerade an meine Kinderzeit. Ich war 6 Jahre alt und bei meinen anderen Opa auf dem Bauernhof. Im Sommer brauchte man immer Arbeitskräfte und da ich eine Gabel mit nem Ballen nicht hoch hieven konnte, durfte ich den Trecker fahren.
    Mein Opa stapelte die Ballen, die mein Onkel ihm angab und irgendwann war eben der Hänger beladen und Opa konnte nicht mehr runter.

    Ich war gefühlsmäßig (sicher fahren)noch nicht so fit und steuerte in meiner Euphorie den Trecker zur Straße hin, übersah dabei aber die kleine Anhebung und die alte Stromleitungen von Haus zu Haus..

    Na ja, ich hörte nur noch ein: "Du S..jung, wo hast Deine Augen, willst mich umbringen?"
    hörte ein Rumsen und ein heftiges Lachen meines Onkels...
    Opa saß auf dem Stoppelfeld
    Ach ja, Opa hatte vergessen, daß ich noch ein Kind war

    Mo, dies nicht vergessen wird:D
     
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    @Ingi: ....ich wusste, dass sowas kommt. :grins:
    Möcht wissen, wo du diesen fliegenden Knödel wieder hergezaubert hast. :D
    Verrückte ziehen verrücktes an....außerdem hab ich dauern Hungihungi....:d

    Jetzt in der Äbätt eß ich gerade meine geliebte Breze mit Senf!!!! sonst nix!!!

    Säähr gesund------- :d:d

    und ich schnapp mir mal ne Portion lächeln:D:D:rolleyes:....heute ist ein ebenso verrückter Montag.... bis später
     
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    @Volki , eh dass kenn ich auch , leggaaa, Streichläberwurscht mit Erdbeermarmelade , du mußt aber unbedingt das Brot weglassen, das verfälscht den Geschmack.
    Das eß ich z.B auch am liebsten in der Badewanne


    @ Maiki, Lebernkäs ist bayrisch, gehört nicht in die Pfalz!!! Eß lieber den komischen "Saumagen" oder so ähnlich Bubabääzeugs...

    ja und meine Lieblingsbreze am Mittag nur mit extra scharfen Senf, zum Aufwachen
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    Huhu, hier eine dringliche Frage an alle Miniteicherfahrenen...

    Durch diverse Bäumfällaktionen im Garten ist uns eine einzigartige neue Fjordlandschaft beschert worden.
    Dieses Naturschauspiel ist durch nachhaltiges regnen zu einer entzückenden Teichlandschaft geworden.

    Größe ist 50cmx 15cm!!! also durchaus beachtlich und ohne weiteres Zutun!!

    fjord1.jpg
    Bei genauen Hinsehen glaubt man auch schon Goldfische zu sehen.

    fjord2.jpg

    So, jetzt brauch ich Ideen: Uferberandung, Kapillarsperre, Umlauf mit Sprudel, Wasserbepflanzung....

    Müßt aber schnell gehen, kann sein, dass es das Regnen aufhört....und wir dann doch lieber hier unterkellern für eine Flasche Wein.
     
    H

    hansj

    Guest
    Ich bin für die Flasche Wein :grins:
    schnabuliere aber lieber ein
     
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    .... solche Geschichten vergißt man sein Leben lang nicht und es gab viele davon.
    Mein Nachbarsjunge war bereits als dreijähriger auf dem Traktor,
    da er aber zu kurze Beine hatte um die Pedale zu bedienen,
    Liebe Grüße gadie :D
    Ja gadie, ich habs auch eher gelernt, nur durfte ich nicht immer - klar und wirklich aus heutiger Sicht : Unverantwortlich, aber darüber dachte man früher bei Engpässen der Arbeit nicht nach.

    Ich stand mehr auf den Pedalen als das ich saß.. Und das mit dem Jung, brachte Opa immer mal gerne durcheinander.

    @ :pa:maik ...aber lustig ist das heute schon,

    wahrscheinlich war Mo so ein Lausbub wie ich,
    die immer nur in kurzen Lederhosen unterwegs war,
    an den Hosenträgern einen Latz mit einem Edelweiß drauf. :rolleyes:
    ob Du's glaubst oder nicht, was habe ich geweint, weil Ich keine bekam ich fand die soooooooö schön, ich schielte immer ehrfürchtig rüber, wenn ich die meines Bruders sah
    vor allem mußten die nicht andauernd gewaschen werden..

