Wer hat einen Bienenbaum ?

jackcursor

jackcursor

Mitglied
Bei mir in der Straße steht ein Bienenbaum. Nur noch ein paar Dolden auf der Nordseite sind noch nicht verblüht und werden von vielen verschiedenen Insekten umschwärmt. Ca. 30 Sämlinge habe ich gesammelt und in einen großen Pott gepflanzt. Wer ein Insektenhotel hat, der sollte auch einen Bienenbaum pflanzen. Wer Sämlinge haben möchte, der kann mir eine PN schicken. Hier werden Bienenbäume meistens von Imkern gesetzt. Ihr könnt auch nachschauen: Bienenbaum / Stinkesche.
 
  • verbus

    verbus

    Mitglied
    Das wäre klasse, ich würde unheimlich gerne so einen haben. Wird zwar Jahre dauern, aber das lohnt bestimmt ...
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Ich wäre auch dabei.
    PN folgt.

    LG
    Elkevogel
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Das wäre klasse, ich würde unheimlich gerne so einen haben. Wird zwar Jahre dauern,
    Über den Bienenbaum musste ich mich erstmal schlau machen, er hat noch so sympathische Namen wie Stinkesche oder sogar Duftesche ;), ja was denn nun, aber Hauptsache die Insekten lieben ihn!

    Verbus, angeblich blüht der schon im 3. Lebensjahr! Da ließe sich das Warten doch glatt aushalten ...
    Leider sind Bilder von ausgewachsenen Bäumen selten. Hab eins gefunden, das einen enormen Brummer von Baum zeigt, zu groß für einen Normalgarten, stand aber nicht dabei, wie alt der war.

    Wegen der erreichbaren Endgröße trau ich mich nicht ran an das Projekt.

    @jackcursor, hättest du wohl mal ein Bild des Baumes in deiner Straße? So ein Ganzportrait vielleicht?
     
  • Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    @Rosabelverde
    Brummer trifft es genau, laut Seiten diverser Baumschulen soll der Bienenbaum 10-15 Meter hoch werden :verrueckt:
    (Hast du auch über Google die Bilder bei Eggert Baumschulen und Manufactum gesehen...? Das sind ja wahre Giganten :verrueckt:)
    In Zeiten, in denen ein normaler Hausgarten noch 600-1000qm groß war, hatte so eine Esche sicherlich gut Platz darin, im Zeitalter der Handtuchgärten ist es erheblich schwieriger :confused:
    Sehr schade... hätte ich einen so großen Garten, hätte ich den Bienchen auch gerne einen solchen Baum gepflanzt.
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Lauren, nein, die Bilder hab ich noch nicht gesehen, aber die scheinen ja meinen Eindruck vom Riesenbaum zu bestätigen ... schade!!!

    Den könnte ich hier niemals durchsetzen. Gibt ja schon Streit wegen der altmodischen großen Obstbäume, die ich als unerlässliche Schattenspender verteidige. Hätten wir nicht mehrfach 40° gehabt, dass auch die lieben Mitmenschen den Schatten genossen hätten, wär schon wieder irgend eine Kettensäge angesetzt worden ... :rolleyes:zugunsten lieberkleiner Säulenobstbäumchen ... als könnte man die nicht zusätzlich haben!

    Jetzt fällt mir doch noch was vielleicht Gescheites ein. So ein Bienenbaum könnte sich doch im öffentlichen Gelände gut entfalten! Ich frag gleich morgen mal bei unseren lokalen Naturschützern nach, ob und wo die eventuell so einen Baum gern hätten!
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Wir haben einen Bienenbaum - aber erst dieses Jahr frisch gepflanzt im väterlichen Garten. Er steht am unteren Ende der Wildhecke und ist noch so klein, dass er dieses Jahr wohl noch nicht blüht.
     
  • Top Bottom