Wo kann man sich schöne Design LED Leuchten kaufen? Wer hat Erfahrungen

rosenwasser

rosenwasser

Mitglied
Hallo zusammen. Wir überlegen uns gerade, uns zu Hause ein wenig moderner und schicker einzurichten…ich brauche mal wieder ein wenig Veränderung im Haus – vor allem jetzt im Winter, wo ich wirklich viel Zeit drinnen verbringe…Wir haben uns jetzt schon einen neuen schönen Glastisch für das Wohnzimmer besorgt. Auf verschiedenen Einrichtungsplattformen haben wir gesehen, dass so eine schöne Design LED Leuchte auf einem Glastisch besonders schön zur Geltung kommt. Weiß denn jemand, wo man so eine Design Leuchte kaufen kann? Es sollte schon ein Designklassiker sein, sprich modern und innovativ wirken – am besten auch noch in einigen Jahren. Irgendwelche Tipps und Erfahrungen? Danke schon mal im Voraus!
 
  • Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    Wir haben mittlerweile fast vollständig auf LED umgestellt so nach und nach. Eine wünderschöne Hänge-Esstischleuchte und eine LED-Stehleuchte sind Weihnachten und Geburtstag auch dazugekommen von den Schwiegeleltern. Farben, Effekte und Helligkeit sind per FB einstellbar wenn man möchte.
    Zu kaufen gibt es die ganz unspektakulär in allen modernen Möbel- und Einrichtungshäusern.
     
    Tinchenfurz‘ Tochter

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Mitglied
    Hallo,
    Was stellst du dir denn unter Design LED vor?
    Design ist ja keine Stilrichtung.
    Lampen gibts en Masse in Baumärkten, Einrichtungshäusern und co.
    Edit: du suchst mach einem designklassiker, der modern und innovativ ist. Klassiker sind meist nie modern und auch nicht innovativ.
    Du hast nun einige Tipps bekommen, falls nicht das Richtige dabei ist, dann erklär bitte noch mal etwas genauer, was du suchst.
    Lieben Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Schwarze Katze

    Schwarze Katze

    Mitglied
    Wir haben auch einen Glastisch, die dicke rauchgraue Platte liegt auf einem Baumstrunk. Ich will damit sagen, dass "Glastisch" kein guter Hinweis ist für einen Ratschlag, denn es gibt solche Tische wie Sand am Meer. Und, wie auch schon von anderer Seite erwähnt, ist "Design" kein sehr hilfreicher Hinweis. Ich bin lampenmässig ein sehr schwieriger Fall, Lampen an sich gefallen mir einfach nur ganz selten. Und so habe ich einmal auf Papier herum gesponnen und ein paar Ideen aufgezeichnet. Einmal so auf Papier festgehalten, konnte ich mich leichter entscheiden. Wir gingen dann in ein Lampengeschäft. Hunderte oder Aberhunderte von Lampen hingen und standen da. Wir streunten etwa eine Stunde herum, bis ich sagte: "Die da." Wir brauchten drei Stück. Und es waren natürlich ganz andere Modelle als die, welche ich mir vorgestellt hatte. Sie gefallen mir immer noch. Ich habe mich damit ausgesöhnt, dass man Lampen eben braucht, ohne geht nicht.

    Also: Auf in ein Geschäft mit einer riesigen Lampenabteilung. Sich nicht genieren, am Ende wieder raus zu gehen, weil man nichts gefunden hat.


    Viel Erfolg.
     
  • Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    Ich habe einen Bekannten, der baut aus Dingen des Alltags superschöne Einzelstücke. Ich hab letztens eine Tischleuchte bei ihm gekauft, die er aus einem alten Fön gebaut hat. Bei Interesse schicke ich dir ne PN.
     
  • Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    Da sind echt ein paar schicke Teile dabei Maria.
     
    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    Habt ihr Rotlicht an? :oops:
    :rolleyes:

    Vllt. noch was zum Thema, wenn wer etwas Besonderes mag. Viele basteln sich einfach eine individuelle Leuchte aus einer Wurzel, einem Korkenzieher-Ast oder so etwas. Die LED-Bänder gibt es für wenig Geld in jedem Baumarkt oder z.T. auch beim Diskonter.
     
