Wohnwagen

T

tippsvonelias

Neuling
Hallo an alle, ich habe meinen Wohnwagen neu gekauft, als Schmuckstück für den Garten und um in Urlaub zu fahren. Hat jemand einen guten Vorschlag, wie ich den Wohnwagen am schönsten UND praktischsten in den Garten integrieren kann? Über Deko-Ideen bin ich dankbar!
 
  • G

    Galileo

    Mitglied
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Fein einbuddeln und gut wässern. :p

    Ansonsten einen hübschen Carport bauen. Meine Eltern haben darunter eine guttragende Weinrebe eingepflanzt. Du könntest den Carport also auch gärtnerisch nutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Ein Wohnwagen als Schmuckstück für den Garten, ja das hab ich ja noch nie
    gehört.
    Ich finde auch nicht, dass so ein Trumm, wenn es da rum steht den Garten schmückt.

    Wohnwagen ist ein Gebrauchsgegenstand so wie ein Auto auch.
    In den Garten integrieren und dekorieren finde ich schwierig, weil du willst
    ja auch mal in Urlaub mit ihm fahren, dann muss er ja wieder beweglich sein,
    und das nicht umständlich sondern schnell.
     
  • jola

    jola

    Foren-Urgestein
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Ich schliesse mich meinen Vorrednern an und würde vorallem die Idee mit dem Carport bzw. der äusseren Hülle aufgreifen. Bau einen Unterstand für den Wohnwagen zum unterstellen, so dass du ihn gleichzeitig nutzen kannst, aber auch schnell damit wegfahren kannst. Den Unterstand, der immer im Garten bleibt, kannst du nach deinem Gutdünken schmücken. Mit einer Rebe wie oben erwähnt oder mit anderen Ideen.
     
    Tristan89

    Tristan89

    Mitglied
    Bekannte haben auf ihrem Bulli eine kleine "Terrasse" - vielleicht könnt ihr ja auch oben drauf etwas bauen. Praktisch im Garten und praktisch unterwegs :)
     
  • twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Also wir haben zwei Wohnwägen :verrueckt:. Einer steht hässlich im Hof zum verreisen und ein zweiter noch hässlicher im Garten als "Gästezimmer". Der im Garten soll auch irgendwann überdacht und mit einer kleinen Terasse versehen werden.
    Ich möchte dann auf der breiten Nord/ostseite Hortensien und oder Hosta pflanzen, auf der schmalen Südostseite was Rankendes und auf der langen Südwestseite soll die kleine Terasse hin.
     
    Jana Grün

    Jana Grün

    Mitglied
    Wenn du dich gegen ein Carport entscheidest würde ich dir eine hübsche Markise ans Herz legen. Ausgefahren rückt der Wohnwagen in den Hintergrund und du kannst das schattige Plätzchen nutzen ☺
     
    coronella

    coronella

    Mitglied
    Als Schmuckstück für den Garten hätte ich persönlich einen Wohnwagen jetzt auch nicht gesehen. Aber die Geschmäcker sind verschieden.

    Bei der Frage, wie man ihn am besten integrieren kann, wenn er nicht genutzt wird, ist mir als erster blöder Gedanke ein Tarnnetz in Übergröße in den Kopf geschossen. Aber danach wird sicher nicht gesucht. Wenn man den Wohnwagen nicht den Witterungsverhältnissen aussetzen will, würde ich wohl auch ernsthaft über einen Carport nachdenken und diesen dann mit Efeu, oder welche rankenden Pflanzen auch immer gefallen, bewachsen lassen.
     
    Jana Grün

    Jana Grün

    Mitglied
    @coronella Ein übergroßes Tarnnetz wäre bestimmt auch witzig anzusehen :D
     
  • Top Bottom