    Aber meine Großmutter erlaubte das nicht, sie flickte lieber die von den Ästen oder Stacheldrahtzeunen zerrissene Hose, die ich damals Lieblingshose nannte, weil ich ja keine andere Bekam!:mad:
    .... Lederhosen und die Hosenträger mit dem Edelweiß.... *träum*:(

    Mo, die aber nie gebettelt hat,
    selbst wenn es ihr noch so schwer viel:rolleyes:
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    .... Lederhosen und die Hosenträger mit dem Edelweiß.... *träum*:(

    Mo, die aber nie gebettelt hat,
    selbst wenn es ihr noch so schwer viel:rolleyes:
    Huhu Mo! ;) etzt kannst dir den Herzenswunsch doch erfüllen, .... ich lauf und arbeit in unserem Garten oft umher in Kleidung...ähäm, könnt mir auch ne Ledernhose vorstellen....warum nicht??? übrigens hab ich meine beiden Jungs gerne mit Lederhosen auf den Sandspielplatz und in den Garten geschickt...schmelz...die viel zu große Hose und die kleinen Stampfer

    so genug geschwelgt....ran an die Bestellung Mo, ne Lederhose muß her für dich!! :eek: das ist dann die optimale Kindheitserinnerung :D
     
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Hätte ich zwei gehabt, hätt ich dir gern eine abgegeben, Mo.
    Ich hatte diese eine Lederhose immer an. IMMER
    ......
    Kann es sein, dass du auch bei Oma und Opa aufgewachsen bist? Ja
    Hast du auch als Kind die Kühe auf die Weide gebracht? Ja
    Solltest du auch immer das Seil ziemlich kurz halten? Ja
    Haben dir dann die Kühe auch immer auf die Hand gesabbert? Ja aber sie fraßen mir immer die Ärmel kaputt
    Ist diese Sabber dann auch immer den Armen entlang gelaufen? dann auch
    Hat dich das dann auch irgendwann nicht mehr gestört? :grins: nie

    Ja bin aber bei dem anderen Opa aufgewachsen, der hatte nur eine Kuh, ein Schwein, Hühner, Gänse und Enten und Ringeltauben..

    Der mit dem Trecker, der wollte mich nur zum arbeiten, eben Kühe auf die Weide treiben, Hof (riesig) fegen, Stall sauber halten und Kartoffel, Knollen, Rüben - lesen, oder vereinzeln, ob Wind, Regen (Schlammpackung inbegriffen) oder unsägliche Hitze, die ich nun mal nicht vertrage!:mad:
    Heu- und Strohernte, aber das war cool, da durfte ich dann wenigstens mal länger aufbleiben....

    hehe, was mach ich denn hier.. nöööö da fängt man mal an zu schreiben und schon ist die Zeit um...
    aber kurz noch:

    Ofenfrischer Stuten mit Guter Butter, Leberwurst und Rübenkraut oben drauf, Käse mit Marmelade oder Apfel-, oder Rübenkraut drauf.. noch besser - Rosinenstuten, oder Schwarzbrot, selbst gemacht nooch warm und dann Käse und Rübenkraut drauf..

    Ganz verrückt war ich immer auf "Kunsthonig" je größere Stücke drin waren um so besser, Pumpernickel mit Käse und - nein nicht wie der Westfale, mit Senf, sondern mit Rübenkraut!:D

    He, das ist ja echt lieb:pa: und mit Sicherheit hätte ich die auch nie wieder ausgezogen, nein......

    so, jetzt muß ich Geld verdienen!:d:D tschau

    @ gadie, der Witz ist klasse;) Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Nicki2203