    Tinchenfurz‘ Tochter

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Mitglied
    Füße hoch, Witz kommt flach....


    Da sind echt schöne Lampen dabei. Die Bardot war auch mein Favorit. Wir haben unsere Lampen aus Holland. Was Einrichtung betrifft, haben die es mehr drauf. Wir haben es aber auch nicht weit bis dorthin....
     
    coronella

    coronella

    Mitglied
    Viele basteln sich einfach eine individuelle Leuchte aus einer Wurzel, einem Korkenzieher-Ast oder so etwas. Die LED-Bänder gibt es für wenig Geld in jedem Baumarkt oder z.T. auch beim Diskonter.
    Finde ich je nach Einrichtungskonzept auch sehr hübsch, ich habe bei mir derzeit auch eine dekorative Wurzel in einem Regal, aus der ich irgendwann vielleicht sowas in der Richtung basteln werde. Aber wenn ein Designerstück mit moderner und innovativer Ausstrahlung gesucht wird, wird das wohl nicht passen? Wenn kein Lampengeschäft in der Gegend ist, würde ich mich halt mal bei Instagram umschauen oder bei Designpreisen der letzten Jahre.
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Es sollte schon ein Designklassiker sein, sprich modern und innovativ wirken – am besten auch noch in einigen Jahren. Irgendwelche Tipps und Erfahrungen? Danke schon mal im Voraus!
    Hallo @rosenwasser,
    wo liegt das Budget? Und welchen Stil bevorzugt ihr?
    Bei kleinem Geld: googeln bis der Arzt kommt und der gewünschte Stil gefunden ist.
    Dann große Möbelhäuser mit Leuchtenabteilung besuchen.
    Viele haben eine sehr gute und breit gefächerte Auswahl. Vielleicht einfach fragen, ob man eine kleine Auswahl zur Probe/zur Ansicht mitnehmen darf.
    Wenn es ein bisschen teurer/exklusiver sein darf:
    ebenfalls googeln und sich in Fachgeschäften umsehen. Je nachdem wo Du wohnst wäre z.B. Prediger ein sehr gutes Geschäft, die fachkundige Beratung bieten.
    Der hochwertige Möbelhandel hat auch i.d.R. sehr gute Beratung "in Sachen Licht".
    Und es gibt Lichtplaner, die sich gerne mit Deinen/euren Wünschen beschäftigen, euch beraten und am Ende die gewünschten Leuchten für euch beschaffen. Quasi ein Innenarchitekt nur für Leuchten.
    Und ich möchte @Tinchenfurz‘ Tochter widersprechen: es gibt auch bei Leuchten durchaus Desingklassiker, die modern, zeitlos und auch nach vielen Jahren noch innovativ schön sind.

    Alle Hersteller haben mittlerweile auf zeitgemäße LED umgestellt und sind dabei dennoch ihrem klassischen Stil treu geblieben.
    Louis Poulsen, Wagenfeld, Artemide, Cattelani & Smith, Ingo Maurer....

    LG
    Elkevogel
     
    rosenwasser

    rosenwasser

    Mitglied
    Danke für die vielen Antworten.

    LED gibt es bei uns auch fast nur noch. Meist hat man ja sowieso keine anderen Möglichkeiten heutzutage mehr. Bin mit dem Licht aber sehr zufrieden, weil es recht angenehm ist.

    Winterfalke, hört sich spannend an. Welches Modell ist das denn?

    Tinchenfurz, da hast du Recht…Design ist keine Stilrichtung, und Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Ich meinte einfach, dass es ein kleiner Hingucker sein soll…Eben keine Leuchte aus dem schwedischen Möbelriesen. Und Designklassiker können schon modern sein, wie ich finde…zeitlos trifft es vielleicht besser?

    Schwarze Katze, vielleicht findest du ja noch das passende Modell :)

    Coronella, Instagram habe ich nicht…online schaue ich mich aber schon um. Hast du denn gute Ideen?

