Winterharte Pflanzen für Tröge - Empfehlungen?

speeeedcat

speeeedcat

Mitglied
Hallo Leute,
hab vor unsere Terrasse zwei Tröge, die ich gerne mit etwas Winterhartem bepflanzen würde. Gräser waren bis dato eingepflanzt, diese sind aber leider heuer abgestorben im Winter.
Schön wäre etwas Bühendes, das im Winter nicht weg muss. Grundsätzlich wäre das aber auch kein Hindernis.
die Tröge haben rund 80x30 cm.AE61ABE8-8AD5-47D3-A1AD-6FEB74C2F64B.jpg
 
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Wann soll es denn blühen? Eine Forsythie hast du ja schon.

    Für den Winter könnte ich dir Winterjasmin an einem Spalier empfehlen, der blüht dann im Winter.
     
    Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Die Forsythie ist für diese Kübel denkbar ungeeignet, weil sie viel zu groß wird.
    Clematis an einem Rankgitter wären besser. Vor allem die Clematis integrifolia-Sorten, die sehr lange blühen und auch nicht zu hoch werden.
    Sieh dir mal die Homepage von Westphal an.
    Als Unterpflanzung kannst du saisonale Blütenpflanzen nehmen.
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Deine Terrasse scheint ja gut sonnig zu sein. Du solltest Dir also etwas aussuchen, was einen solchen Standort braucht bzw. toleriert.
    Ich könnte mir für die beiden Tröge auch etwas vorstellen, was bissel überhängend wächst, z.B. Polsterphlox oder bodendeckenden Storchschnabel. Es gibt auch eine Hostasorte (So Sweet), die sich in der Sonne wohlfühlt. Goldnessel, Sonnenröschen, niedrige Herbstastern fallen mir z.B noch ein. Für den Sommer vielleicht noch Bartfaden, Kardinalslobelie. Ich würd's nochmal mit einem hübschen rötlichen Gras versuchen, das gibt Struktur und Extrafarbe im Grün.
    Trotzdem, auch wenn die alle winterhart sind, kann es natürlich immer passieren, dass sie den Winter im Kübel nicht überleben.
    Ich habe mit Semperviven, Mauerpfeffer, niedriger Fetthenne und Goldnessel diesbezüglich gute Erfahrungen gemacht. Die stehen hier schon jahrelang im Steintrog und sind absolut unkompliziert. Alle anderen genannten Pflanzen hab ich auch - allerdings im Beet. Bei denen kann es im Trog nämlich passieren, dass sie im Winter bei Frost einfach vertrocknen, weil man da ja nicht gießen kann.

    Am einfachsten hättest Du es mit einer Bepflanzung mit Dauerblühern. Sieht schön aus und hält den ganzen Sommer. Allerdings musst Du das dann jedes Jahr auf's Neue machen...
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    cowo Suche winterharte Pflanzen für ein sonniges Plätzchen Grüne Kleinanzeigen 3
    R Winterharte Pflanzen für Balkon gesucht Pflanzen allgemein 1
    Lavendula Winterharte immergrüne Pflanzen für große Kübel!! Pflanzen allgemein 8
    V Winterharte Clematis - was beachten beim Pflanzen? Pflanzen allgemein 4
    Weiße-Rose Winterharte immergrüne Pflanzen? Pflanzen allgemein 13
    Mauerblümchen Winterharte Pflanzen - im Herbst runhterschneiden oder stehenlassen? Pflanzen allgemein 4
    Rosabelverde Winterharte Fuchsie gekauft ... Stauden 23
    S Winterharte Schilfpflanze als Sichtschutz im Kübel Pflanzen allgemein 14
    Taxus Baccata Winterharte mediterrane/exotische Gartenpflanzen? Pflanzen überwintern 87
    F Winterharte Fuchsie „Vitalo“ abzugeben Grüne Kleinanzeigen 11
    M Winterharte Kakteen umpflanzen - wann? Kakteen & Sukkulenten 1
    F Winterharte Kletterpflanzen für Halbschatten Klettergehölze 9
    jola Weiße winterharte ??? Fuchsien . Pflanzen überwintern 13
    Pepino Winterharte Sukkulenten und Kakteen Kakteen & Sukkulenten 81
    Gartenneugestalter Welcher winterharte GEWÜRZ-Rosmarin für die KÜCHE? Stauden 4
    M Winterharte Dauerblüher - welche sind empfehlenswert? Pflanzen allgemein 4
    G Gebe ab: winterharte Kakteen Grüne Kleinanzeigen 3
    Gartenneugestalter Welche panaschierte winterharte Kletterpflanzen gibt es Klettergehölze 33
    Marcel Ungiftige, wintergrüne und winterharte Kletterpflanzen Klettergehölze 5
    claudi_orchid Winterharte Kiwi Obst und Gemüsegarten 2

    Ähnliche Themen

    Top Bottom