Wiese/Wald wird zum Paradies

  • Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Dann kann es passieren dass sie nie blühen. Man sollte Helleborusstauden nicht teilen, das finden sie nicht so toll.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Ich zitiere jetzt mal Jörg Pfenningschmidts aus der neusten Ausgabe von kraut & rüben:
    Bitte die Pflanze nicht teilen ! Das geht schief und zwar meist für beide Lenzrosen. Zitat Ende.

    Ich habe die gleiche Beobachtung gemacht. Besser ist es sie aus Samen zu ziehen.
     
  • scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Da muss ich nachsehen..keine Ahnung. Ich weiß aber, dass meine Freundinnen untereinander tauschen und da gibt es keine Probleme. Die wuchern und blühen wie verrückt und deshalb werden sie verkleinert.
     
  • Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Das ist natürlich toll und freut mich.
    Ich hab es bis jetzt dreimal gemacht und es ist jedesmal schief gegangen, GsD immer nur für ein Stück.
     
  • Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Klasse, das freut mich. Weißt du wie es der Mutterpflanze geht ?

    Vielleicht sollte man diese Erfahrung mal dem Herrn Pfenningschmidts mitteilen.
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Vielleicht sind es ja Sämlinge, die dicht an der Mutterpflanze gewachsen sind und daher nicht wirklich “abgestochen“ wurden
     
    Caramell

    Caramell

    Foren-Urgestein
    Christa, das sieht gut aus. Bei mir werden wohl auch einige Sämlinge blühen, darüber freue ich mich sehr.

    Das man die Pflanzen nicht teilen soll, wusste ich nicht, wieder was gelernt. Ich hätte meine große im Kübel sonst im Herbst geteilt.
    Aber das es nicht bei allen Stauden funktioniert , die Erfahrung habe ich auch schon gemacht und zwar mit dem tränenden Herz. Beide Stücke sind kaputt gegangen, seit dem teile ich die nciht mehr. Gut jetzt habe ich eh keine im Garten, die letzte ist eingegangen. Leider.

    Scheinfeld das sind tolle Helleborus, aber das braune Blatt würde ich ab machen.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Caramell

    Caramell

    Foren-Urgestein
    Christa, das Blatt vorne, vom dem Du meinst es gehört nciht zur Helleborus, Ich dachte es hat die schwarzen Flecken, aber gut , da habe ich wohl was nicht richtig gesehen. Ich bin ja auch kein Experte.

    Tränendes Herz kommt wieder in den Garten, wird aber sicher nciht mehr geteilt.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Es hat wohl ein paar schwarze Flecken. Ich würd das Blatt aber erstmal lassen und schauen was passiert.
    Es gehört jedenfalls nicht zu der Orientalis dahinter.

    Mit dem Tränenden Herz warte bis meine etwas sagen. Dann hast du ein weißes und ein rosa.
     
    Caramell

    Caramell

    Foren-Urgestein
    Gut dann bleibt das Blatt da und ich freue mich weiter an den Schönheiten hier.

    Christa, aber die soll man nicht teilen? :unsure:

    Gut ein Tränendes Herz habe ich ja im Garten, das wächst tapfer in einer Steinfuge am Windfang der Laube, nur soll ich das da heil raus bekommen ohne den halben Weg aufzunehmen?
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Ich habe meine mal ausgegraben weil sie an der falschen Stelle saßen, die sind auseinander gefallen und ich hab die Stückchen einzelt wieder eingepflanzt.

    Das bekommst du nicht so raus.
     
    Caramell

    Caramell

    Foren-Urgestein
    Christa, ach so, dann haben die sich alleine geteilt und klar dann warte ich gerne ab, ob eine zu viel ist.

    Ich denke auch nicht, das man die da heil raus bekommt, also bleibt sie und blüht jedes Jahr schön.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Da sagst du was, Sigi.
    Hätte ich nicht mit gerechnet, daß der Wind auf dieser Seite so rein haut.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Nee, son bißchen muß ich noch machen. Den ganzen Tag Zuhause sitzen, kann ich noch nicht.
     
    Caramell

    Caramell

    Foren-Urgestein
    Christa, das ist eine Menge Schnee und das auch auf der Terrasse.
    Ich hoffe das gibt keine Schneeverwehungen und Du kommst Montag gut weg und heil zur Arbeit und wieder zurück.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Verwehungen gib es hier genug, mal siehst du Erde, mal stehst du bis zu den Knien im Schnee.
     
