Wilder Wein superlangsam wachsend

  • Ersteller des Themas Ruebchen
  • Erstellungsdatum
R

Ruebchen

Mitglied
Hallo an Euch,

leider finde ich kein Vorstellungsforum, deshalb ganz kurz: 36 Jahre alt, 3 Kinder, verheiratet und mittlerweile böse Garten und Pflanzensüchtig *räusper*

Anfang diesen Jahres haben mein Mann und ich uns einen wunderschönen gußeisernen Rankbogen gekauft und dort ca. vor 8 Wochen wilen Wein reingesetzt. Den haben wir bei Obi gekauft. Dann haben wir ihn tief verbuddelt, lehmige Erde haben wir und etwas Blumenerde untergemischt. Dem Wein scheint es prächtig zu gehen, schöne grüne aufrechtstehende Blätter, einer hat 2 kleine neue Triebe....alles prächtig.

Nur....dat Dingen wächst nüch hoch. Bis jetzt vielleicht mal so knapp 5-10cm...maximal. Es scheint ihm gut zu gehen, er steht sonnig...aber er wächst einfach nicht.

Braucht er lange bis er sich verwurzelt hat und dann nach oben treibt? Kann es das sein? Muss ich meine Hoffnungen auf schön beranktes gußeisernes Rankbögchen auf nächstes Jahr verschieben? *seufz* Ich mach mal noch 2 Bildchen mit dazu...dann könnt ihr ein Bild machen.

Wenn ich ihm irgendwie helfen kann...dann tu ich das soooo gerne.

Vielen Dank an Euch
die Rübe
 

Anhänge

  • Mo1973

    Mo1973

    Mitglied
    Habe auch 4 Pflanzen in der Gärtnerei gekauft, diese mit etwas Abstand an 2 Mauern gepflanzt und an der Wand die zur Zeit mehr Sonne bekommt wachsen 2 Pflänzchen wie verrückt - die andere Seite der Wand bekommt im Moment noch wenig Sonne und dort gehts grad erst los mit dem wachstum...gepflanzt hab ich sie vor etwa 4 Wochen.

    Ausser Sonne kriegt der Wein ab und an mal einen Schluck Regenwasser.

    Der Wein meines Nachbarn ist schon älter und wurde im Winter von Ihm komplett runter geschnitten weil er wie verrückt wucherte - die Pflanze ist schon wieder riesig - hat allerdings auch den ganzen Tag über Sonne.
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Hallo Ruebchen, willkommen hier im Forum.

    Laß deinem wilden Wein Zeit. Er wird wachsen - glaube mir - er wird!
    Nach einigen Jahren wird er dir bestimmt alles dermaßen zugewuchert haben, daß du dir wünscht, er würde nur noch gaaaanz langsam wachsen.

    LG Katzenfee
     
    Teich-Volker

    Teich-Volker

    Foren-Urgestein
    Hallo!


    Nur....dat Dingen wächst nüch hoch. Bis jetzt vielleicht mal so knapp 5-10cm...maximal. Es scheint ihm gut zu gehen, er steht sonnig...aber er wächst einfach nicht.
    " Geduld " ist ein Wort, was ich persönlich auch lernen mußte.

    Es fällt manchmal schwer aber es nutzt nichts, andauernd auf Uhr zu schauen.

    Meine " Lonicera henryi " hat das erste Jahr auch nicht so gewollt wie ich aber dieses Jahr,
    wuchert sie. :mad:
     
  • lea33

    lea33

    Mitglied
    Hallo!

    Nicht aufgeben! :)
    Hatten vor 2 Jahren auch nen Wilden Wein gepflanzt.
    Ende letztes Jahr hab ich mir dann gedacht, im nächsten Frühjahr tu ich ihn raus, weil er fast gar nicht gewachsen war. Aber siehe da, im Frühjahr jetzt gings los! Und er wächst und wächst und wächst.....
    Der braucht einfach ne Zeit und dann holt er aber alles auf!

    ;)
     
  • KerKe

    KerKe

    Mitglied
    Hallo,
    geniese dieses Jahr wo er so langsam wächst. Wenn der Wilde Wein erstmal loslegt, kannst du mit der Schere daneben stehen bleiben.
    KerKe
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom