wieviel Platz braucht die Dahlie

  • Ersteller des Themas Jazz Brazil
  • Erstellungsdatum
Jazz Brazil

Jazz Brazil

Foren-Urgestein
Ich habe nen großen Tontopf, der einen Durchmesser von 27 cm hat.
Nu wollte ich eigentlich Pfauenlilien oder Sparaxis pflanzen, aber nu find ich das nen zu großen Pott für so was kleiner wüchsigem.
Ich möcht aber gern wissen, ob ich nicht zwei Dahlien in den Topf hineinbekomme....wäre geil...

Den Anhang 510208 betrachten

Bräucht mal ne recht fixe Antwort, bin am potten...:rolleyes:
 
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Hey Doro,

    dazu müsst ich wissen, wie groß denn deine Dahlienknollen sind. Wenn's große sind, ist der Topf schon für eine zu klein.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Also eine passt sicher, aber zwei? Ich habe immer Hemmungen, die Pflanzen so zu stopfen. Oder sind das Babydalien? Dann passen zwei bestimmt.
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    hopp? Der Topf ist für ne Dahlie zu KLEIN?? Wie groß müßte der Topf denn sein?

    Ich hätte hier zwei Schmuckdahlien 90 cm hoch, dann eine Kaktusdahlie 100cm.
    Oder meinste mit BabyDahlie das erste Jahr, hoffentlich? Ansonsten sind alle drei Knollen schon rechte Kawämmse...

    Gut, ich nehm eine Dahlie. Und besorg mir wie groß die nächsten Kübel?
     
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Knips mir mal die Knollen selbst, am besten überm oder neben dem Topf...obwohl, dann siehste's ja selbst. ;)

    Ich hatte früher keine Hemmungen, Dahlien zu stopfen, daher weiß ich's schon besser. *schäm*
     
  • Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Im Netz steht was von 10 Liter Mörteleimer, die haben die gleiche Größe...okay, ich knipse, das dauert grad aber....
     
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Bei diesen Knollenpäckchen gibt's verschiedene Größen, vielleicht sind sie ja so mittelklein, dann tät's gehen...lass dir Zeit!

    Ich, öhm, koch jetzt Linsen. :grins:
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    hehehe...live Ticker Linsen koch/ Dahlien topf......"in der 25 Minute verpaßte die MittelfeldLinse der Außendahlie eine Kopfnuss...Fooooul!"

    Den Anhang 510209 betrachten

    Ich täte dann die kleine Knolle nehmen....der Rechts Außen...:grins: Die anderen sind mittel oder richtig groß, schätz mal ein....
    Aber würd kein 10 Liter Eimer für die beiden anderen reichen, echt net? Wie groß dann? Ich bin aber morgen im Baumarkt...
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    *kicher*

    Danke dir! Okay, die rechte ist klein, die kann man wohl zu ner großen dazustopfen. Falls du sie düngst und damit dickfütterst, wirste beim Austopfen staunen, wie lieb die sich plötzlich haben.

    Bassd!

    Nach einem Tag Vollbad sind die Linsen gekeimt und wollen fei auch zu deinen Dahlien mit in den Topf...die gucken so bettelig. :rolleyes:
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Ach sooo, echt, dann kann ich ja wirklich zwei in den Topf packen. Die kleine treibt übrigens schon aus, der erste Stengel ist schon da....also keinen Moment zu früh....

    hihi, Du bist echt ne bessere Gärtnerin als Köchin...die sind gekeimt....:grins:
     
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    :grins: Irgendwas muss man ja können...aber naja, können... *Augen roll*


    Sorry, falls ich an deiner Frage vorbeigeantwortet habe: Die zweite große packste extra in einen ähnlich großen Eimer, ne?

    Womit düngst du sie eigentlich?
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    :grins: Irgendwas muss man ja können...aber naja, können... *Augen roll*


    Sorry, falls ich an deiner Frage vorbeigeantwortet habe: Die zweite große packste extra in einen ähnlich großen Eimer, ne?

    Womit düngst du sie eigentlich?
    Oh, also Gärtnern ist doch Dein Steckenpferd, dochdoch, da wurzelt schon Vertrauen...

    Ja, die zweite große kommt morgen in einen anderen Topf, kauf ich morgen.
    Im Moment hab ich nur den normalen BlumenDiskountdünger da. Ich täte aber gern nochmal so nen Melasse-Dünger nehmen.
    Was anderes, sag an!

    Und weißte, was mir brodelnd eingefallen ist, so blubberig im letzten Aufgehen der Denkkochens? Ich habe ja noch 6 andere Dahlien-Zöglinge auf dem Balkon....