    Caramell

    Caramell

    Foren-Urgestein
    Christa, das könnte gefährlich werden, ich hoffe die Räumdienste schaffen es überrall hin zu kommen und vor allem das es nicht gleich wieder zu weht.
     
    Herr Hübner

    Herr Hübner

    Foren-Urgestein
    Guten Tag.
    Es sieht hübsch aus bei dir.
     
    Golden Lotus

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    @Chrisel
    Ja es sieht sehr Winterlich bei dir aus.
    Glaube ich das es viel Arbeit ist
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Vielen Dank für euer Mitgefühl.

    Da ich noch etwas arbeiten gehe und einen Hund habe, heißt es ein paarmal am Tag: rin in de Klamotten, rut ut de Klamotten.
    Stiefel und dicke Mäntel sind nichts für mich und meinen Rücken.
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Es sieht wirklich schön aus, so vom Winter verzaubert. Das zweite Bild gefällt mir besonders.
    Mit Hund raus, trotz Schnee, ich denke, das muss halt sein und Hund freut sich da ja auch drüber.
    Aber Schippen ist eklig. Da tust du mir echt leid!
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Ja, der Adler hat sich echt breit gemacht.
    Naja, Lisa ist nicht unbedingt der Schneehund.
    Im Moment sieht es hier wirklich toll aus. Strahlend blauer Himmel und der Schnee, ist schon schön.
     
    Caramell

    Caramell

    Foren-Urgestein
    Christa, ich mag auch keine schweren Stiefel und zu dicke Jacken.
    Klar schön sieht es aus, aber jetzt ist es genug. Wir wissen jetzt alle, wie Schnee aussieht und das der hier auch etwas länger liegen bleiben kann. ;-)
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Wenn´s nicht mehr schneit und die zu räumenden Flächen und auch Straßenschneefrei sind, darf der Schnee ruhig noch ein weilchen bleiben. Schnee tut auch in diesen Frostigen Tagen unseren Pflanzen gut da er wie eine wärmende Decke wirkt. Die kommenden Tage sollen ja sonnig werden ohne Schneefall, nur die eisigen Temperaturen bleiben uns auch weiterhin erhalten.
    Ich wünsche Euch, Christa und Co. ein schönes sonniges Wochenende!
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Ja ich weiß, der Schnee ist gut für die Natur.
    Für mich alleine aber doch eine sehr anstrengende Arbeit.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Es wird langsam Frühling.

    Die kleine Pumpe hat den Frost gut überstanden und der Spatz spuckt wieder.
    DSC09595.JPG

    Allerdings hat der größere Teich noch eine dicke Eisschicht.
    DSC09596.JPG


    Der blaue Bubikopf sieht nach diesem Winter sehr gut aus.
    DSC09597.JPG

    Auch im Moorbeet tut sich was .Der Frauenschuh hat alles überstanden.
    DSC09599.JPG

    Die Winterling lassen sich auch sehen.
    DSC09598.JPG

    Außerdem hab ich einige Sämlinge von Helleborus Argutifolius ausgebuddelt.
    DSC09600.JPG
     
    Caramell

    Caramell

    Foren-Urgestein
    Christa, das sieht doch schon gut aus.
    Das Eis auf dem Teich wird sicher bald verschwunden sein.
    Der blaue Bubikopf sieht gut aus, das hat sich wirklich gelohnt.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    So, der Sommer kann kommen, die Terrasse ist fertig
    DSC09601.JPG


    auch hier hat die kleine Pumpe alles gut überstanden.
    DSC09603.JPG


    Meine Helleborus Sämlinge haben tolle Knospen angesetzt und warten genau wie die vermehrten, gefüllten Schneeglöckchen auf neue Besitzer.
    DSC09605.JPG DSC09606.JPG


    Auch die Galanthus "Blewberry Tart" zeigt ihre Blüte.
    DSC09610.JPG


    Das erste Alpenveilchen blüht auch. Kann mir jemand sagen wie es genau heißt ?
    DSC09609.JPG


    Die ersten zwei Hochbeete sind fertig und werden die nächsten Tage mit Samen von Pflücksalat und Radieschen bestückt.
     
    Herr Hübner

    Herr Hübner

    Foren-Urgestein
    Meine Güte Christa.
    Ein richtiges Paradies.
     
  • Top Bottom