Wer kennt die Pflanze auf dem Foto - Mispel oder Marone?

Lavendula

Lavendula

Foren-Urgestein
Hallo zusammen,
kürzlich bekam ich eine Pflanze, deren Namen ich nicht weiß.
Gesehen habe ich sie schon irgendwo, aber ich komme nicht
auf ihren Namen, ein Foto habe ich mitgebracht!!
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet, 8) 8),
im Voraus bedanke ich mich schon mal ganz herzlich, 8)!!


 
Zuletzt bearbeitet:
  • Moorschnucke

    Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Hallo lavendula,
    die Blätter erinnern sehr an die einer Edel- oder Esskastanie (Marone) - guck mal hier:

    Ess-Kastanie Details - Baumbestimmung, Laubhölzer bestimmen (Castanea sativa)

    Lieder hab ich bisher kein Foto einer Jungpflanze in DEM Stadium gefunden, das auf deinem Foto zu sehen ist.

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke:eek:

    P.S. gerade entdeckt: Wenn Vita das auch meint, ist es sicher richtig!!:)
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    AW: Pflanze ohne Namen...


    Hi vita und Moorschnucke, ich bedanke mich bei euch ganz herzlich
    für eure Hilfe, 8) 8)!!
    Ich habe mir den Link angesehen, es könnte eine Marone sein,
    mal abwarten, wer sich noch meldet, 8)!
    Als ich die Pflanze bekam, war das Stämmchen kahl, so wir ihr es
    auf dem Foto sehen könnt, 3 Blätter waren eingerollt, sicher waren
    irgendwelche Schädlinge am Werk, keine Ahnung, ich habe sie
    auf alle Fälle abgeknipst, sie hat auch gleich einen größeren Topf bekommen, und natürlich frische Erde. Die Pflanze steht jetzt draußen und fühlt sich
    anscheinend jetzt erst wohl. Wir werden bestimmt noch mehr
    über diese Pflanze erfahren, hoffe ich jedenfalls, ich tendiere dazu,
    sie auszupflanzen, oder was meint ihr dazu??
     
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Es könnte auch eine japanische Wollmispel sein. Die fängt bei mir auch erst jetzt erst richtig an zu treiben. Die überlebt draußen aber nur in milden Wintern.
    japanisch Wollmispel - Google-Suche
    da gibt es auch Sorten mit mehr gezähntem Blatt.
     
  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Pepino, den Link habe ich mir auch angeschaut, das kommt meiner Meinung nach eher hin,
    aber so sicher bin ich mir natürlich nicht!!
    Ich habe noch eine andere Mispelart im Kübel, die auch gut im Freien
    überwintert, die Blätter sind auch geriffelt, aber kleiner und oval, im Herbst
    bekommt die Pflanze kleine rote Beeren, die sehr lange hängenbleiben!
     
  • L

    Leobibi

    Guest
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Ich war heute unterwegs und habe ein Maronenblatt fotografiert.

    Nun entscheide selbst, Mispel oder Marone.

    Grüßle

    IMG_9832.JPG
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Herzlichen Dank Leo,
    das ist ja super daß du gleich mit einem Foto vorbeigekommen bist, 8)!!
    Ich tendiere zur Wollmispel, die Marone hat ledrige Blätter, und meine Pflanze
    hat etwas filzige Blätter. Was sagst du dazu??
     
    Vita

    Vita

    Foren-Urgestein
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Hä?
    Wie kommt man bei deeem sägezackigen Blattrand und den älteren, nackten, unbewollten, fein gerieften, dunklen Blättern auf Loquat?
    Aber bitte, bitte, ganz wie's beliebt ... auf mich hört ja keiner ... :grins:
    Vielleicht meldet sich ja noch wer und meint, es sei eine aus dem Ruder laufende Hainbuche. Oder eine mutierte Banane?
    ;)
    Vita, die Nespoli zum letzten Mal im März vom Baum stiebitze und sehr genoss. Und Kermit musste ich fast wegtragen, nachdem er sie gekostet hatte.
     
  • L

    Leobibi

    Guest
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Wäre ja gelacht - natütlich habe ich auch ein Foto der Wollmispel.


    Grüßle


    IMG_9360.JPG
     
    L

    Leobibi

    Guest
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Hi Vita

    den zweiten Absatz hättest Du getrost weglassen können. Wenn man schon nicht auf Dich hört, dann könnte/sollte man Dich auch überlesen bei solchen Kommentaren.

    Die Wollmispel hat ebenfalls gezackte Blätter. Ich tendiere zwar auch zur Marone, aber OHNE überflüssigen Kommentar.

    Grüßle

    IMG_9360.JPG
     
    Vita

    Vita

    Foren-Urgestein
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Na komm, Bibi, ... nimm's nicht persönlich :pa:
    Ich bin in "Geber"laune.

    Lachende Grüße

    Vita
     
    Moorschnucke

    Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Hallöchen,
    wir werden das Leben dieses Gewächses VERFOLGEN, bis es blüht und fruchtet und Lavendula muss uns dann die Maronen-Ernte schicken!!!:grins:

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke:eek:
     
    Moorschnucke

    Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    AW: Pflanze ohne Namen...

    :)Mmmmhh - Vita, Maronenspätzle, Maronenpürree, Maronen geröstet....einfach köstlich.:)

    Und durch dich hab ich nun fast alle Namen dieser dösigen Mispel gelernt!!! :grins:

    Ein liebes Dankeschön
    schickt dir
    Moorschnucke:eek:
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    s

    Hallo zusammen, ,
    jetzt stehe ich zwischen Baum und Borke, ich weiß nicht mehr
    was ich machen soll, ratlos bin ich.
    Die tollen Links habe ich mir angeschaut, ich weiß es wirklich nicht,
    welche Pflanze das nun ist.
    Ich vertraue auf eure netten Aussagen und bedanke mich bei euch
    ganz herzlich für eure netten Bemühungen, 8) 8)!
    Aber wie heißt diese dösige Marone oder Wollmispel nun wirklich?? :grins:!

