Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

Feli871

Feli871

Foren-Urgestein
#1
Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

Sie setzen sich eine Kappe auf und wirken „tre chic“ oder spanisch,
dabei auf jeden Fall frech und jugendlich.
Andere nehmen ein Tuch, binden es sich um den Kopf und
wirken damit mondän wie Grace Kelly.

Dann gibt es noch die, bei denen das Seidentuch stundenlang
unverrückbar, straff am Hals sitzt und im Ausschnitt der Bluse
oder des Pullis bleibt( ob sie es wohl irgendwo fest tackern)
und nochmal andere schlingen sich einen Schal um den Kopf
und sehen aus als gingen sie zu einer Skiparty.


Und dann erst die Hüte... sehr chic und damenhaft.

Und erst die Handtaschen, sie geben dem Ganzen ja erst den richtigen
Schliff. Lässig, locker unterm Arm getragen oder umgehängt sehen
sie richtig dekorativ aus.

Ich sag nur Frisuren. Diese wilden Wuschelfrisuren sahen doch
immer sehr süss und sexy aus ...... aber nur bei anderen. Gut
dass die aus der Mode sind,bei mir sah es nämlich immer so
aus als hätte ich meinen Kamm verlegt.


Wenn ich mir ein Tuch um den Kopf binde, Leute da wirk ich nicht
wie Grace Kelly sondern eher wie eine missmutige Bäuerin auf
dem Weg in den Kuhstall.

Mit Schal seh ich aus wie Tante Frieda beim Schneeschippen
und mit Mütze ... OH GOTT.. wie Oma Elsa
auf dem Weg zur Beerdigung.... - nicht zur ihrer eigenen.

Selbst Lieschen Windsor und auch Camilla machen mit Hut noch
eine bessere Figur als ich. Die Hüte verleihen ihnen eine
gewisse Würde, bei mir sieht es eher aus wie....
ach lassen wir das lieber ....

Handtaschen gehen mir prinzipiell im Weg um. Hab ich welche mit
Schulterriemen, rutscht der mir immer runter. Tag ich ihn dann
quer über die Brust seh ich aus wie die Träger die ihre Touristenschar
auf den Kilimandscharo treiben.
Diese schmalen, unter dem Arm zu tragendenden Kuverttaschen ...
Kinder, es geht keine 10 Minuten und ich muss sie am Boden
aufheben und das wirkt bei Gott nicht sehr weltfrauisch.


Könnt ihr euch noch an diese Schulterpolster erinnern die vor vielen
Jahren mal der letzte Schrei waren?
An anderen sah das ja ganz gut aus, man hatte breitere Schultern
dafür wirkte man dann sehr schmalhüftig.Bei mir jedoch sah das
immer so aus als hätte ich vergessen vor dem Anziehen den
Kleiderbügel raus zu nehmen.


Ich werd nur noch in Jeans und Anorak aus dem Haus gehen,
da kann man nicht viel falsch machen, kann seine 7 Sachen in die Taschen
stopfen und sich zur Not gleich
noch die Kapuze über den Kopf ziehen.:rolleyes:

Und wie macht ihr dass ?


Grüblerische Grüsse
Feli
 
  • S

    stilemie

    Guest
    #2
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Tjaaaaaaaa.....Feli,mir geht es wie Dir.....

    Du hast nur noch die netten Pumps vergessen :D
    die sehen sooooooo elegant aus,vor allem wenn sie farblich noch zum Rest des Outfits passen!

    Irgendwie finde ich nie Pumps die farblich zu meinen Jeans passen :D
    Dann habe ich in den Dingern ,spätestens nach 2 Stunden ,ein schmerzverzerrtes Gesicht...was ja dem guten Aussehen auch nicht förderlich ist.
    Turnschuhe erst.....mit der passenden Freizeithose.....sieht bei anderen immer frisch und sportlich aus...
    bei mir eher wie "Putzfrau will nicht ausrutschen".

    Das größte Rätsel ist aber,das die bei 36 Grad im Schatten ,noch immer wie geleckt,knackig und frisch aussehen.....
    keine Knitterfalte im Leinenkleid,das dann wie ein Putzlappen an mir runterhängt....

    Make up tadellos....das sich bei mir in alle Bestandteile auflöst und ich eher wie ein Pandabär aussehe!

