Wie heißt dieser kleine Säuger ?

pbrandt01

pbrandt01

Mitglied
#1
Ich versuche Euch ja immer positive Nachrichten zu bringen.



Diesen kleinen Kerl hatte leider bereits eine Katze
als "Spielzeug" missbraucht.

Aber was ist das?
Ein Siebenschläfer sieht anders aus....
Ein Marder ist viel größer....

Ihr wisst es bestimmt :pa:
 
  • Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    #2
    Könnte das vielleicht ein Iltis sein?

    Schade um das kleine Ding:(
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    #3
    Das arme Wiesel!
     
  • Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    #5
    Sehe ich wie Tiarella.
     
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    #6
    Ich tippe auf ein Mauswiesel wenn ich mir so die Größe zur Hand ansehe.
     
  • Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    #7
    Hast ja Recht:p

    Bei uns ist Wiesel analog zu Hermelin gebräuchlich.
    Vielleicht ist es auch nur eine riesige Hand:D
     
    (>Tiarella<)

    (>Tiarella<)

    Mitglied
    #8
    Nein, Mauswiesel und Hermelin sind zwei verschiedene Tiere. Das Hermelin wird größer und hat eine schwarze Schwanzspitze, die dem Mauswiesel fehlt.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    #9
    Richtig.
    Hab ich auch nicht behauptet.

    Ich sagte:
    Wiesel analog zu Hermelin.

    Auf Mauswiesel bin ich nicht gekommen, sondern bin bei Wiesel stehen geblieben
     
    (>Tiarella<)

    (>Tiarella<)

    Mitglied
    #10
    Sorry! Das kommt davon, wenn man nur mal schnell übers Handy ins Forum schaut und nebenbei 'nen Hochdruckreiniger zusammenbaut. :d
     
  • Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    #11
    Kein Thema. Sowas passiert. Einigen wir uns darauf, dass es ein armes kleines Geschöpf ist?
     
    (>Tiarella<)

    (>Tiarella<)

    Mitglied
    #12
    Ja, natürlich. Aber so ist nunmal die Natur. Auch ein Raubtier kann einem anderen Raubtier zum Opfer fallen.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    #13
    Mit Ausnahme von wildernden Haustieren stimme ich dir vollkommen zu
     
    (>Tiarella<)

    (>Tiarella<)

    Mitglied
    #14
    Eine Katze ist und bleibt ein Raubtier. Egal ob es nun eine Wildkatze oder eine Lastrami oder eine Siamkatze ist. Man mag sie Haustier nennen, aber sie folgt immer ihrem Instinkt. Und der sagt ihr, dass man Nahrungskonkurrenten töten sollte. Sie tötet ein Hermelin, wie ein Löwe einen Geparden tötet. Das Hermelin hat nicht aufgepasst, war alt oder krank und dadurch konnte die Katze es töten. Man mag es anders sehen, aber letzten Endes trägt die Katze dadurch dazu bei, dass sich nur gesunde, aufmerksame und starke Hermeline vermehren.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    #15
    Würde ich so unterschreiben wenn es sich bei der Katze nicht um einen, in den meisten Fällen, künstlich eingebrachten Prädatoren handelt.

    Der, ich kann nur mein Beispiel aus der Heimat anführen, in einer unglaublichen Dichte vorkommt.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    pbrandt01

    pbrandt01

    Mitglied
    #16
    Vielen Dank Ihr Lieben !!

    Das war tatsächlich ein Hermelin. Hätte nicht gedacht,
    auch diese Tiere hier im Naturgarten zu haben. :grins:
     
  • Top Bottom