    Ähem!!! Ich werde wohl welche entsorgen müssen..Für alle hab ich gar keinen Platz, wenn die soviel Platz brauchen...:(
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    ja, das hab ich mir natürlich auch grad schon überlegt. Hoffen wir, daß die feinen Stengel dann nicht brechen...
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Im Moment hab ich nur den normalen BlumenDiskountdünger da. Ich täte aber gern nochmal so nen Melasse-Dünger nehmen.
    Was anderes, sag an!

    Was ist denn normaler BlumenDiskountdünger? Blaukorn? Staudendüngerpulerzeuchs, organisch-mineralisch? Flüssigblühdünger? Bei uns ham alle Discounter derzeit echt viele verschiedene Dünger.

    Ich hab meine Dahlien mal mit Blaukorn gedüngt, sind hoch geworden und mussten angebunden werden, aber geht. Da gehen fast alle Dünger, wenn man korrekt dosiert. Melasse-Dünger hatte ich noch nie.

    Grüßle
    Billa
    ;)
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Melasse-Dünger habe ich immer für meine Tomaten, dafür funktioniert er. Dalien hatte ich noch nie auf dem Balkon, ich seh nur immer, was für Riesenpflanzen die im väterlichen Garten werden.
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Ja, das ist ein Zimmerpflanzen/Balkondünger. Stickstoff/Phosphat/Kaliumoxid in homogener Abfüllung.
    Stimmt, Pyro, der Melasse ist für's Gemüse gut. Roch aber sooo doll. :grins:

    Ich guck mal. schön hoch wäre schön, aber ich muß echt zwei oder drei loswerden...ich geh gleich mal durchzählen, mein Kopf sagt was von insgesamt 9 oder 10....wie blöd bin ich denn, so viele zu ziehen...:rolleyes:
     
    Steffi1109

    Steffi1109

    Mitglied
    Huhu, ich habe meine restlichen (kein Platz mehr im Garten) Dahlien immer in diese 12L Mörteleimer und größer gesetzt und ihnen ne Hand voll Hornspäne gegönnt. Das hat den Sommer über gereicht! :grins:

    Für kleine bzw. neue Knollen, die sind ja noch nicht so groß, ging auch ein kleinerer Topf ( nur wachsen da die Knollen nicht wirklich drin).

    Je größer der Topf, umso mehr und größere Knollen bilden sich im Laufe des Sommers:)
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Hallo Steffi. Das sind brauchbare Informationen, Hornspäne besorg ich gleich, und Mörteleimer ist mir auch sympathisch, weil preisgünstiger.
    Aber sie sollen schon jetzt gut und ordentlich wachsen, da mag ich auch nicht halbherzig an die Experimente ranschleichen, sondern rechtschaffen und tüchtig (wah!!!) mein Tagwerk verrichten....mal grad herzhaft meine Schürze zurecht rücken, ich fühl mich so blümerant heute.

    Nee, aber das soll schon gut werden. Habe grad durchgezählt. 11 Stück sind es. Ich muß welche loswerden....
     
    Steffi1109

    Steffi1109

    Mitglied
    Die Mörteleimer sind echt klasse! Selbst die Stäbe zum befestigen der Dahlie halten.
    Viele Löcher im Boden machen, Erde mit Hornspäne mischen und du hast Ruhe und eine Blütenpracht bis in den Winter ( so war es immer bei mir).

    Ich wünsche mir gerade, dass ich nur 11 Dahlien hätte:d

    Noch habe ich keine Ahnung, wo ich mit allen hin soll. Werde meinen alten Garten allen Anschein nach wohl nicht behalten können, grrrrr:mad: Und im neuen Gemeinschaftsgarten ist vielleicht Platz für 4-8 max...

    Naja, kommt Zeit kommt Rat und Idee:rolleyes:

    Achja, wenn du Platz hast, nimm die noch größeren Eimer. Umso größer der Eimer, umso größer nachher die Knolle:grins:
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Noch habe ich keine Ahnung, wo ich mit allen hin soll. Werde meinen alten Garten allen Anschein nach wohl nicht behalten können, grrrrr:mad: Und im neuen Gemeinschaftsgarten ist vielleicht Platz für 4-8 max...