    Was solls,ich bin ich und wer mich so nicht mag,muß mich ja nicht angucken ! :D
     
    M

    Mutts

    Foren-Urgestein
    #3
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    #4
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Kenn ich Feli....nur zu gut..

    da gibts so viele Bindemöglichkeiten wie man einen Schal ins Szene setzt...ich kriege das nie hin....

    Hut...nee vergiss es...

    Also ich bin wohl auch nicht das geeignete Trägermodell und bevorzuge deshalb auch den sportlichen Look...mit Jeans und Co...

    Ich glaube die tragen einfach ne Maske, daß sie immer so gut ausschauen...alles Fake:D:D:D
     
  • Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    #5
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Ich habe ne Bekannte, die als Sekretärin arbeitet....HImmel..die hat über 100 Paar Schuhe...und immer aktuelle...da werden Schuhe weggeworfen die mal eben ein Jahr auf dem Buckel haben...

    Sie ist immer gestylt...Blüschen...Röckchen, die passenden Strümpfe, Schal Schuhe, Tasche...alles passend.....
    Sie ist mehrmals im Jahr nach Mailand zur Shoppingtour geflogen....

    Achja..und natürlich jeden Tag einen anderen Style...

    War meine Trainingspartnerin im Studio....tja...ich bin mir neben ihr immer vorgekommen wie ein Trampel.....in JEans und Pulli oder Shirt...

    Egal...darauf kommts nicht an...sauber und ordentlich....das ist mir wichtiger....

    Ab und an mal aufbrezeln ist vollkommen ausreichend;)
     
  • Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    #6
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Xena, die wirft die nicht wirklich richtig in den Müll, oder? Die werden doch entweder nochmal in einem exclusiven Second-Hand-Laden abgegeben oder in den Altkleider-Sack getan??
    Die Leute werden sich dann bestimmt wundern, was für exclusive Teil da zu finden sind.

    Ich trage auch gern mal ne Bluse, die meine Schwester so nicht mehr haben möchte, die ist auch manches Mal dem Shop-Wahn ausgeliefert, die Sachen sind aber nicht ganz so hochwertig.

    Doch, Kleider stehen mir! Solche Sommerkleidchen, die man im Sommer aus dem Schrank zerrt und nicht bügeln muß, weil sie eh nen Crinkle-Look haben!Und Sommer-Sandalen dazu, das paßt schon.

    Haare...Pagenfrisur geht immer, das ist kurz, das ist pflegeleicht, mit hübschem, glitzerigen Spängelchen. Das ist der jahrelange Kampf mit gewollter und nicht gekonnter langer Mähne ein guter Kompromiss..

    Es ist eine Mühe, die Menschen aufbringen, immer gut auszusehen. Sie fühlen sich in dieser Mühe wohl, brauchen das stundenlange Aufbrezeln. Die Zeit, mich zu pflegen, die investiere ich auch. Ich bin eine Naturschönheit, jawohl. Rede ich mir wenigstens jeden Morgen ein!!!

    Brauchts das Grundier-Make-Up? Nein, geh in die Sonne, das reicht. Im Winter die Noblesse-Oblige....
    Wohlfühlen muß man sich in seiner Haut! Und die ist sehr persönlich, eine Bluse hat keine Persönlichkeit.

    Beste Grüße
    Doro
     
  • Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    #7
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    doch sie wirft in den Müll...und wenn mir die Sachen passen würden...ähm..ich glaube dann hätte ich mich auch schon als Abnehmer angeboten...sie hat ein ganzes Zimmer welches als Schuh und Ankleidzimmer herhalten muß:rolleyes:

    Naja ich hatte auch so meine PHasen, da wurde mit Make-up experimentiert...uiuiui da kamen Ergebnisse raus....

    Aber das bin dann nicht ich, das ist ne Maske...mittlerweile brauche ich in der Frühe all incl 15 bis max. 20 Minuten ...ferrdsch....

    Ich will ja auch noch ungeschminkt erkannt werden:D:D:D und für ein ansteckendes Lächeln brauche ich keine Farbe;)
     
    S

    stilemie

    Guest
    #8
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    In der Visagistenschule haben wir gelernt:

    "Du siehst gut aus!" ist das Ziel....wenn jemand sagt:
    "Was biste gut geschminkt !"...ist es schon daneben...ein "gutes Aussehen Make-up" ist kaum zu erkennen und selbst Profis brauchen um das aufzubringen 1 bis 1,5 Stunden....

