Wer zerstört mein Beet: Marder oder Katze?

  • Ersteller des Themas Sabrina2909
  • Erstellungsdatum
Sabrina2909

Sabrina2909

Neuling
Guten Morgen zusammen:)

Wir haben nun zum zweiten Mal eines unserer Blumen Beet zerstört vorgefunden. Eigentlich haben wir einen elektrischen Marderschreck im Garten?!

Es wurde dieselbe Blume im selben Beet zerstört. Ich bin etwas ratlos..

Hat jmd ähnliche Probleme? Ideen was es sein könnte und dagegen hilft?

Danke vorab :)
 

Anhänge

  • M

    MyManu

    Mitglied
    Ich tippe eher auf einen Vogel, der auf Nahrungssuche geht
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Ich glaube auch eher an einen Vogel, der in der lockeren Erde nach Futter sucht. Versuche bei einer Neupflanzung die freie Erde zu bedecken mit einem Drahtgitter, Folie, Steine, etc
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    Ich tippe eher auf einen Vogel, der auf Nahrungssuche geht
    Die Amseln machen das gern auf der Suche nach Würmern. Die schmeißen mir auch alles mögliche vom Kompost runter.

    Ein elektrischer Marderschreck ist so ein elektronisches Gerät aus dem Baumarkt, welches für den Marder unangenehme Frequenzen abgibt. Ob das funktioniert... ist umstritten. :censored:
     
  • Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    Als bekennender Amselvater kann ich bezeugen, welch unverhältnismäßig lange Beine so ein kleines Tierchen ausfahren kann, wenn es am Scharren ist. Ich würde auch empfehlen, noch unbepflanzte Erde mittels Gitter oder Mulchfolie abzudecken.
     
    Joes

    Joes

    Foren-Urgestein
    Ich würde beinahe wetten, dass da eine Amsel gewütet hat.
    Schließe mich Opitzel an. Nur abdecken hilft.
     
  • Top Bottom