    Beide sind ja winterhart, soll ich die Pflanze auspflanzen, was meint ihr,
    soviel wie ich jetzt rausbekommen habe, werden beide Pflanzen, (Bäume)
    ziemlich groß, oder??
     
    Vita

    Vita

    Foren-Urgestein
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Hallo Lavandula,

    eine Marone = Esskastanie wird ein riesiger(!) Straßen- und Alleebaum; nicht kleiner als eine Rosskastanie.
    Ich hoffe, du hast einen sehr, sehr großen Garten.

    Nespoli ist meines Wissens nach nicht winterhart (keinesfalls zuverlässig jedes Jahr und runter bis -10°C).
    Der Baum hat eine nette, handliche Größe und wäre von daher ideal auch für einen kleinen Garten. Ich hätte liebend gerne einen! Aber wie gesagt, nicht winterhart. Überwinterung im Wintergarten.
    Ich habe die feinen Wollmispeln auf Lanzarote verkimmelt und nicht in Deutschland.

    MfG

    Vita
     
    L

    Leobibi

    Guest
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Hi Lavi

    Im Mittelmeerraum blüht die Wollmispel im November/Dezember, Früchte April/Mai. Du wirst wohl im Winter keine Bestäuber finden und mit Früchten wird es wohl nix. Unsere Anzucht hat bei minus 7 Grad das Handtuch geworfen.

    Grüßle

    PS: Maronen gibt es in unserer Gegend in Massen, die kann man eimerweise sammeln.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Hi Leo,

    jetzt bin ich bei der Wollmispel hängengeblieben, gerade habe ich mir
    noch mehr Fotos angeschaut, die Blätter sprechen einfach für die Wollmispel,8)!!
    Im nächsten Jahr werde ich der Pflanze einen großen Kübel verpassen,
    und im Winter bleibt sie einfach im Haus, oder??

    Dankeschön an alle, die jetzt bestimmt von der dösigen Wollmispel
    total genervt sind, :grins:!
     
    Vita

    Vita

    Foren-Urgestein
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Hast du die Nagelprobe schon angetestest, Lavandula?
    Ist ein fortgeschrittenes Blatt (kein "frisch geschlüpftes" in der Spitze) von unten silbrig bewollt, ja oder nein?

    "Das schönste an ihm sind die 20 bis 25 cm langen, lederartigen, oberseits glänzend dunkelgrünen, unterseits weiß- oder gelbwollig behaarten Blätter, die eine kräftige Nervatur aufweisen und an relativ dicken, in der Jugend weißwolligen Zweigen sitzen."
    aus Loquat

    Vita, nervenstark; die so langsam, ohne Hast und Eile, aber desto sicherer auf den Punkt kommen möchte und es selbst gern wüsste
     
    Dackel

    Dackel

    Foren-Urgestein
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Ich bin auch für Nispero. So sahen unsere aus.IMGP2052.jpg IMGP2054.jpgLeider gehimmelt im Winter im Gewächshaus, aber Nachwuchs steht schon da :)
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    AW: Pflanze ohne Namen...

    Hallo ihr fleißigen Helfer,

    dankeschön für eure Hilfe, endlich weiß ich genau wie diese Pflanze heißt!!
    Ich bin auch wieder bei der Wollmispel hängengeblieben.
    Sie ist also nicht ganz winterhart, dann sehe ich mal davon ab,
    sie in das Gewächshaus zu stellen.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    AW: Gelöst. Pflanze ohne Namen!

    Dankeschön Kathi, das hätte ich jetzt verschwitzt, sorry, 8)!!
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    mona1701 Wer kennt die Pflanze Wie heißt diese Pflanze? 1
    Sandor 2 Wer hat Feigen im Garten und kennt die Sorte? Obst und Gemüsegarten 16
    karlh Wer kennt die Baumfrucht Laubgehölze 5
    G Wer kennt die Rosenstütze? Wo kann man sie kaufen? Grüne Kleinanzeigen 19
    T Wer kennt die Pointilla Pünktchenbeere Obst und Gemüsegarten 2
    H Wer kennt die Samen? Pflanzen allgemein 1
    H Wer kennt die Pflanze? Wie heißt diese Pflanze? 7
    N Wächst wie Unkraut - wer kennt die kleinblütig Pflanze? Wie heißt diese Pflanze? 5
    K Wachsgurke/Wachskürbis, wer kennt die? Obst und Gemüsegarten 3
    Schneckentempo Heester-Mix - wer kennt die Pflanze? Anderer Name? Wie heißt diese Pflanze? 3
    bigjoe15827 Wer kennt die beiden Pflanzen? Wie heißt diese Pflanze? 4
    villadoluca kennt die wer Wie heißt diese Pflanze? 2
    orni Salattomate Pannonia Feuer (Hofer) - kennt die wer? Tomaten 4
    Koko Wer kennt die Pflanze "Samta-Verde" Pflanzen allgemein 4
    L wer kennt die pflanzen? Wie heißt diese Pflanze? 4
    K Wer kennt die fremde Schöne Wie heißt diese Pflanze? 6
    pepe0611 Wer kennt die se Pflanzen Wie heißt diese Pflanze? 4
    R Hilfe wer kennt die süsse? Wie heißt diese Pflanze? 5
    K Wer kennt die Rose, nennt den Namen.... Rosen 30
    V unbekannte Schönheit, wer kennt die denn? Wie heißt diese Pflanze? 2

    Ähnliche Themen

    Top Bottom