    Mal ehrlich,die Zeit würde ich nicht täglich investieren wollen!

    Ich persönlich ,finde gut gepflegt sein ist sehr wichtig,dann fühlt man sich doch rundum wohl.
     
    Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    #9
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Jepp ich war bei Malu WIlz in der Visagistenschule in Aachen....habe ein vorher Nachher Album...

    Ich mußte bei meiner Befähigungsprüfung vor ein paar WOchen auch nach der Behandlung ein Tagesmakeup auftragen...ehrlich gesagt sträuben sich mir da die Nackenhaare und ich mache sowas grundsätzlich nicht nach einer Behandlung mit Ausreinigung....kontraproduktiv, ich erkläre das meinen kundinnen immer und mache das nur auf ausdrücklichen Wunsch....naja was die Prüfer da sehen wollten war mir eigentlich auch schon zuviel...
    Ich habe an dem Tag selber mal mehr in den Farbtopf gegriffen...nee ich war froh als ich das wieder runtermachen durfte;)

    Für mich ist ein Tagesmakeup mit evtl. leichtem Makeup ( es sei denn man muß was abdecken ) oder auch nur eine Tönungscreme, Wimperntusche , und einem Lipgloss vollkommen ausreichend...

    Ich weiß nicht wiso manche immer meinen sie müssen aussehen wie wenn sie drei Centimeter Spachtelmasse drauf haben.....ihr müßtet mal auf die Kosmetikfachmesse gehen...unglaubich wie da manche rumrennen...da bin ich für meinen Berufsstand total untypisch..ich stehe aber dazu....
    am schlimmsten sind die geschminkten Männer auf der Messe :D:D:D

    Jawoll Christa...gut gepflegt und eine natürliche Ausstrahlung finde ich viel schöner !!!!!!
     
    P

    pere

    Guest
    #10
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Nunja,

    ohne Wimperntusche geh ich eigentlich nur über den Hof, aber sonst nirgendwohin....

    Und Frau kann sehr wohl Hut tragen und dabei gut aussehen, obwohl unsa Kathi gesagt hat, als sie die Fotos von der Hochzeit meines Schwagers gesehen hat, ich seh aus wie Mary Poppins mit dem Hut und meiner tief sitzenden Brille auf der Nase :rolleyes:

    Liebe Grüße
    Petra, die sich mit Hut tres chic findet :D
     
  • Maiglöckchen74

    Maiglöckchen74

    Foren-Urgestein
    #11
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Also Schminken tue ich mich auch nur wenig, es sei denn, wir gehen abends aus.

    Generell brauche ich im Winter viel mehr Zeit für meine Pflege, da Haut und Haare von der kalten Luft draussen und der Heizungsluft drinnen total ausgetrocknet sind. Da ich sehr lange Haare habe, mache ich zweimal die Woche eine Haarkur (manchmal auch über Nacht), sonntags nehme ich mir Zeit für ein langes Bad mit schönen Pflegezusätzen (meist ölhaltig) und im Winter greife ich schon eher zu Make up, im Sommer ist die Haut ja eh gebräunt.

    Im Sommer bade ich dagegen so gut wie nie (aber duschen tu ich schon:D) und mache auch nur selten Haarkuren. Die Zeit verbringe ich da lieber draussen an der frischen Luft:D.

    LG Sara:eek:
     
    Zero

    Zero

    Foren-Urgestein
    #13
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    ... also ich gefalle und fühle mich selbst nur wohl, wenn die Kleidung etwas sportliches hat. Kann auch ein Kleid oder Bluse sein, auch Schuhe müssen deswegen nicht nur gleich Turnschuhe sein.
    Aber sobald es zu Chic wird, sehe ich aus wie klein Kind in Mamas Sachen. Da lach ich mich ja selbst vor dem Spiegel aus.

    Tsja und ohne Lidstrich und Wimperntusche mache ich eigentlich nichts, noch nicht mal das Haus putzen; das gleiche gilt für die Haare machen. Ab und an mal mit Make-up ist auch ok, aber eher selten.

    LG Karin
     
    Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    #14
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Also ich bin eigentlich ganz froh,
    daß ich nicht wie Grace Kelly aussehe.:D
    Wie würde das denn aussehen...
     
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    #15
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
    S

    stilemie

    Guest
    #16
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Für mich der Guru unter der Visagistenszene, leider viel zu früh verstorben 2002 an Nierenversagen...ich besitze ein Buch von ihm und ich sage Euch einfach nur genial...


    Kevyn Aucoin

    YouTube - Tribute to Kevyn Aucoin
    Lach ..ich wohne wohl in der Nähe von Malu Wilz...aber für die Visagistenschule habe ich mir auch einen Guru ausgesucht:

    die maske

    Bernd Bauer arbeitet vorwiegend für Film und Fernsehen ......auch für die Fotografen medizinischer Fachbücher :D:D

    *kicher * willkommen im Club Mutabilis......es geht ganz vielen Frauen so !
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    #17
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Das begreife ich auch nicht - wie einige Mädels sich in null komma nix eine Steckfrisur zaubern. Beim Friseur finde ich mich jedesmal klasse mit diesen Spangen, die die Haare während des Schneidens hoch halten. Hatte mir dann mal kurzerhand ein paar dieser Teile direkt beim Friseur gekauft. Zu Hause dann klappte es nicht, ich sah aus wie Eusebia :confused:
    Ich könnte mit meinen langen Haaren sicher viel machen, aber selbst gelingt mir gar nix, noch nicht mal ein einfacher Dutti :rolleyes:
    Einen Hut habe ich das einzige Mal zu meiner standesamtl. Hochzeit getragen :D
    Und Schminke? Außer Lidstift, Augenbrauenstift und ganz selten mal Lippenstift fühle ich mich zum Glück ohne am wohlsten.
    Na ja und diese ganzen hohen Klackerschuhe finde ich einfach schrecklich. Selbst wenn ich drauf laufen könnte, würde mich selbst dieses laute Geklacker total nerven. Ich bin eine Leisetreterin :D Wobei ich ganz flache Schuhe auch nicht mag, da fühl' ich mich so bodennah :D

    Handtäschchen gehen gar nicht, passt gar nicht zu meinem Outfit, was ich trage. Lippenpflegestift, Taschentücher, Portemonaie usw., was man so bei sich haben muss, wird in die Innen-Jackentasche gestopft, da kann auch so schnell keiner ran :D

    Aber vor kurzem war ich doch mal ganz mutig und habe mir einen Teddy-Plüsch-Pullover aus Baumwolle in einer Farbe bestellt, die ich noch nie zuvor am Leib getragen hatte - und................oh Wunder............ er steht mir
    proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.smilies.4-user.de%2Finclude%2FFroehlich%2Fsmilie_happy_336.gif&hash=aaa827c1b8bfca7a1c5d367877cdf510
     
    S

    sabine65

    Guest
    #18
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Ich weiss mit meiner Zeit wirklich etwas besseres anzufangen, als mich jeden Tag eine Stunde vor den Spiegel zu stellen und aufzubrezeln.

    Schminken ist mir ein Graus.....da müsste ich ja früher aufstehen :confused:

    Hohe Schuhe sowieso, am liebsten sind mir die saubequemen Sneakers.

    Meine Lieblingskleidung sind Jeans und Schlabberpullis


    ...und in welchem Outfit ich mit Hunddi Gassi gehe, sag ich Euch lieber nicht:confused:
     
    M

    Mutts

    Foren-Urgestein
    #19
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
    S

    stilemie

    Guest
    #20
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Dem Hundi wirds eh egal sein Sabine.....Hauptsache Frauchen geht mit ihm Gassi!

    Wundert mich jetzt aber echt.....das hier alle so bequem rumlaufen!
    Putzt und werkelt denn keiner hier in voller Montur?

    Ich hatte mal ne Nachbarin ,die sah beim Putzen noch wie Grace Kelly aus :D....und was noch verwunderlicher war,sie sah auch nach dem Putzen noch so aus :D:D:D:D
     
    P

    pere

    Guest
    #21
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Ich hatte mal ne Nachbarin ,die sah beim Putzen noch wie Grace Kelly aus :D....und was noch verwunderlicher war,sie sah auch nach dem Putzen noch so aus :D:D:D:D
    nunja, was soll ich dazu sagen, denn ich bin ja Grace Kelly ;)

    Liebe Grüße
    Petra, die nur leider nach dem Putzen nicht mehr erkannt wird :D
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    #22
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Schminken ist mir ein Graus.....da müsste ich ja früher aufstehen :confused:
    GG braucht morgens 'ne Ewigkeit, bis er wieder aus dem Bad kommt.