    Elkevogel, Hauptsache die Leuchte gefällt uns. Wären mal für Tipps und Erfahrungen dankbar, so erkennen wir auch, in welche Ricthung es gehen soll :) Wir brauchen mal ein wenig Inspiration.
     
    Tinchenfurz‘ Tochter

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Mitglied
    Ihr könnt auch bei Pinterest schauen. Gib dann noch DIY ein und vielleicht findest du etwas richtig cooles, das du selbst machen kannst. Ansonsten ist upcycling auch noch ne Option (so kann man dann auch die Standard Artikel vom Schweden individualisieren). Habe zb ein Video gesehen, wie jemand aus zwei Schweden-Salatschüsseln eine sehr coole Tischlampe gemacht hat.
    Instagram ist keine gute Inspirationsquelle weil die Leute alles mögliche mit hashtags versehen, um Aufmerksamkeit zu bekommen.
     
    rosenwasser

    rosenwasser

    Mitglied
    Auf der Seite schaffe ich nur ein paar Bilder anzusehen, ohne mich registrieren zu müssen.
    Upcycling wäre sicherlich auch lustig...dafür muss man aber auch ein passendes Händchen haben. :) Die gewünschte Individualität wäre damit bestimmt gegeben. :)
    Wobei uns eine richtige Designleuchte dann schon lieber wäre. Mir wurde auch noch der Tipp gegeben, bei Designpreisen genauer hinzugucken. Da sind mir allerdings noch keine Leuchten untergekommen. Gibt es da vielleicht etwas speziell für Leuchten?
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    LED gibt es bei uns auch fast nur noch. Meist hat man ja sowieso keine anderen Möglichkeiten heutzutage mehr. Bin mit dem Licht aber sehr zufrieden, weil es recht angenehm ist
    Wo wohnst Du?
    In D gibt es doch so viele der von mir vorgeschlagenen Einrichtungshäuser (damit war nicht Ikea gemeint - grins).
    Selbst hier in der Provinz zwischen Schwarzwald und Bodensee gibt es einige große Möbelhäuser mit wirklich tollen Leuchtenabteilungen.

    Elkevogel, Hauptsache die Leuchte gefällt uns. Wären mal für Tipps und Erfahrungen dankbar, so erkennen wir auch, in welche Ricthung es gehen soll :) Wir brauchen mal ein wenig Inspiration.
    Ferndiagnostisch ist das quasi unmöglich. Es fehlen so viele Faktoren, die für eine gezielte Beratung nötig sind. Das fängt beim Alter an und hört beim Einrichtungsstil nicht auf.
    Abgesehen davon bin ich seit ziemlich genau 17 Jahren nicht mehr in der Branche tätig. Die aktuelle Marktkenntnis fehlt mir daher komplett.
    Meine Augen gehen immer noch automatisch "nach oben", wenn ich tolle Beleuchtung erleben darf (Gastronomie, Hotelzimmer oder eben im Handel) oder leider auch nach unten, wenn es Sche… aussieht (ein hochwertiges Bekleidungsgeschäft mit Shop in Shop - eine Katastrophe fürs Auge).
    Das wäre übrigens auch noch eine Möglichkeit: wenn ihr in einem inhabergeführtem Geschäft, Restaurant.... was tolles seht: einfach mal fragen. Die sind happy, wenn sie Lob bekommen und geben die Infos i.d.R. gerne weiter.
    Zumindest, wenn ihr glaubhaft versichert, dass ihr nicht 2 Häuser weiter einen ähnlichen Stil verwirklichen wollt :D
    Ansonsten google doch mal "Designklassiker Leuchten"

    Diese Seite finde ich z.B. informativ und vielfältig; es gibt viele Möglichkeiten zu filtern und so seinen Stil zu finden. Und viele namhafte Anbieter sind im Programm.

    Zu Desingpreisen wirst Du hier vielleicht fündig:

    Viel Erfolg und LG
    Elkevogel
     
    coronella

    coronella

    Mitglied
    Design ist keine Stilrichtung, und Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Ich meinte einfach, dass es ein kleiner Hingucker sein soll…Eben keine Leuchte aus dem schwedischen Möbelriesen. Und Designklassiker können schon modern sein, wie ich finde…zeitlos trifft es vielleicht besser?

    Schwarze Katze, vielleicht findest du ja noch das passende Modell :)

    Coronella, Instagram habe ich nicht…online schaue ich mich aber schon um. Hast du denn gute Ideen?
    Bei Instagram kann man sich, falls du einen hast, auch mit einem facebook-Account anmelden. Ich bin mir recht sicher, dass du dort was finden würdest, das in die Richtung geht, die dir gefällt. Wegen Designpreisen rein für Lampen wäre mir nichts bekannt, aber Holy Trinity Leuchten haben zum Beispiel vor einer Weile einen Red Dot Design Award gewonnen. Denke, da kannst du auch bei etwas offeneren Preisen fündig werden. Weitere Tipps hat dir ja Elkevogel verlinkt.

    Wobei das auch nur nach Anmeldung zu gehen scheint. Man kann sich dort aber, wie bei Instagram, auch mit anderen Social Media Accounts anmelden. Ich stöbere dort auch gerne, weil einem immer neue ähnliche Bilder vorgeschlagen werden.
     
    rosenwasser

    rosenwasser

    Mitglied
    Danke nochmal für die Antworten und Tipps.

    Elkevogel, ich bin auf dem Land, aber gut zu wissen, dass sich in Möbelhäusern schöne Leuchten finden lassen! Also wenn ich schon mal wo hinfahre, dann möchte ich mir gleich auch etwas kaufen…nur zum Schauen nehme ich die Anfahrt nicht in Kauf. :) Und schon klar, dass da viele Faktoren eine Rolle spielen. Mir geht es ja prinzipiell einfach nur darum, Designideen zu bekommen…im Endeffekt richte ich mich so ein, wie es mir gefällt, und nicht, wie es mir der Katalog oder so vorschreibt…Und vielen Dank auch für die Tipps und die Links. Werde da gleich heute Abend ein wenig durchstöbern. :)

    coronella, danke auch dir für die Tipps. Den Designaward werde ich mir auch mal näher ansehen. Denkst du, da finde ich auch Anregungen dafür, wie die Leuchten in Szene gesetzt werden können? Eventuell werde ich mich auch wirklich bei einer dieser Plattformen anmelden…Fotos uns Ideen sollten sich da reichlich finden lassen.
     
    coronella

    coronella

    Mitglied
    Den sehr ländlichen Raum kenne ich auch gut, wir werden wohl in den nächsten Monaten oder spätestens im nächsten Jahr ganz auf's Land ziehen. Haben dort auch einige Freunde und Familienangehörige und sogar diejenigen der jung gebliebenen Großelterngeneration schätzen die Möglichkeiten des Internets sehr.

    Den Designaward werde ich mir auch mal näher ansehen. Denkst du, da finde ich auch Anregungen dafür, wie die Leuchten in Szene gesetzt werden können? Eventuell werde ich mich auch wirklich bei einer dieser Plattformen anmelden…Fotos uns Ideen sollten sich da reichlich finden lassen.
    Möglich, aber ich denke wirklich, dass du da zum Beispiel bei Instagram eher fündig wirst. Zum Beispiel unter Hashtags wie #followthelight oder #minimallighting und so weiter. Bist du denn beim Stöbern schon etwas weitergekommen?
     
    rosenwasser

    rosenwasser

    Mitglied
    schon klar, heute muss man vernetzt sein - egal wo. :)
    mit den diversen Plattformen der Sozialen Medien muss ich mich noch ein wenig herumspielen. Allerdings bin ich auf einen Blog und den Newsletter auf der Webseite von den Holy Trinity Leuchten gestoßen. Da habe ich mich mal ein wenig eingelesen und da findet man auch wirklich schöne Tipps zu der Umsetzung und Gestaltung von Designideen. Die Artikel sind auch generell recht interessant, wie ich finde...da geht es um Themen wie Nachhaltigkeit, Kunst, Wohntrends...
    Ansonsten halte ich auch noch meine Augen und Ohren offen. :)
     
  • Top Bottom