Wie kommt denn der Sand ins KG 125 Rohr?

E

Elch

Neuling
Hallo ich bin Richard und versuche gerade ein KG125 Rohr in die Gartenerde
zu plunschen!

Bin jetzt Round About 6 Meter tief und habe nur noch Fragezeichen!????

Hier sind wohl Feinstsande vorhanden!

Wie gesagt ein KG 125 Rohr , ich habe das Rohr weder geschlitzt noch gebohrt!

Heisst ein völig nigelnagelneues KG 125 Rohr, habe ich in den Boden geplunscht!

Nun Seltsamkeiten!
Ich bilde mir ein, schon 6 Meter 50 gemessen zu haben

Vielleicht einfacher von 5 Meter 50 zu sprechen, aber ich bin jetzt
in der Baugrube 1 Meter tief Abschluss KG 125 und das ist 1 Rohr a
5 Meter länge!

Dann messe ich nur noch 4 Meter (nur Rohr) ich plunsche weiter und dann
wieder 4 Meter 70 , dann nach 2 Stunden wieder nur 4 Meter 30


Wie gesagt kein Schlitz im Kleid oder im Rohr und keine Löcher!!

Heisst das der Feinsand, wird durch das unten offene KG 125 Rohr hochgedrückt??

Wenn ja, wann hört das auf, nie??

Ich hörte das man auf eine Schicht kommen kann, wo eine Art Überdruck herscht??
Drückt die den Sand hoch?


Wie gesagt was mache ich dann?

Ich will eine Brunnenrohrpumpe nehmen, Art Grundfos oder was auch immer 95 cm Durchmeser 550 Watt,
nur wie schliesse ich das ganze dann ab!??
Ab 2 Meter 40 habe ich Grundwasser, das heisst ich bin jetzt 6 Meter tief,
wenn ich den Sand aus dem Rohr bekomme heisst, bei 1 Meter Filter länge, wären
also 3 Meter 60 minus 1 Meter = 2 Meter 60 Wasser über einem 1 Meter Filter!

Nur was nehme ich da und wie mache ich das???

Ich wollte das 5 Meter Rohr dann 1 Meter wieder hochziehen, reichen die 1 Meter unten als Feinkies der den Sand abhält, oder muss da ein Filter rein?
Oder was immer?

Gruss Elch
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • brunnenbohrer

    brunnenbohrer

    Mitglied
    hallo Richard
    sieht auf dem foto aus wie fließsand ,
    kann dir nur von einer tauchpumpe abraten sonst hast du keine lange freude von der pumpe .

    denke aber auch das nur von unten nicht genug wasser nachkommt ,
    würde an deiner stelle ein 100 kg-rohr mit kleinen löchern auf 2 meter länge versehen und in dem 125 rohr versenken /
    natürlich dann tiefer plunschen .

    wenn du die 100 rohre an den muffen um den teil kürzt in dem die dichtung sitzt passen sie in die 125 rohre rein ,
    nicht zuviel abschneiden ,
    evt. durch popnieten an den muffen miteinander verbinden .


    mfg dieter
     
    E

    Elch

    Neuling
    Ich habe jetzt eine Pumpe gekauft die nennt sich sandfresser!

    Soll 200 oder 250 Gramm Sand pro 1000 Liter abkönnen!

    Allerdings viel hört sich das auch nicht an!

    Kann es sein weil ich keine Löcher im Kg 125 Rohr habe das der Fliesssand deshalb von unten kommt!??

    Allerdings der Sand ist so fein der würde selbst durch nen 0,14 mm Schlitz kommen, so:confused::confused: schätze ich einfach einmal!

    Elch
     
    brunnenbohrer

    brunnenbohrer

    Mitglied
    hallo Elch
    stell dir mal 1000 liter wasser vor , also 1m * 1m * 1m
    und daneben die menge von 250 gramm sand .
    denke mal die gegenüberstellung reicht .


    mfg dieter
     
  • E

    Elch

    Neuling
    Tja genauso hatte ichs mir auch vorgestellt 1000 Liter Wasser
    und ich habe sogar 250 gramm Sand abgewogen und auf einer briefwaage
    gewogen habe dann das Häuflein hingelegt und mir diesen 1 mal 1 mal 1 Meter Wasser
    Klotz bildlich vorgestellt das wäre ein kleines Häuflein in der Ecke gewesen.

    Wie der hersteller diese Pumpe dann sandfresser Pumpe nennen kann und damit
    auch wirbt ist mir schleierhaft!

    Das könnte Prozesse über Definitionen hageln!

    Wie gesagt als ich dem Pumpen prozess Owner die lage hier vor Ort mitteilte
    und das dies für seine Pumpen wohl kein problem darstelle!

    Kam ein Ähhhhhh!

    Daraufhin folgen dann Mails nicht ohne filter und die Pumpe in ausreichendem
    Abstand zum Filter nur dann bin ich aus dem wasser raus klar dann haben die keine Probleme kein wasser kein Sand!!
    Dies zu thema sandfresser Pumpen!

    Grööööööööööööööööööööl!

    Elch
     
  • E

    Elch

    Neuling
    AW: Seltsame sachen so rund ums Rohr!

    Mittlerweile ist der helle Wahnsinn entstanden!

    Eigentlich ganz einfach ab 2 Meter 40 bis 2 Meter 80 ist Grundwasser da!

    Klingt einfach!

    Um die Reibung zu verkleinern und ein Rutschen des KG 125 Rohres zu erleichtern.

    Habe ich erstmals ein 1 Meter 20 tiefes Loch gebuddelt 1 mal 1 Meter Quadrat
    so in etwa fast schon ein Kubikmeter mit der Tiefe oder etwas mehr!

    Dort habe ich dann erstmal ein KG 140 Rohr 2 Meter lang versenkt!

    Klingt so Easy war es nicht weil immer wieder harte Schichten bis zum Grundwasser kamen und sogar ein Stein wurde zur Hilfe genommen wurde als nix mehr ging, heisst Holz auf das Rohr und druff mit dem Stein!

    Gut wir rechnen also 2 Meter 40 bis 2 Meter 80 tief je nach Regen oder Trockenheit!

    1 Meter 20 tief und 2 Meter Rohr = 3 Meter 20 das passt, das war auch so, man sah Grundwasser!



    Dann habe ich erstmal rumgespielt!

    Kg 100 Rohr 2 Meter Rohr auf fast 2 Meter geschlitzt mit Dremel und soner
    Dremel Kreisssäge 10 cm Durchmesser und 0.3mm breit!

    Dann unten ne Bodenkappe auf das Rohr geschlossen drauf!

    Dann den ultimativenTest habe meinen bestehenden Brunnen als Wasserlieferant genommen, da kommt es reichlich und sogar besser wie Babynahrungsqualität.

    Über 3000 Liter / Stunde und mit 4,5 bar eigentlich zu viel, das halten manche Dichtungen auf Dauer nicht aus!


    Wie gesagt geschlitztes Rohr hinstellen unten dicht und auf Leiter stellen und von oben Wasser Marsch!

    Warum ?

    Um überhaupt mal ein Gefühl zu bekommen, wieviel Schlitze brauche ich!

    Nun das sah gut aus, bis 50 cm Höhe spritze es heraus!

    Heisst übersetzt die 3000 Liter die ich oben reinspritzte, die kamen im Rohr gerade mal 50 cm hoch, dann waren Sie verbraucht!

    Klar sind Idealbedingungen das Rohr aussen hatte ja keinen Widerstand, weil es im freien Stand und nicht vom Feinstsand umschlossen war!

    Konnte man also sagen 4 fache Reserve aber reicht das???

    Dann eben 5 Meter KG 125 Rohr auch auf 1 Meter 80 geschlitzt wiueder mit Dremel und im Boden versenkt!

    Vorteil ich hatte bereits das KG 140 Rohr und man steckt schon einmal
    im grunde genommen 3 Meter davon weg!

    2 Meter im KG Rohr 140 und man ist eh schon 1 Meter Tiefer durch die Baugrube!

    Heisst den Rest Plunschen!

    Als ich 6 Meter 30 tief war ging nichts mehr selbst mit Stein nicht!

    Auch spülen von innen und so weiter Nix!

    Probiert habe ich es kommt wenig Wasser und nur wenn der Saugschlauch ganz unten ist!

    Ich las dann das der Heimwerkerschlitzer wohl gerade auf 10 % der Nutzung kommt weil Schlitze nicht so perfekt sind wie die der Industrie!

    Gut Super Filterrohre geholt 1 Filter 100 EURO 2 brauchte ich acht 200 EURO

    Das sind Super filter lassen aussen ich glaube 80 müh rein und werden nach innen 150 Müh gross heisst es kann nix verstopfen weil es keine sackgase ist anders rum wäre es klar!