    Wenn ich von Kolleginnen höre, dass sie morgens um 5:00 Uhr aufstehn, aber erst um 8:00 Uhr im Dienst sind (bei ca. 9 km Autofahrt), wunder ich mich auch so manches Mal :rolleyes:
    Ich steht um 5:45 Uhr auf, wasche mich von Kopf bis Fuß, das dauert höchstens 5 Min., putze Zähne in 2 Min., kurz Haare kämmen, Äuglein stilen und ab in die Klamotten, die ich mir abends schon zurecht lege, rein in die Puschen und Jacke, Hasis kurz versorgen und ab zur Arbeit, wo ich meist pünktlich um 6:30 Uhr auf der Matte stehe und dann in Ruhe erstmal ein Käffchen genieße :D
     
    S

    sabine65

    Guest
    #23
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Moment mal ... war das nicht die Spezialausrüstung mit viiielen Taschen zum Kleptomanieren bzw. zum Mitführen von Werkzeug zum Vorbereiten desselben? :D
    Psst nicht alles verraten!

    ...passt alles in die megagrossen Jackentaschen!:D
    Und von den Stinketüten hab ich ja auch immer etliche dabei!

    Jetzt müsste ich nur noch Hunddi beibringen, einen Korb mit dem organisierten Pflanzen zu tragen:rolleyes:
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #24
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Hallo,

    welch ein Trost. Ich dachte schon, ich sei unnormal.
    Wenn ich ein Tuch umbinde, weil der Pullover einen Ausschnitt hat und man mit Mantel oder Jacke aussieht, als hätte man nichts drunter, wenn der nackte Hals hervorsieht, dann zuppel ich es ständig wieder in die Mittelposition, weil der Knoten dann hinten am Nacken sitzt, was mich nervt.
    Hut ist o.k. dann sehe ich recht passabel aus. Besitze aber keinen. Ich teste das aber gern im Kaufhaus. Wobei mir am Besten ein Herrenhut im Westernstyle steht.
    Mütze geht gar nicht. Setzt man sie ab, sieht man aus wie ein Wischmob.
    Ich komme mit Jeans und Turnschuhen genauso gut klar, wie mit Kleid, egal was für ein Modell. Aber Jesuslatschen oder Birkenstock geht gar nicht dazu.
    Allerdings mag ich keine Kleider im Babydoll-Stil. Da sieht man immer aus wie hochschwanger. Was ich auch nicht mag, wenn farbige Träger irgendwelcher Unterwäsche unter dem Top vorgucken.
    Ganz flache Schuhe oder Sandalen geht auch nicht. Möglichst ausgefallene Modelle mit Absatz. Egal wie hoch, nur klappern darf er nicht. Hosen in die Stiefel stecken-Nein, sieht aus wie Bauer Lindemann.
    Kurze Stiefeletten auch nicht zum Rock. Schon gar keine Leggins auf die Straße.
    Handtasche rutscht mir auch immer von der Schulter und der Riemen vorn quer sieht aus wie ein Straßenbahnschaffner im Ruhestand.
    Da ich sowieso nicht der kunterbunte Typ bin und vorwiegend Naturfarben, wie beige und braune Töne trage, auch dunkes grün oder violett, muß Beiwerk her. Ohne Ohrschmuck geht tina nicht aus dem Haus, auch nicht in den Garten.
    Da ich auch lange Haare habe, bin ich wie Murmelchen nicht fähig, eine Spange oder ähnliches ohne Spiegel zu platzieren.
    Schminkfrei ist normal.

    LG tina1
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    #25
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Na klasse :D da bin ich ja jetzt beruhigt.


    Vieles sieht eben an anderen immer so klasse aus
    aber wenn ich mich dann im Spiegel sehe :rolleyes:

    Und manchmal gibts eben doch Anlässe zu denen man
    einigermassen chic und damenhaft angezogen sein sollte.


