Wurm in Blumentopf bei Zimmerpflanze - was ist das?

M

Malle145

Neuling
Ich wollte gerade meine efeutute umpflanzen und hab dabei diesen Wurm in der Erde gefunden. Die Pflanze stand aber nie draußen oder so. Was kann das sein?
Zur Einschätzung der Größe, es handelt sich um einen Esslöffel.
 

Anhänge

  • red_leonarda

    red_leonarda

    Mitglied
    Ich bilde mir ein, das ist ein Drahtwurm, keine Ahnung, wie sowas in den Topf einer Zimmerpflanze gelangt sein könnte.
    Ist die Pflanze nun frisch umgetopft? Hoffentlich war der Wurm ein Einzelgänger, damit dürfte die Sache bereinigt sein.
     
    reinhold1957

    reinhold1957

    Neuling
    Woher hast du die Erde genommen? Solche würmer treiben sich gerne mal in Blumenerde herum. Gerade wenn Ihr frische Bioerde vomKompost oder großen Gärtnereien holt, ist diese ja nie ganz frei von kleinen Überascungsgästen. Solange es bei diesem einen Wurm geblieben ist, habt ihr ja Glück ;)
     
    M

    Malle145

    Neuling
    Die Erde ist extra für Zimmerpflanzen und ich hab sie ausm Baumarkt, aber ich lagere sie im Keller, obwohl sich da ja auch nicht solche Würmer rumtreiben sollten.
    Ja sie ist jetzt umgetopft und ich hab die alte Erde komplett durchsucht und keinen mehr gefunden. Trotzdem macht mir das Sorge weil die Pflanze mit einer anderen zusammen stand.
    Der Wurm hat sich übrigens immer versucht von dem Löffel zu winden und sobald er auf der Erde war hat er sich direkt eingegraben wie ein Regenwurm, kann das sein? Und man konnte ganz vorne wie so kleine Beine sehen...
     
  • M

    Malle145

    Neuling
    Ich bilde mir ein, das ist ein Drahtwurm, keine Ahnung, wie sowas in den Topf einer Zimmerpflanze gelangt sein könnte.
    Ist die Pflanze nun frisch umgetopft? Hoffentlich war der Wurm ein Einzelgänger, damit dürfte die Sache bereinigt sein.
    Die Bilder im Internet vom Drahtwürmern passen auf jeden Fall sehr gut, vor allem mit den Beinen vorne...
    Vielleicht ist hier ein Käfer rein geflogen und hat Eier in die Erde gelegt? 😰 Ich hoffe ich finde nicht noch mehr Larven.

    Danke für deine Hilfe
     
  • Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Grundsätzlich können Drahtwürmer auch in Blumentöpfen auftreten, zum Beispiel wenn die Umtopferde verseucht war.

    Quelle: Poetschke.de


     
  • P

    peter_pan

    Neuling
    Moinsen!

    Mag sein, dass ich da vielleicht etwas übervorsichtig reagiere, aber ich würde da tatsächlich die Erde komplett austauschen - oft sind es ja leider keine Einzelfälle, die sich irgendwo in die Blumenerde verwirrt haben.

    Gruß, Peter
     
    reinhold1957

    reinhold1957

    Neuling
    Ich habe dein Bild nochmal genauer angeschaut. Könnte es sich dabei nicht um einen normalen Mehlkäfer/wurm handeln? Dieser hat vielleicht den Weg in deine Pflanze gefunden und ein Ei ist geschlüpft
     
    verbus

    verbus

    Mitglied
    Also ich hätte auch auf Mehlkäfer / Wurm getippt ... Kaum zu unterscheiden, aber bei den Mehlwürmern sind die Längsrillen stärker ausgeprägt. Sieht etwas bambusähnlicher aus ;)
     
    M

    Malle145

    Neuling
    Ich habe dein Bild nochmal genauer angeschaut. Könnte es sich dabei nicht um einen normalen Mehlkäfer/wurm handeln? Dieser hat vielleicht den Weg in deine Pflanze gefunden und ein Ei ist geschlüpft
    Für mich sind mehlwürmer und drahtwürmer von den Bildern im Internet nicht zu unterscheiden.. 😂
    Käfer hatte wir hier zum Ende des Sommers hin viele an den Fenstern sitzen, kann gut sein das einer rein geflogen ist. Die Erde von der Pflanze die neben der eufetute stand hab ich nicht mehr gewechselt, und die Pflanze sieht auch immer noch unbeschadet aus, also hoffe ich mal dass dort kein Wurm drin ist.
     
  • Top Bottom