Wie heißt mein Pfirsichbaum?

N

Neuling

Mitglied
Liebe Obstgärtner,
in meinem Garten steht ein Pfirsichbaum. Das Laub ist rot, die Früchte klein, außen rot und sehr behaart und innen weißlich-grünlich. Sehr süß sind sie nicht. Er ist sehr reich tragend und die Pfirsiche werden erst jetzt reif. In den vergangenen Jahren sogar noch später. Wer kann mir bei der Bestimmung der Sorte helfen?
Ich freue mich über eure Antworten.

Liebe Grüße
Neuling
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Foren-Urgestein
    Der Beschreibung nach hast du vermutlich einen Weinbergpfirsich.
     
    C

    carot

    Mitglied
    "Weinbergpfirsich" ist eher eine Sortengruppe als eine bestimmte Sorte. Sie wurden und werden häufig über Sämlinge vermehrt, da sie relativ kernecht fallen. Deshalb sind es nur ähnliche Sorten, nicht aber eine bestimmte Sorte.

    Der Beschreibung nach, könnte es sich bei der angefragte Sorte um Rubira handeln. Dieser Pfirsich wird gerne als Unterlage für Pfirsiche verwendet. Natürlich könnte es auch ein Weinbergpfirsich sein. Rubira hat aber tatsächlich rotes Laub, was für ihn spricht.

    Es gibt aber auch Sorten von "Zierpfirsichen" mit rotem Laub. Die Bezeichnung stammt daher, weil bei diesen Sorten das züchterische Augenmerk nur auf der Optik lag, nicht auf der Fruchtqualität. Diese Sorten haben meist nur sehr kleine Früchte. Die Sorte konkret zu bestimmen, dürfte sehr schwierig sein.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Top Bottom