    Nicki2203

    Mitglied
    Guten Morgen,
    ach wie schön da muss man ja glerich schmunzeln wenn man eure Geschichten hier liesst.:D
    Würde gerne dazu beitragen und Lächeln auf die Gesichter zaubern:grins:
    Stellt euch einmal einen alten Bauernhof vor mit Gänsen,Schweinen,Hühnern,Enten,Pfauen,Pferden,Hunden und was da noch so rum lief, dann stellt euch einen Pferdestall vor,darüber befindet sich ein langer ca.1,40 hoher Bodenraum der nach vorne hin offen und mit Hühnerdraht verkleidet ist........darüber befindet sich ein großer Strohboden.
    In dem 1,40 hohen Bodenraum befanden sich im Winter die Pfauen insgesamt 3 Weibchen und ein Männchen.
    Alles schön und gut wenn da nicht der für Kinder interessante Strohboden wäre wo man ja sooooo gerne rumtollt:D
    Es wurde einem natürlich oft mit erhobenem Zeigefinger gesagt das es auf dem Strohboden eine Stelle mit sehr brüchigen Brettern gibt und man dort nicht hingehen sollte.....
    Eines schönen Tages tollte das 9 jährige Mädchen wieder einmal auf dem Strohboden rum,lief hier hin,sprang da hin,lief noch ein Stück dort hin,sprang noch einmal schön............und schwups ehe es sich versah hing es Kopfüber "ja man muss sich vorstellen nur der Popo,die Beine und die Hände schauten noch aus dem Loch im Strohboden heraus"............ hing es kopfüber im Winterquatier der Pfauen fest,keine Drehung und ein alleine herauskommen war möglich:rolleyes:
    Naja das Mädchen fing an zu kreischen und die Pfauen kamen an und beäugten den Kopf der da so bei ihnen vorbei schaute, wenn man bedenkt wie so ein Pfauenkopf aussieht wenn sie sich bewegen,wenn er so nach hinten und wieder nach vorne "nickt" und das dann noch über Kopf zu sehen,ich muss sagen einfach nur herrlich und wenn man daran denkt immmer wieder zum lachen was mir da passiert war:D:d
    fröhlich grüße
    Nicki
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    .... hing es kopfüber im Winterquatier der Pfauen fest,keine Drehung und ein alleine herauskommen war möglich:rolleyes:
    Naja das Mädchen fing an zu kreischen und die Pfauen kamen an und beäugten den Kopf der da so bei ihnen vorbei schaute, wenn man bedenkt wie so ein Pfauenkopf aussieht wenn sie sich bewegen,wenn er so nach hinten und wieder nach vorne "nickt" und das dann noch über Kopf zu sehen,ich muss sagen einfach nur herrlich und wenn man daran denkt immmer wieder zum lachen was mir da passiert war:D:d
    fröhlich grüße
    Nicki
    Das wäre heutzutage der Brüller auf You-tube...Nicki herrliche Geschichte:D:D


    @ Volki
    so a fesche Gör!!!! zu knuffig!!! und der Hosenschnitt ist ideal (viel Platz)
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    ach und übrigens , mei Sempfbreze ist wieder ausgezeichnet!!! ätschi,

    Maiki was hast du heut zur Pause?????? :pa:
     
    jasaliki

    jasaliki

    Mitglied
    oh hier wird geflüstert...
    hab leider nur nichts verstanden:D:p

    wie trollig der bub...äh das gör :grins::grins:

    jasi hat als kleines lausbubmädchen auch gerne lederlatzhosen getragen:grins:

    ... und ich hatte dabei immer ein lächeln auf den lippen ;)
     
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
    H

    hansj

    Guest
    Aha, hier wird in Erinnerungen geschwelgt


    Ich erinnere mich, daß ich keine Lederhose hatte (meine Größe gab's nicht) :rolleyes:
    und der Tisch unbequem war ;)

     
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    Ingi, ... das bin ich mit 1 3/4 Jahren und fast 12 1/2 Kg!

    Aber bitte keinem verraten!
    @Volki, da hat jemand " T E I C H " gerufen und dann schnell das Foto gemacht, stimmt, der begeisterte Blick und die Händchenstellung...... oder du hast ne riesen Portion Leberwurschtbrot mit Marmelade gesehen....

    so herrlich das Bild

    @ Maiki, das ist einfach nur süß des Bildla!!!!
    @ Hansj, du hast damals schon vorwurfsvoll nach einem Miniteich geguckt gibs zu, du warst sicherlich in dieser Blechwanne drin und hast geplantscht (aus der du nen Miniteich bastelst....)
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    @ Ibo, da kommt ein Romantiker durch, gell!!! :):) auch totaly putzig


    :schimpf: ich kann meines nicht hier reinbekommen, wartet auf eigene Dateien und irgendwie kann ich es nicht bearbeiten....:mad:
     
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Top Bottom