    Achja, wenn du Platz hast, nimm die noch größeren Eimer. Umso größer der Eimer, umso größer nachher die Knolle:grins:
    Oh Du ärmste...:(
    Wie kommt das denn, warum mußt Du einen Garten aufgeben? Ach wenn ich doch nen kleinen Schrebergarten bezahlen könnte...ist leider nicht drin.
    Der neue Gemeinschaftsgarten, mit Nachbarn/Freunden? zusammen, ist schon in Aussicht?
    Nun, auch wenn man sich verkleinert, ein richtiges Ende ist es ja nicht. Wenn man allerdings nur einen Balkon hat....wird das Gestöhne etwas lauter....sag, meinste nicht im Ernst, wo soll ich noch größere Pötte unterbringen? -lach-

    GEstern hab ich im Baumarkt vor den Eimern gestanden. Die hatte ich auch all die Jahre für meine Tomaten, meine Mum hat alles weggeschmissen beim Umzug. Und jetzt dacht ich: Scheiß drauf, die großen kann ich auch für anderes Geblüm gebrauchen, die grad noch in kleineren stehen.
    Na, det wird gut eng, wenn die Dahlien so buschig werden.....and again, welcome to the jungle. :rolleyes:
     
    Steffi1109

    Steffi1109

    Mitglied
    Naja, wir haben eine Wohnung gekauft. Leider kein Haus:(
    Und bei der Wohnung ist halt ein Gemeinschaftsgarten und Balkon. Besser als nichts:)

    Schaue mich zwischendurch auch immer mal nach einem Schrebergarten um.
    Im Moment ist bei uns nur nichts frei... Und der Preis muss dann auch noch stimmen.


    Hab dir ein Foto von meiner Dahlienanzuchtstation 2015 mitgebracht. Wie du siehst, können es für kleine Knollen auch kleinere Pötte sein. Allerdings war das Wachstum schon sehr begrenzt und sie kippten mir auch des öfteren bei Wind um...

    DSC04365.jpg

    Hab die Knollen zum Vorziehen halt den Töpfen angepaßt!
    Im Jahr 2014 bin ich sogar hingegangen und habe sie nochmals umgetopft.
    Die Arbeit kann man sich aber sparen, wenn man vorsorglich plant:grins:
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    auuuutsch! Das paßt wie die Faust aufs Auge, das Foto!
    Danke schön, sehr lieb. So kann man immer noch ein bissi mehr denken und konstruieren.
    Ja, vorziehen...ist das von Nöten oder macht es einfach nur Spaß....:grins::grins: WEnn der Gärtner nix zu tun hat, topft er um...ich mach das für mein Leben gern!
    Aber das sind ja auch fast 40 Stück, die Du da hast...ach Du Schreck...Dahlien sind aber auch schön, ich liebe die Schmuckdahlien...

    So, also wegen Umzug. Na klar....ja der Preis muß stimmen, die Hütten sind schon manchmal so teuer wie ne Eigentumswohnung :rolleyes:
     
    Steffi1109

    Steffi1109

    Mitglied
    Vorziehen muss nicht unbedingt sein. Ist halt ratsam, wenn man mit Schnecken zu kämpfen hat;) und die Blütezeit verlängert sich dadurch:D

    Bei mir mußten sie eher in Töpfe, weil im Garten bzw in den Beeten, die ich bis dahin hatte, kein Platz mehr war:grins:

    Wenn ich mich recht erinnere, hatte ich 51 Stück oder so:d
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Wow, was für eine "Dahlienarmee"! :D
    Sehr schön, Steffi!


    Ja, vorziehen...ist das von Nöten oder macht es einfach nur Spaß....:grins::grins:
    Wenn man Dahlien im Garten hat, ist es meiner Ansicht nach auch von Nöten.
    Durch das Vorziehen schützt man sie in der schwierigen Anfangsphase vor Schnecken und man kann sich natürlich viel früher an den schönen Blüten erfreuen!
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Ganz kurz, ich muß gleich weg...

    Wow, 51 Stück! Ordentlich, bestimmt schöne Sorten dabei.

    Schnecken wären für den Balkon kein Argument, und inwiefern verlängert es auf dem BALKON die Blühzeit? Ich mein, Pott ist doch Pott, wenn man nicht auswildert. Wenn man von Pott in den Garten umsiedelt, leuchtet es ein.

    So, bin weg. :cool:

    Ach so, Okolütze, willste ne Dahle von mir haben, hab zuviel?
     
    Steffi1109

    Steffi1109

    Mitglied
    Sie fangen mit dem Vorziehen auch früher an zu blühen:D:D

    Welche Sorten es alle sind, muss ich mal schauen. Irgendwo hab ich es aufgeschrieben...
    Aber eine schöner wie die andere:grins::grins:
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Die ist wirklich toll......:d:d
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Gib mir 'nen Quadratmeter Platz und ich nehme sie sofort!

