Wilde Bienen und Hecke schneiden...

L

laienskipper

Neuling
Hallo,
wir haben nun den ganzen Sommer im Garten wilde Bienen. Da bin ich super stolz drauf und wir begegnen uns soweit mit dem gehörigen Respekt. Bisher ist erwartungsgemäß auch unseren Kindern nichts passiert.

Sie haben einen Erdbau unter unserer Hecke und die müsste dringenst geschnitten werden. Die anderen Teilstücke habe ich schon erledigt, aber nun wird es irgendwie Zeit, bevor die Nachbarn meckern.

Nun sind unsere Bienen aber doch sehr nervös, wenn man da aktiv wird. Kurz dran lang gehen oder auch mal in der Nähe stehen und beobachten ist kein Problem, aber schon mit dem Rasenmäher in die Nähe kommen treibt sie heraus und man bewegt sich in einer Wolke aufgeregter Bienen. Mit einer Heckenschere traue ich mich da nicht hin.

Habt ihr Ratschläge, wie ich das lösen kann? Ich brauche nur mal 20 Minuten...

Danke
- Michael
 
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Das Bienenjahr neigt sich dem Ende zu, bald sterben die Wildbienen und nur ihre Königin überwintert. Die Hecken kannst du gut in der kalten Jahreszeit schneiden. Ein paar Wochen werden die Nachbarn doch noch zu besänftigen sein, oder? ;)

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    L

    laienskipper

    Neuling
    Gedacht hatte ich mir das schon, dass nur Warten hilft. Ist jedoch schon deutlich kühler hier geworden, aber ihr Treiben scheint kein Ende zu finden :)

    Im I-Net hatte ich nur was über solitäre Wildbienen gefunden.

    Ich werde einfach abwarten...

    Vielen Dank
    - Michael
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Ich sehe den Thread erst jetzt, darum eine späte Antwort. Wenn es Wildbienen sind, dann stechen sie nicht. Sind es verwilderte Honigbienen, dann schon, aber dagegen spricht der Erdbau.

    Doch inzwischen dürfte sich ja das Problem erledigt haben. :)
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Falls die dieses Jahr da wieder aktiv sind...
    Ich beobachte hier bei meinen das die ganz früh morgens, wenn es noch recht kühl ist, nicht so aktiv sind sondern eher behäbig in die Gänge kommen.

    Ich erledige immer dann alles in deren Nähe was ich da so tun muss :grins:
    Vielleicht auch ein kleiner Tipp....
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    S Hotel für wilde Bienen ...??? Gartenpflege allgemein 14
    Wasserlinse Wilde Möhre oder Phacelia? Wie heißt diese Pflanze? 7
    F Wilde Brombeere bekämpfen Pflanzen allgemein 6
    *Mirjam* Ist das eine wilde Möhre? Wie heißt diese Pflanze? 6
    O wilde Tauben auf dem Balkon, was kann man dagegen tun? Tiere im Garten 2
    scheinfeld Ambrosia? Wilde Möhre? Wie heißt diese Pflanze? 10
    T 1000qm wilde Wiese in schönen Rasen verwandeln Rasen 0
    L Gelöst Wilde Pflanze? --> Steinquendel Wie heißt diese Pflanze? 3
    Citrusandi Wilde Physalis????? Wie heißt diese Pflanze? 6
    G Wilde Wiese bearbeiten - begradigen. Aber wie? Gartenpflege allgemein 5
    S Wilde Wiese, Moos, Unkraut in Rasen verwandeln! Rasen 8
    T Wilde Obstbäume um pflanzen und pfropfen Obst und Gemüsegarten 1
    T guerilla gardening - 'Wilde' Aussaat' - Skrupel Gartenpflege allgemein 20
    stoppelhopser Wilde Malve Wie heißt diese Pflanze? 24
    H Wilde Himbeeren Obst und Gemüsegarten 4
    kerstin3012 Wilde Sträucher schneiden Laubgehölze 15
    M Große Zimmerpflanze unbekannt (wilde Schefflera?) Wie heißt diese Pflanze? 3
    M Wilde Erdbeeren im Garten entdeckt Obst und Gemüsegarten 19
    G Gelöst Unbekannte Wilde - Hexenkraut, Circaea lutetiana Wie heißt diese Pflanze? 15
    smile03 Wilde Weinrebe Obst und Gemüsegarten 4

    Ähnliche Themen

    Top Bottom