    An normalen Tagen hab ich da auch keine Probleme, Jeans
    oder Stoffhosen, Blusen, Pullis oder im Sommer auch mal
    ein Kleid oder Rock .... nur wenns dann an diese
    verflixten Accessoires geht ... .. :rolleyes:



    Ach Sabine ... wie du mit dem Hund gehst weiss ich nicht,
    ich bin aber mal im SChlafanzug unterm Mantel zur Arbeit.
    :D:D


    LG Feli
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    #26
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Wenn ich diese "Beiwerk-Tussis" von den super reichen alten Russen-Männern sehe, kommt mir die Galle hoch
    proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.smilies.4-user.de%2Finclude%2FKrank%2Fsmilie_krank_012.gif&hash=a9ce0d350141f871aadccc69735c986b
    . Was bin ich froh, dass wir hier doch alle "normal" gestrickt sind ;)
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #28
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Wenn ich diese "Beiwerk-Tussis" von den super reichen alten Russen-Männern sehe, kommt mir die Galle hoch
    proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.smilies.4-user.de%2Finclude%2FKrank%2Fsmilie_krank_012.gif&hash=a9ce0d350141f871aadccc69735c986b
    . Was bin ich froh, dass wir hier doch alle "normal" gestrickt sind ;)
    Von den aufgebriezelten Hühnern ist meist eine häßlicher als die andere. Die rüscht auch kein Beiwerk mehr auf und wenn's noch so teuer ist.
    Nicht immer ist teuer auch schön.

    LG tina1, die ist, wie sie ist
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #29
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    und ob die gehen :D


    Birkenstock hat nix mehr mit Gesundheitsjesuslatschen gemein....die haben modisch aufgerüstet und sind nicht nur bequem ,sondern sehen auch noch gut aus!

    Ich komme mit Birkenstock gar nicht klar. Mich stört dieses Fußbett.
    Als Jesuslatschen wird hier folgendes benannt.

    LG tina1
     

    Anhänge

    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    #30
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Tina mich auch .. in denen kann ich überhaupt nicht laufen
    da tun mir nach 20 Minuten total die Füsse weh.



    Vielleicht haben wir Plattfüsse ? :D



    LG Feli
     
    tabakvernichter

    tabakvernichter

    Mitglied
    #31
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Wenn die Models morgens ungeschminkt aufwachen,bekommt der Lover daneben einen gigantischen Schrecken,meint Ihr nicht auch??
    Ich bin morgens etwas zerzauster als auf Nacht,aber immer noch erkennbar vom Vorabend.;);)
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    #32
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Von den aufgebriezelten Hühnern ist meist eine häßlicher als die andere. Die rüscht auch kein Beiwerk mehr auf und wenn's noch so teuer ist.
    Nicht immer ist teuer auch schön.

    LG tina1, die ist, wie sie ist
    :D Ich meinte kein Beiwerk an den Tussis, nein die Tussis selbst sind doch nur Beiwerk für die reichen Kompostis :D
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #33
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Hallo Murmelchen,

    zum Glück haben wir sowas nicht nötig.

    LG tina1
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    #34
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Nööööööö :cool:
     
    Luna

    Luna

    Foren-Urgestein
    #35
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Moin !

    In der Woche schminke ich mich auch. Da ich in der Praxis ja ganz in weiß rumlaufe, muß ich mir etwas Farbe ins Gesicht zaubern.
    Sonst würde ich ja schlimmer als die Patienten aussehen!:D

    Am Wochenende und im Urlaub am liebsten ganz nakisch im Gesicht.

    Klamottenmäßig einfach nur noch bequem.
    Und im Garten?? Wow, wilder schlabberlook........
    proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.animaatjes.de%2Fbilder%2Fh%2Fhippies%2F5.gif&hash=bb7792f52a7842eab62d6ea8f4432992
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    #36
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Zur Arbeit ziehe ich mich auch einigermaßen zivilisiert an - zumindest sind dann die Schuhe geputzt, die Blusen und Pullis ohne Flecken :D

    Aber zu Hause dann ist die erste Amtshandlung - raus aus den Klamotten und "Gemütlich"-Klamotten an.

