Wer bin ich? Zimmerpflanze unbekannt - rankend, grün

Willem

Willem

Mitglied
Hallihallo, ich war ewig nicht hier... inzwischen habe ich ja auch leider keinen Garten mehr. Es ist zwar schlechter Stil, nach ewigen Zeiten gleich mit ner Frage reinzuplatzen, aber ich habe da mal ein Problem und Apps, Suchmaschinen, Bestimmungsbücher etc helfen mir total nicht weiter:

Mir ist auch noch eine Zimmerpflanze eingegangen, die ich jahrelang hatte und die ich sehr geliebt habe, weil die Blätter so ein bisschen aussahen wie Figuren von Moers, z.B. Mac, der Rettungssaurier ;)

Leider habe ich keine wirklich brauchbaren Bilder mehr von diesem Objekt, aber ein paar, wo man wenigstens ein bisschen was sieht, kann ich schon noch anfügen.

Hat jemand eine Idee, was das wohl sein könnte?
 

Anhänge

  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Für mich ebefalls, leider:)
     
    Willem

    Willem

    Mitglied
    Der lebte aber locker 10 Jahre in diesem "sterbender Schwan"-Stil. Philodendron kenn ich nur mit herzförmigen Blättern und mit nicht so langen Ranken... gibts den auch mit diesen "Ohren" an den Blättern?
     
  • Willem

    Willem

    Mitglied
    Waaah cool! Philodendron Green (oder Golden) Dragon!

    Ihr seid die Helden :)

    Jetzt muss ich nur so einen irgendwo bekommen :)
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Was machst du denn jetzt anders, als in den letzten 10 Jahren? Ich überlege einfach, wie man deinen Philodendron noch retten könnte.
     
    Willem

    Willem

    Mitglied
    Die Bilder sind aus der Zeit, wo er bei mir gelebt (und gedeiht) hat. Eingegangen ist er schon vor drei Jahren, weil er Frost abbekommen hat.

    Nur hab ich jetzt wieder Platz für Pflanzen und eine frostfreie Umgebung, und da wollte ich unbedingt wieder so eine Pflanze haben... bin auch noch auf "green violin" gestoßen, der sieht ihm noch ähnlicher, aber die Preise sind ja schon...uff! Jetzt muss erstmal die Katze zum Zähneziehen, und dann sehe ich mich nach so einem Rettungssaurier um :)

    PS: könnte sein, dass das ein "golden Violin" ist, das könnte die Tatsache erklären, warum trotz aller Mühen die Blätter immer gelb wurden :D

    PPS: philodendron bipennifolium

    Tausend Dänke noch mal :D
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Tinchenfurz‘ Tochter

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Mitglied
    Hallo, es ist kein golden Dragon. Die wuchsform ist anders.
    Dein philo ist ein Pedatum oder bipennifolium, um genau zu sein, müsstest du bitte ein mal ein Blatt etwas näher fotografieren.
    Mein Tipp wäre die Pflanze zu zerteilen und neu zu bewurzeln. Die kahlen Stellen bleiben ja so nackig.

    Liebe Grüße
     
  • Tinchenfurz‘ Tochter

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Mitglied
    Das habe ich wohl übersehen....😅
    Dann tippe ich eher auf pedatum...
     
    Willem

    Willem

    Mitglied
    Nee, eher bipennifolium... hab jetzt einen bei ebay kleinanzeigen erlegt, ich werde berichten, ob er so aussieht wie mein ehemaliger mitbewohner :D
     
  • Top Bottom