Wo sind denn die Amseln?

Timberlander

Timberlander

Mitglied
Als es kurz mal Winter wurde vor ein paar Tagen haben wir im Garten mächtig aufgerüstet in Sachen Futterhäuser.
Freuen sich auch alle sehr drüber - Meisen, Rotschwänze, Spatz & Co etc.

Und genau ein Amselmädchen, das hier geboren wurde (glaube jedenfalls, dass die es ist), das war's.
Alle sonst sind nicht mehr da.

:confused:
Wie sieht das denn bei Euch so aus?
 
  • M

    maryrose

    Guest
    Wir haben regelmäßig so um die 10 Amseln - ob davon hier Geborene? keine Ahnung. 2014 gab es mehr Bruten als die Jahre davor. Nur die Feststellung, dass die Männer äußerst aggressiv sind, nicht nur gegen Mit-Amsler, sondern auch die kleineren Piepmätze werden von der Futterstelle vertrieben.
    Inzwischen streu ich für die Amseln auf dem Boden und so bleibt für das Kleinvolk oben im Futterhaus der Stress in Grenzen.

    maryrose
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Vor ein paar Jahren war immer ein Amselpärchen im Garten,
    die Vögel waren richtig zahm und haben sich über eine Gartendusche
    im Sommer ziemlich gefreut. Viele Jahre ging das so, und jetzt,
    es ist nichts mehr los.
    Ein neues Pärchen ist nun eingezogen.
    Andere Vogelarten, darunter Grünfinken lassen sich nicht mehr blicken.
    Ein Rotkehlchen kommt vorbei, die Spatzen treten schon wieder
    in der Überzahl auf.
    Ich warte mal ab wie sich das entwickelt.
    Die Elstern holen die Jungvögel aus den Nestern, und die Tauben
    sorgen auch nicht gerade für Frieden.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Spatzen gibt es hier kaum, auch nur ein oder zwei Elstern und gar keine Tauben.
    Scheinbar sind es zwei Rotschwänzchen, oder das eine ist sehr schnell. Ich sehe es entweder an der Terrasse oder am Carport im Häuschen. Bodenfutter gibt es hier nicht, zu viele Katzen.
    Kohlmeisen sind in der Überzahl, ab und zu gesellt sich eine Blaumeise dazu. Den Zaunkönig, die Schwanzmeise und den Finken habe ich diese Futtersaison noch nicht gesehen.
     
  • M

    maryrose

    Guest
    Schon vor etlichen Jahren ging bei den Amslen ein tödlicher Virus um, der das Amselvolk in bestimmten Regionen sehr dezimiert hat, in letzter Zeit hat es die Grünfinken erwischt.
    Amseln haben wir inzwischen wieder viele, Grünfinken überhaupt nicht.
    Dafür aber Spatzen und Meisen in Mengen, und das obligatorische Rotkehlchen sowieso. Ab und an Buchfinken und Dompfaffen, auch Kleiber. Den Zaunkönig seh ich nur durchs Gesträuch hüpfen, der wartet sicher ab, bis ich - auch vom Fenster - weg bin.
    Und seit einigen Tagen wieder vermehrt Elstern.
     
  • M

    maryrose

    Guest
    Bewacht er nur - oder ist er vom Futterneid verblendet und verjagt alle anderen geflügelte Wesen?
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Der ist ein echter Macho. Entweder hockt er auf dem Boden und verscheucht das Rotkehlchen oder er sitzt im Flieder und verteidigt den Knödel oder er sitzt auf der Pergola und läßt niemanden ins Häuschen.
    Der verjagt nicht nur gefiederte Besucher, der hat auch vor Katzen keinen Respekt und wenn er könnte, würde er wohl auch noch bellen.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Bei meinem Vater am Futterhaus kommen die Amseln kaum zum Fressen, weil sie sich gegenseitig jagen müssen. Kleinere Vögel kommen nur zum Zug, wenn die Amseln mal Ruhe geben, also über zu wenig Amseln können wir nicht klagen. Im Herbst hatte ich über 10 Amseln gleichzeitig in der Eberesche gezählt. Auch von meinem münsteraner Fenster aus gesehen sind Amseln nach Tauben und Elstern die häufigsten Vögel. Ich freue mich über jede Meise, jedes Rotkehlchen und jeden Spatz und auch den von Zeit zu Zeit vorbeischauenden Zaunkönig, sie bieten eine willkommene Abwechslung zu den ersten dreien.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Keine Ahnung, ob das immer derselbe Amselmann ist, die sehen sich alle ähnlich.
    Vielleicht Geschwister.
     
  • A

    aloevera

    Guest
    ich werfe für die amsel äpfel auf den boden, darauf sind sie ganz wild und werden vom futterhaus abgelenkt.
    lg. aloevera
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Amseln haben wir reichlich im Garten, manchen Tag bis zu 10. Für die Amseln habe ich zwei Futterstellen am Boden eingerichtet. Ich frage mich immer, wann die das leer fressen vor lauter Gezanke. Anfangs waren es wilde Kämpfe. Die Männchen sind aufeinander los gelaufen und miteinander hoch geflogen. Inzwischen muß das dominante Männchen nur noch angerannt kommen, dann suchen die anderen das Weite.

    Nur der Star ist völlig unbeeindruckt. Wenn der frißt, halten auch die Amseln respektvoll Abstand.

    Ich hoffe, der Usutu-Virus verschont die hiesigen Amseln. 2012 wurden ja dramatische Ausfälle bei Amseln prognostiziert. Bis jetzt ist davon in meinem Garten zum Glück nichts zu bemerken.

    Äpfel fressen sie nicht. Zwei halbe Äpfel liegen unbeachtet seit einigen Tagen in den Futterstellen. Sogar das Schrot, das ich extra darauf gestreut habe, wird nicht angenommen.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ich habe die letzten beiden Jahre Äpfel geopfert, gefressen wurden sie nicht, jedenfalls nicht von Amseln.
     
    A

    aloevera

    Guest
    @tina, das finde ich merkwürdig, hier sind sie ganz wild drauf.
    qlieschen, du schreibst, der star ist völlig unbeeindruckt, überwintern stare bei euch?
    lg. aloevera
     
    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Anfangs waren es zwei Stare, die kamen. Inzwischen sehe ich nur noch einen.

    Der ist aber an einem Flügel behindert und kann nicht richtig fliegen. Vermutlich ist er deswegen hier. Frau Tierärztin hat ihn sich schon angeschaut. :)
     
    G

    Gartenacki

    Guest
    Anfangs waren es zwei Stare, die kamen. Inzwischen sehe ich nur noch einen.

    Der ist aber an einem Flügel behindert und kann nicht richtig fliegen. Vermutlich ist er deswegen hier.

    Bei uns sind die ersten Stare schon wieder da .
    Die ersten habe ich gestern gesehen .

    Die Amsel Population hat sich bei uns im letzten Jahr erstaunlich erholt .

    Im vergangenem Jahr hatten wir immer nur eine im Hof , dieses Jahr
    zanken sich wieder 8- 10 Stück dort .
     
    M

    mikaa

    Guest
    Amseln ...reichlich . Unterm Futterhäuschen fetzen die sich wie die Besenbinder in einer Lautstärke das man sie durchs geschlossene Fenster hört , in den kurzen "Kampfpausen" wird gefuttert.

    Wenns aber mal aus heiterem Himmel still wird sitzt der Eichelhäher auf Futterhäuschen, und dann geben die Bodenkrümel Ruhe :p
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hier spielt sich so gut wie nichts ab.

    Ab und zu huscht eine Amsel unter den nächsten Busch,
    wenig Meisen lassen sich blicken, ein paar Spatzen höre ich zwitschern.

    Viele Saatkrähen haben sich eingestellt und machen viel Lärm
    auf den Dächern.
     

    Anhänge

  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Jazz Brazil Wo sind die denn?? Pflanzen allgemein 17
    M Gelöst Was sind denn das für Jungpflanzen? Wie heißt diese Pflanze? 5
    Seras Viktoria Was sind denn das für Samen? Wie heißt diese Pflanze? 3
    Zauberfee Wer sind denn diese Beiden? Wie heißt diese Pflanze? 45
    T Was sind denn das für Blumen? Pflanzen allgemein 6
    Rhoener55 was sind denn Benutzernotizen? Supportforum 12
    kinzeda Kürbisse -was wächst denn da? Fotos und Namen,alle sind gefragt Obst und Gemüsegarten 19
    M Was sind denn das für Eierlein? Tiere im Garten 1
    M Was genau sind denn Marrows, Obst und Gemüsegarten 10
    karlh Was ist das denn? Sind diese Maden schädlich? Schädlinge 13
    gr.Tanja wann sind denn hokaido kürbise reif? Obst und Gemüsegarten 5
    L Wer sind wir denn? Wie heißt diese Pflanze? 4
    M Kirschlorbeer -> Blattspitzen sind braun Hecken 7
    V Gelöst Welche Pflanzen sind das? (Goldregen, Schneeball und Waldmeister) Wie heißt diese Pflanze? 6
    H Kleine Tomatenpflanzen sind mickrig Obst und Gemüsegarten 16
    S Die Nacktschnecken sind wieder los - welche sind das? Tiere im Garten 8
    A Sind das evtl. Blaubeeren? Wie heißt diese Pflanze? 3
    Kusselin Was sind das für Rasensorten Rasen 5
    P Sind diese Pilze im Blumentopf in irgendeiner Form schädlich? Pflanzen allgemein 12
    D Vertikutierer - Sind die Messer scharf? Rasen 1

    Ähnliche Themen

    Top Bottom