Yucca falsch geschnitten - gibt es eine Lösung???

D

daTischla

Neuling
Hallo Freunde

Bin neu hier und hab gleich ein Anliegen...

Also beim Patienten handelt es sich um (m)eine 30-jährige Yucca Palme die immer
sehr schön gewachsen ist.
Vor etwa 7 Jahren als sie ca. 3,5m hoch war, schnitt sie mein Großvater radikal zusammen,
damit sie wieder ins Haus reinpasst. War nicht schön, aber ich konnte es nicht verhindern.
Sie hat sich allerdings gut erholt und neben den abgeschnittenen Hauptstämmen, kleinere
Stämme gebildet, die auch wieder groß wurden.
Vor etwa 3 Jahren war sie ca 4m hoch, sehr buschig, sehr saftig grün, eine sehr schöne Pflanze.
Meine Großmutter schnitt aber !! alle !! Stämme ab, weil sie ihrer Meinung viel zu groß war, und es blieben nur mehr die Stümpfe über. Sie gab zwar auf die Abschnitte einen
Balsam aber die Pflanze erholte sich nie wieder, und meine Oma wollte sie wegschmeissen.
Weil ich mit der Pflanze aber aufgwewachsen war, hegte und pflegte ich sie, dass sie wieder so aussah wie auf dem Bild.

Langer Rede kurzer Sinn....gibt es eine Möglichkeit die eher unschönen schmalen dünnen
Triebe so zu schneiden, damit diese irgendwann wieder mal schön dick werden????

Ach ja....der Topf ist sehr klein, seeeehr klein, aber anscheinend machte das der Yucca bisher nie was aus.
Erst als meine Oma die Pflanze verstümmelte kamen in der Erde ganz feine dünne Wurzelchen heraus.

Vielleicht gibt es eine Abhilfe!?!?!?

Grüße
Max
 

Anhänge

  • aLuckyGuy

    aLuckyGuy

    Foren-Urgestein
    Also nach unseren Erfahrungen und der meiner Schwiegereltern, kann man bei Yucca eigentlich, was den Schnitt betrift, nicht viel falsch machen. Viel wichtiger als der Schnitt, sehe ich bei Dir im viel zu kleinen Pflanzkübel das eigentliche Problem. Und natürlich entsprechend Sonne, genügend Nährstoffe und natürlich ... Zeit. :)
     
    B

    barisana

    Guest
    die eher unschönen schmalen dünnen
    Triebe so zu schneiden, damit diese irgendwann wieder mal schön dick werden????
    es gibt nur die möglichkeit, die drei dünnen stämmchen abzuschneiden und zusammen in einen topf zu pflanzen. dabei würde ich die höhe unterschiedlich schneiden, also nicht alle drei gleichlang.
    die verbleibenden dicken und dann kahlen stämme umtopfen, frische erde etc. und auf alle fälle hell stellen. sie werden sicher wieder austreiben.
    ab mai kann dann alles draussen übersommern.
     
    P

    pere

    Guest
    Hallo,

    ich würde erst einmal die dicken Stämme einkürzen und hoffen, dass Neuaustrieb beginnt!

    Liebe Grüße
    Petra, die niemals nicht das Grüne wegschneiden würde
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    P Schädlinge in meiner Yucca Zimmerpflanzen 2
    L Schwarze Punkte an der Blättern der Yucca Palme Pflanzen allgemein 3
    H Made an Yucca Elefantenfuß Tropische Pflanzen 3
    A Yucca zu verschenken Grüne Kleinanzeigen 2
    K Yucca Rettung?! Pflanzen allgemein 2
    H Yucca Zimmerpflanzen 4
    Balkonienfreund Yucca-Palme klebrige Blätter Tropische Pflanzen 36
    M Hilfe yucca palme? Sie hat einen weichen stamm und trockene Blätter Zimmerpflanzen 11
    M Pflanzenlampe für eine Yucca gesucht Zimmerpflanzen 9
    S Yucca Elephantipes - Blätter rollen sich zusammen Zimmerpflanzen 7
    H Yucca Ungeziefer entfernen im Winterquartier Tropische Pflanzen 14
    A Yucca-Palme Arten Tropische Pflanzen 3
    R Mehltau oder Gallmilben an der Yucca? Zimmerpflanzen 4
    S Yucca Palme Stamm/Ableger wird weich Pflanzen allgemein 15
    S Yucca verfault von oben Pflanzen allgemein 10
    E Yucca wird von oben weich Pflanzen allgemein 3
    V Yucca elephantipes lässt Blätter hängen aber nur an einem Stamm Pflanzen allgemein 7
    T Yucca - Überwässerung weiche Wurzeln Hilfe! Gartenpflege allgemein 4
    C Hilfe Yucca hat gelbe welke Blätter Pflanzen allgemein 1
    jola Gelöst Was ist das für eine Palme ??- Yucca ! Wie heißt diese Pflanze? 18

    Ähnliche Themen

    Top Bottom