Wilde Wiese, Moos, Unkraut in Rasen verwandeln!

S

Soenke

Neuling
Guten Tag!

Ich bin neu in der Gartenwelt.Wir haben 500qm Kleingarten gepachtet.
Eine einzige Baustelle. Aber ich hab Zeit und bin willig zu lernen und zu ackern.

Aber ich brauche Rat.

Hier geht es um die "Mooslandschaft" und um die "Wiese".
Damit ihr einen Eindruck bekommt:

moos.jpgwiese.jpg

So.
Da soll eine Rasenfläche draus werden.
Kein feiner englischer, aber eben Rasen. Nicht perfekt, aber weniger wild und kaputt wie auf den Bildern. Viel Geld haben wir nicht. Also mal eben alles ausheben und neu machen lassen ist nicht drin.

Wie gehen wir da am besten vor?
Was sollten wir noch dieses Jahr machen?
Können wir dieses Jahr noch gute Vorbereitungen für das Säen nächstes treffen?

Was empfehlt ihr um Herr über dieses Gestrüpp zu werden?
Ich hab mit einer analogen Sense angefangen. Hat super geklappt. Die war blos nach 10qm stumpf und kaputt.
E-Sense?
Dann Mähen?
Dann Vertikutieren?
Dann Umgraben?
Düngen?

Ich habe nur Ideen aber wenig Ahnung.

Helft ihr mir?!

Lieben Gruß und schönes Wochenende,
Sönke
 
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Mähen , mähen, mähen!
    Nächstes Jahr eventuell das Unkraut bekämpfen, Unebenheiten egalisieren und nachsäen.
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Bei dem Rasen (wenn man das Wort überhaupt dafür verwenden kann!) brauchst du aber einen Balkenmäher. Ein normaler Rasenmäher schafft das nicht. Leihe dir einen, denn danach schaffst du das wieder mit einem normalen Mäher.

    Anschliessend siehst du ja, wie der Rasen wächst und kannst dementsprechend handeln. Stellen, an denen kein Rasen mehr ist, kannst du jetzt noch mit einer Rasensaat bestücken. Wie du dabei vorgehen musst, steht schon haufenweise in diversen Threads.

    Vergiss dann nicht, im Oktober einen Herbstdünger auszubringen.
     
    olpo

    olpo

    Mitglied
    Den Dünger würde ich mir erstmal sparen.
    Das soll ja nicht noch wilder wachsen.

    Also, die Fläche auf Bild 2 müsst ihr wohl mit einer Motorsense bearbeiten. Für einen Balkenmäher könnte es schon zu uneben sein.
    Bei der Fläche auf Bild 1 könnte auch schon ein normaler Rasenmäher auf höchster Stufe reichen. Und dann mit einer Harke das abgestorbene Gras, Stroh und Filz grob rausholen.
    Das sollte reichen für dieses Jahr.

    Wenn ihr schnell seid, könnt ihr auch noch eine günstige Rasenmischung auf Fläche 1 ausbringen.
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Wenn du mit der analogen Sense gut klargekommen bist, könntest du sie auch schärfen, so ein Wetzstein kann nicht die Welt kosten.

    (Motorsense ausleihen ist natürlich leichter.);)
     
  • S

    Soenke

    Neuling
    Die Sense war leider nicht nur stumpf, sondern ein Griff ist abgebrochen. Direkt zurück gebracht und Kohle wiederbekommen.

    Ok, danke für die Tipps. Ich denke, ich werde mir dann eine Motorsense leihen.
     
  • T

    ToLu

    Guest
    Ist das Gelände soweit eben oder täuscht das hohe Gras so, dass es aussieht wie mehr oder weniger hügelig?

    edit:
    Mit einer Sense (manuel) sollte man aber auch wissen umzugehen - soll heißen: das muss gelernt sein!
    Und die Sensen die es heutzutage in den Baumärkten zu kaufen gibt, taugen mMn eh alle nix (weder der Sensenbaum noch das Blatt geschweige denn der Stahl)! Mein Großvater (1973 mit 80 Jahren gestorben) hat seine Sensen mit einem Kugelhammer selbst gedengelt - dazu konnte man dann aber auch wirklich sagen, dass das eine Sense ist (damit konnte man sich quasi auch rasieren wenn man es so wollte ;))
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
    S

    Soenke

    Neuling
    Hey, danke für die Tipps.

    Ein Teil habe ich mit einer einfachen Sense gemacht, die war mir allerdings zu klein und somit war das alles extrem rückenlastig.
    Den größten Teil habe ich dann doch mit einer Motorsense klein bekommen, die ich preiswert bei ebaykleinanzeigen gefunden habe. Was ein Spaß!
    Das Gelände ist in der Tat ziemlich uneben. Rasenmähen gestaltet sich also als schwierig... naja. Einfach weiter machen!

    Hier, so sieht es nun aus:

    IMG_20170925_194414 Kopie.jpg
     
    asta

    asta

    Foren-Urgestein
    Du hast schon viel geschafft, aber die Motorsense macht natürlich auch einiges kaputt. Das könntest du jetzt noch vertikulieren.
    Ich denke nächstes Jahr sollte das mit einem Rasenmäher (auf höchster Stufe) doch zu schaffen sein.
    LG
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    T 1000qm wilde Wiese in schönen Rasen verwandeln Rasen 0
    G Wilde Wiese bearbeiten - begradigen. Aber wie? Gartenpflege allgemein 5
    maxosh Wilde Wiese bearbeiten - Hilft eine Motorsäge? Obst und Gemüsegarten 17
    Kräuterhexx Wilde Wiese Mein Garten 4
    Wasserlinse Wilde Möhre oder Phacelia? Wie heißt diese Pflanze? 7
    F Wilde Brombeere bekämpfen Pflanzen allgemein 6
    *Mirjam* Ist das eine wilde Möhre? Wie heißt diese Pflanze? 6
    O wilde Tauben auf dem Balkon, was kann man dagegen tun? Tiere im Garten 2
    scheinfeld Ambrosia? Wilde Möhre? Wie heißt diese Pflanze? 10
    L Gelöst Wilde Pflanze? --> Steinquendel Wie heißt diese Pflanze? 3
    Citrusandi Wilde Physalis????? Wie heißt diese Pflanze? 6
    T Wilde Obstbäume um pflanzen und pfropfen Obst und Gemüsegarten 1
    L Wilde Bienen und Hecke schneiden... Tiere im Garten 4
    T guerilla gardening - 'Wilde' Aussaat' - Skrupel Gartenpflege allgemein 20
    stoppelhopser Wilde Malve Wie heißt diese Pflanze? 24
    H Wilde Himbeeren Obst und Gemüsegarten 4
    kerstin3012 Wilde Sträucher schneiden Laubgehölze 15
    M Große Zimmerpflanze unbekannt (wilde Schefflera?) Wie heißt diese Pflanze? 3
    M Wilde Erdbeeren im Garten entdeckt Obst und Gemüsegarten 19
    G Gelöst Unbekannte Wilde - Hexenkraut, Circaea lutetiana Wie heißt diese Pflanze? 15

    Ähnliche Themen

    Top Bottom