    Mein Vater sagte letztens zu mir, als ich meine Eltern besucht hatte: "Na Muschilein, du kommst hoffentlich nicht so vom Dienst" :D Und weiter: "Wird ja mal Zeit, dass du dich in deinem neuen Job etwas adretter kleidest" :rolleyes:

    Grummel :mad: :D
     
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    #37
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    #39
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Dreimal darfst Du raten, welches Outfit ich unter der Jacke trage, wenn ich nächtens noch Taxi für meine Kiddies spielen muss:D
    Und Ihr müsstet mal sehen, wie ich abends zu den Nins marschiere :D
    Immerhin ein Fußweg von 31 Metern in der Öffentlichkeit, wo meist just in dem Moment irgend ein Nachbar aus dem Auto steigt und anfängt zu grinsen :D
     
    Ise

    Ise

    Foren-Urgestein
    #40
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    ach was bin ich froh das Ihr auch ungeschminkt und ohne Sonnenbrille schicken Leinenkostüm und Schürzchen bei euch im Garten hantiert , dacht schon ich wär unnormal..... also meine Nachbarin guggt mich immer ganz geringschätzig an wenn ich in Jogginghose Unkraut jäte...... aber die ist auch immer super gestylt und merkt gar nicht wie unpassend das manchmal ist, an der Kasse beim Aldi schafft die das sogar hochnäsig zu guggn obwohl ich sie hähmisch angrins weil Sie auch zum Aldi einkaufen geht.....:D:D:D
    Ise- normalö- die sich nur aufbrezelt wenn was los ist ...
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    #41
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Ach was bin ich doch froh, dass wir unsern Schrebergarten damals nach dem Hauskauf behalten haben. Da kann ich mich bewegen und hantieren in den letzten Klamotten :)
    Ich muss dazu allerdings sagen, dass ich (wir) am Haus selbst so gut wie nichts machen, da wir kaum nennenswertes Grundstück haben :rolleyes: GG pflanzt lediglich ein paar Nordmanntannen an, der kleine Rest ist Rasen, den netterweise unser Nachbar mit mäht :). Unser Grundstück bzw. das Drumherum sieht aus wie Lumpi und ich schäme mich manchmal dafür :rolleyes:, aber irgendwie ist mein richtiges "Zuhause" in den Frühlings- und Sommermonaten einfach unser Schrebergarten :rolleyes:

    Oh, ich schweife ab - sorry :D
     
    tabakvernichter

    tabakvernichter

    Mitglied
    #44
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Ist leider nur "geklaut",meine ist soo klein:D
     

    Anhänge

    F

    Flimpi

    Neuling
    #45
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Hallo zusammen
    Ich musste schmunzeln, als ich eure Beitraege las.
    Ich wohne schon laenger in Neuseeland auf einer Farm. Hier ist man voellig "over dressed" (zu gut angezogen), wenn man etwas anderes traegt als Trainerhosen und Gummistiefel. Gehe ich ins Dorf (13 km entfernt) einkaufen, ziehe ich meine Gummistiefel vor dem Laden aus und stelle sie neben die anderen, die dort bereits stehen (eben von den anderen Leuten die im Laden einkaufen).
    Jeden Monat/alle sechs Wochen ist der grosse Haareschneidetag in unserem Dorf. Die Friseuse kommt in den Dorfladen, da hockt man zwischen den Regalen und um einen herum wird eingekauft ... fuer 5 Euro bekommen wir unseren Haarschnitt und erfahren zudem noch den neusten Klatsch vom Dorf. - Nach dem Haareschneidetag sieht die Dorfbevoelkerung wieder "geputzt und gekaemmt" aus!!!
    Ist ein Anlass, wo vielleicht irgend ein Parlamentsmitglied auftaucht, heisst es auf der Einladung, man solle sich doch bitte anstaendig anziehen (eben, keine Gummistiefel und kein Ueberkleid ... dafuer vielleicht den ordentlichen Haarschnitt fuer 5 Euro!!!).
    Als wir von der Schweiz nach Neuseeland auswanderten, lernten wir auch andere Auswanderer kennen. Die einen hatten sehr damit Muehe, dass Kleidung und Aussehen hier KEINEN Stellenwert hat. - Niemand interessiete sich fuer ihre Markenkleidung ... das muss einen ferig machen, wenn einem das sooooo wichtig ist! Die guten Leute schlugen ihre Auswanderungsplaene in den Wind und kehrten nach Zuerich zurueck, dorthin, wo es Eindruck macht, wenn man Pololeibchen mit einem Krokodil drauf traegt!
    Bin ich ausnahmsweise wieder mal in der Schweiz, ferienhalber, habe ich Muehe mit dem ganzen Modekram ... da traue ich mich nicht, in den Trainerhosen zum Einkaufen zu fahren ... geschweige denn noch mit den Gummistiefeln!!!
    Die Mode- und Kosmetikindustrie waere ruiniert, waeren alle so wie ich ... nun fragt ihr euch sicher, wie ich aussehe!!!!
     