    Also in das KG 125 Rohr habe ich dann 3 Zoll DN Rohre mit Filter eingefahren!

    Ich saugte dann mit einer saugpumpe erstmal zum Test klar erstmal Riesen Schwall!

    Dann weniger bis nix mehr!

    Klar wenn nix da ist an Wasser nutrzt auch ein 4 mal besserer Durchgang nix!

    Besonderheit das blaue rohrwar plötzlich 30 cm tiefer wo doch nix mehr ging?

    Ich denke da hat zwischem DN Filterohr und KG 125 Rohr ein Sog stattgefunden
    der daen Feinstsand hochriss und das Blaue Rohr sank tiefer!

    Dann grosses Erstaunen als die Pumpe kein wasser mehr saugte war
    das blaue Rohr plötzlich 1 Meter 20 höher?

    Wie das??

    Besonderheit der Filter die müssen anscheinend innen immer waser haben damit Sie Waser von aussen nach innen transportieren können.

    Nachdem die Pumpe das Wasser raussaugte schwamm das blaue DN Rohr wie ein Korken im KG 125 Rohr man konnte es auch runterdrücken!

    Ich habe dann einen Stein draufgestellt und 5 Minuen gewartet imer noch Korken Funktion!

    Habe reingeschaut die Filter waren leer!

    Dann wieder Filter wie in Der Anleitung beschrieben von innen befült und der Spuk war weg!

    Das sind natürlich erkenntnisse!

    Würde ich die Pumpe in den Filter Bereich hängen und die lutscht den wegen zu wenig waser leer wäre der Prozess wohl völlig unterbunden !

    Nun jetzt muss ich schauen bekomme ich das KG 125 Rohr rausgezogen?

    Und reicht dann das Wasser aus??

    Fragen über Fragen!

    Sonst wäre alles umsonst gewesen!
    Vorteil bei diesen Filtern da kannste ne normale Tauchpumpe nehmen, es braucht keine Sandfresser oder Membran Pumpe sein!

    Allerdings was Du bei der Pumpe sparst sind die Filter teurer klar der Hersteller ist ja auch nicht blöd und schöpft die Ersparnis bei Dir ab.

    Das leben ist halt kein Wunschkonzert!!!

    Aber ich würde niemandem raten sich in feinstsandgebieten mit schluff nur auf geschliutzte KG Rohre zu verlassen der ist dann wohl verlassen.
    Man kann als Heimwerker garnicht so fein schlitzen und das Rohr ist dann voll Feinstsand.
    Elch
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Kusselin Wie kommt das Muster zustande? Rasen 4
    D Gelbe Pilze im Treibhaus - wie kommt das? Pflanzen allgemein 3
    herbstrot Wie kommt der Wurm in die Pflaume? Schädlinge 3
    H Wie kommt man zu Margeriten-Samen? / Fleisiges Lieschen Pflanzen allgemein 3
    S Wie Kommt es immer wieder zu solch einer "Ballenbildung Rasen 7
    Lieschen M Wie heißt diese zarte Schöne und wie kommt sie über den Winter? Pflanzen allgemein 7
    Murmelchen Wie kommt eine Katze aufs Dach? Haustiere Forum 15
    R Wie kommt das? Supportforum 14
    M Wer kann mir sagen wie diese Pflanze (kommt aus dem Süden) heißt? Wie heißt diese Pflanze? 4
    R Blumenzwiebeln - wie lange bis was kommt? Stauden und Kletterpflanzen 4
    T Wie Liguster ovalifolium Hecke dichter bekommen? Hecken 7
    mareje Was wächst in meinem Rasen? Und wie werde ich es los? Rasen 1
    Sanjassi Gelöst wie heißt diese Pflanze - Gummibaum Wie heißt diese Pflanze? 8
    M Wie Hunter Ventile im eingebauten Zustand Prüfen Bewässerung 0
    schwäble Wie heisst diese Pflanze? Wie heißt diese Pflanze? 1
    K Wie bekommt meine chinesische Feige wieder Blätter? Pflanzen allgemein 10
    E Wie kann ich den Wilden Wein loswerden Klettergehölze 9
    UweKS57 Waschbären im Gartenteich und Garten --wie vertreiben? Tiere im Garten 25
    UweKS57 Kompost oder Pflanzenerde und was wie einbauen oder mischen für Tomaten, Gurken,Paprika Tomaten 29
    S Neuanlage nach Totalherbizid- wie vorgehen? Rasen 9

    Ähnliche Themen

    Top Bottom