    (Mein Väterchen erschlägt mich, wenn ich ihm zu seinen eigenen Dalienscharen noch neue anschleppen würde.)
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Pflegeleicht, muckt nicht, schmutz nicht, sag Dir lieb "Guten Morgen". Ein herziges Dingelchen.

    Moooooch, Pyro, so viel braucht die doch nicht....
    Und, wer will jetzt?

    Ich hab auch noch weiße. Das Problem: ich habe den nächst größeren Topf nicht beschriftet. Also könnte es sein, daß es sich dann doch als Bishop herausstellt.

    https://www.google.de/search?q=dahlia+teesbrooke+audrey&biw=1478&bih=853&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwiD6uK90PzLAhULESwKHSe2CS8QsAQIHg


    naaaa, wie wär dat?? :cool:
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    ein schnelles Foto.

    Sie stehen alle im GWH und bleiben den Sommer über in den Pötten-den Schnecken sei Dank:grins:
     

    Anhänge

    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Willste eine?
    Ich hab die grad günstig im Auslauf....:d

    Deine Pötte sind ganz schön groß, aber mit teils wenig Erde drin, scheint mir. Oder braucht es das gar nicht?
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Pflegeleicht, muckt nicht, schmutz nicht, sag Dir lieb "Guten Morgen". Ein herziges Dingelchen.

    Moooooch, Pyro, so viel braucht die doch nicht....
    Und, wer will jetzt?
    Nein, nein und nochmals nein!:schimpf:

    Wir reden hier über die Entscheidung, wer auf den Balkon darf - eine Dalie oder ich. Da bin ich Egoist, auch im Sommer will ich wenigstens noch einen Stehplatz haben.:grins:
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Ich kann Dich verstehen. Deswegen hab ich letztlich ÜBERHAUPT keine Skrupel, die Zöglinge wegzuschmeißen, wenn sie keiner will.
    So ein bissi Freiraum braucht man, ich habe auch gelernt. :d

    Ich bestehe sogar auf Liegeplatz. :d
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    4.30 lang und so nen Meter zwanzig breit. Nicht wirklich groß. Für nen Liegestuhl reicht das aber. Hock da und zeichne/lese gern, Sonne leider Fehlanzeige, weil kompletter Norden.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    tantemaral

    tantemaral

    Mitglied
    Wie hoch werden denn deine Schätzchen, Jazz Brasil?

    Bevor du die gar nicht los wirst, könnte ich mich evtl. Erbarmen ;)

    Hatte mal welche, die hatten meine Überwinterungskünste aber nicht überlebt :confused:
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Rosabelverde Wieviel Platz braucht eine Parkrose? Rosen 8
    Regenpfeiffer Wieviel Platz braucht eine Tomate? Tomaten 2
    Katinka979 Wieviel Platz brauchen Kürbisse? Obst und Gemüsegarten 3
    stachelbär(e) Säulen-Obstbäume - wieviel Platz und welche Pflege? Obstgehölze 12
    R Wieviel Platz benötigen Tomaten im Gewächshaus? Tomaten 27
    Grashüpfer28 Wieviel Platz brauchen Sonnenblumen? Pflanzen allgemein 4
    Angelinchen Wieviel Platz brauchen Hängeerdbeeren? Obst und Gemüsegarten 7
    G Wieviel Platz brauchen Kräuter? Kräutergarten 5
    TK-Mama Wieviel Platz brauchen Gurken? Obst und Gemüsegarten 11
    Brummel Wieviel Platz gönnt Ihr Euren Freiland-Gurken? Obst und Gemüsegarten 15
    Tina aus hohenlohe Wieviel Platz haben Eure Kürbisse? Obst und Gemüsegarten 5
    G Wieviel Platz benötigt ein hochstämmiger Obstbaum? Obst und Gemüsegarten 1
    C Wieviel Zeit zwischen aerifizieren und sanden? Rasen 11
    S Dachplatten, -ziegel, -pfannen: wieviel Gewicht halten sie aus? Renovierung / Arbeiten am Haus 10
    R Rasen Vorbereitung: Wieviel & welchen Sand beimischen, auch Humus/Mulch? Rasen 4
    S Terrassenneubau über aufgefülltem Gelände - wieviel muss getauscht werden? Heimwerker 22
    D Welche Tiefbrunnenpumpe und wieviel Druck Bewässerung 3
    G Wieviel Wert? Bonsai 1
    C Wieviel Druckverlust Bewässerung 16
    S Bitte um Einschätzung: Wieviel Zeit Gartenarbeit wird es in Anspruch nehmen? Gartenarbeit 44

    Ähnliche Themen

    Top Bottom