    S

    schweden-geli

    Guest
    #47
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    ach feli, meine gute, jetzt stell dir mal vor, du würdest ausschauen wie grace kelly......;):D.....dann hättest du bestenfalls noch ein paar haare an einem nackigen schädel kleben....die frau ist doch schon so lange tot....die schaut nimmer gut aus:D

    promis sehen nur auf bearbeiteten bildern " gut" aus....in echt sind die genau so alt, verschwitzt....runzelig, rotbackig etc. wie wir auch.

    ähm....doch ja, ich brezel mich eigentlich jeden tag auf....make up...
    nicht zu viel....und sehr oft damenhafte schühchen....also der hohe absatz.....mal ein anzug, oder einfach nur edle stoffhose und bluse, shirt und blazer.

    jeans trage ich nur in der freizeit....aber wenn ich das haus verlasse auch hier ein kleines make up....und gerne hohe schuhe auch zur jeans.

    aber....feli.....ich kann dich beruhigen, ich trage weder hut noch tuch auf dem kopf.....nur helm, beim ski und radfahren und beim skaten....da trag ich dann auch jeans und schützer

    gruß geli...die heut abend schmerzende fußsohlen hat....hohe absätze und den ganzen tag auf den beinen
     
    S

    stilemie

    Guest
    #48
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Nööööööööö Flimpi...bestimmt so ähnlich wie ich,wenn ich auf Kräuterwanderung gehe :D
    In den Garten gehe ich auch nicht mit "normalen" Schuhen.

    Gut ich bin berufstätig und muß mich ab und zu außer Haus begeben,aber da reicht bei mir auch eine Jeans und ein normaler Pullover.

    Ich kenne aber auch nix ,wenn ich von einer Kräuterwanderung komme ,unterwegs noch schnell einkaufen zu gehen.....da hab ich eben Matsche an den Schuhen ,ab und zu einen Riss in der Hose oder im Pulli....meist noch ein paar Ästchen im Haar.


    LG
    Christa
     
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    #50
    AW: Wie machen die dass nur... oder warum seh ich nicht aus wie Grace Kelly ?

    Nee, Grace wäre nichts für mich,

    mich reizte eher der Rita Hayworth-Typ, jedenfalls hihihi fand ich sie immer stark und ganz begeistert war ich von ihrer Haarpracht und von ihren Kleidern.. Ich hatte mir so das eine, oder Andere selber genäht..

    Damals habe ich natürlich alles an Schminke und was es so gab - ja auch diese typischen BIBA-Perrücken ausprobiert.. hihi - schwarze Pracht - herrlich!

    Ich weis noch, wie meine Schwester sich schämte, als ich mit ihr über die Kö lief und jeder uns nach starrte...

    Aufgeklebte Wimpern, der letzte Schrei, -aber man, irgendwann hielt der Kleber nicht mehr und eine landete mal in meiner Ochsenschwanzsuppe, die ich mittags schon mal drüben im Steakhaus aß..
    Als ich spürte, daß mich jemand dabei beobachtete - ein Mann sah herüber, lief ich glaub ich nicht rot, sondern fast schwarz-rot an, die Farbe wurde mit Sicherheit für mich erfunden... - Da wars vorbei..

    Heute täglich eine gute Reinigung morgens und nach der Arbeit, dann eine gute Tagescreme oder Nachtcreme, etwas Kaja und Wimperntusche, ein leichtes Gloss das war's.. Meine Kleidung ist Zweckmäßig, je nachdem was ich gerade mache..

    Ab und an, krieg ich aber mal Lust mich etwas anders zu kleiden, wenn ich z.B. in ein Konzert, oder zu einer Veranstaltung der besonderen Art gehe - wie letztens zu eine Vernissage eines mir lieben Künstlers

    Mo, die auch mal das "gewisse etwas" liebt! ;)
     
  • Top Bottom