Wer ruiniert meine Pieris japonica? (Andromeda-Netzwanze)

  • Ersteller des Themas Rosabelverde
  • Erstellungsdatum
Rosabelverde

Rosabelverde

Moderatrix
Mitarbeiter
Das Problem begann letzten Sommer, ohne dass ich mir sofort Sorgen gemacht hätte, denn die Pieris hatte bestens geblüht und sah gut aus und war bis dahin total pflegeleicht gewesen.

Dieses Jahr hatte sie nichtmal ein Viertel der Blütenmenge des Vorjahrs, und das Laub ist inzwischen vollständig zerfressen. Hatte mich zunächst gefreut, dass der Neuaustrieb so gut aussah, aber das war nicht von Dauer ...

Ich glaube den Schädling entdeckt zu haben, denn an der Unterseite fast aller Blätter, die ich umgedreht habe, saß dieses Tier, und zwar jeweils nur eines:

2022tr18.jpg Es ist 2 mm klein, sehr hübsch und sehrsehr fies.

2022tr18a.jpg So sehen die Blattoberseiten aus.

2022tr18b.jpg Unterseite.

Wie heißt dieses elende Geschöpf, und wie kann ich es verscheuchen?

(Hab nebelhaft in Erinnerung, dass wir dieses Tier hierzuforum schon mal hatten, weiß aber nicht wann & wo.)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • D

    DanielaK

    Foren-Urgestein
    Ich kenns nicht. Hast du schon die Bildersuche ausprobiert? Hab da schon glänzende Erfolge und absolute Nieten gehabt😄
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Hallo Rosa,
    du hast es mit Netzwanzen zu tun.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Uff - die haben mir grad gefehlt. Ein bisschen dürften sie ja gern knabbern, ist schließlich ein großer, recht üppiger Strauch, aber die können ja nicht maßhalten ... blödes Viehzeug ...

    @Rentner Vielen Dank für die Lösung, Pit! :)
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Ach sieh da! - :

    (Zitat) "Die Tiere leben an Pieris japonica („Lavendelheide“), mit der sie durch den Export aus Japan auch verschleppt wurden." (Zitat Ende)

    steht hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Andromeda-Netzwanze

    Kein Wunder also deren Begeisterung für meinen Pflanze, die fühlen sich endlich wieder wie zuhause! Es gibt sie ja noch nicht so lange in Europa, erst seit 1994. Also vielleicht 100 Insektengenerationen lang ... :unsure::giggle:
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    K Wer ruiniert meinen Kirschbaum? Gartenarbeit 11
    B Wer oder was ist das? Zimmerpflanzen 7
    aurinko Wer bin ich? Wie heißt dieses Tier? 5
    Golden Lotus Wer könnte da wühlen? Schädlinge 1
    M Wer kennt den Untergrundbewohner? - Graue Sandbiene Rasen 13
    B Efeu mit Schädlingsbefall im Außenbereich an Fassade und im Garten - Wer weiß Rat und Hilfe? Schädlinge 1
    Shantay Wer oder was wohnt hier? Schädlinge 14
    F Wer erkennt diese Kräuter Wie heißt diese Pflanze? 11
    UweKS57 Mit WLAN Kamera oder irgendwie beobachten wer nachts kommt--Bitte Tipps Tiere im Garten 29
    mai12 Gelöst Wer bin ich ? (Borstige Robinie/Robinia hispida) Wie heißt diese Pflanze? 3
    DerDirch Schubkarren Tubeless Reifen mit PU/Bauschaum ausschäumen, wer dat schon gemacht ?. Gartengeräte & Werkzeug 5
    J Kirschbaumbefall - Wer kann weiterhelfen? Schädlinge 0
    Golden Lotus Wer frisst so an den Blättern? Schädlinge 11
    M Gelöst Wer kennt dieses Unkraut? (Melde) Wie heißt diese Pflanze? 3
    B Wer ist er denn? Wie heißt dieses Tier? 2
    Taxus Baccata Wer bin ich...? Wie heißt diese Pflanze? 3
    B Wer kennt sie? Wie heißt diese Pflanze? 3
    C Und schon die ersten Schädlinge :( Wer kennt diese? Tomaten 15
    Bandito76 Begleitgrün - wer bin ich? Wie heißt diese Pflanze? 3
    B Wer buddelt solche Löcher? Wie heißt dieses Tier? 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom