Würmer in Teichleitung - Leitung Pumpe-Filter

  • Ersteller des Themas Koiklex
  • Erstellungsdatum
K

Koiklex

Neuling
Guten Tag,

Ich habe ein Problem mit kleinen Würmern in der Leitung von der Pumpe zum Filter. Mein Koiteich fasst ca. 25 000l Wasser welches durch besagte Pumpe von der einen Seite des Teichs zur anderen zum Filter und danach zurück in den Teich gepumpt wird. Ich habe ihn größtenteils natürlich angelegt (viele Planzen und mit Kalksteinen ausgemauert) so dass ich sehr viele Käfer, Larven und andere Insekten darin habe. Leider muss ich alle zwei Wochen die kompletten Leitungen mit dem Hochdruckreiniger durchspülen, da kleine Würmer (Bild) das Rohr bis zur Hälfte zusetzen und letzten Endes kein Wasser mehr durchkommt.

Kann mir jemand sagen was das für Würmer sind und vielleicht sogar wie ich das Problem lösen kann?

Vielen Dank im Voraus, Koiklex
a8ade974-8a36-484f-97ca-333726c386d8-jpeg.625056
 
  • Zero

    Zero

    Foren-Urgestein
    Hallo Koiklex,

    das Wissen über Teichbewohner fehlt mir. Doch auf Deinem Foto kann ich einen dreieckigen Kopf bei einem Wurm erkennen. In der Aquaristik gibt es Planarien, welche man eben an dieser Kopfform identifizieren kann. Die kommen nur bei Dunkelheit aus dem Bodengrund (Aquarium).

    Daher vermute ich, dass Du in dieser Richtung suchen solltest. Im PE-Rohr ist es eben auch dunkel.

    Evtl. kannst Du auch unter Strudelwürmer suchen.

    Bei einem Planarienbefall (falls es das im Teich gibt) solltest Du Dir einen Tierarzt der sich auch mit Fischen und Teichen auskennt suchen.

    Hoffe, hier meldet sich noch ein wissender User, der Dir mehr helfen kann.

    LG Karin
     
    K

    Koiklex

    Neuling
    Vielen Dank Karin,

    jetzt habe ich wenigstens einen Anhaltspunkt.

    Lg, Walter
     
  • Top Bottom