Yucca hat braune Flecken und Rinde löst sich

L

LolSniff

Neuling
Hallo,

seid ein paar Tagen bekommen die Blätter meiner Yucca braune (also dunkle, nicht gelbe) Spitzen und auch ein paar braune Flecken. Da ich Angst hatte, dass ich sie übergossen habe, hab ich am Stamm gefühlt und konnte diesen an einer Stelle auch eindrücken - allerdings ist er dort nicht "matschig", sondern unter der Rinde schien ein Hohlraum zu sein. Beim Eindrücken ist dann auch ein Stück der Rinde abgegangen, aber auch darunter scheint es nicht zu matschen. Ich bin mir allerdings ziemlich sicher, dass der Stamm dort nicht schon immer hohl war :(
Fotos werde ich auch gleich noch machen.

Ein paar Sachen zu meiner Yucca:
Ich habe sie jetzt seit einigen Jahren. Von Frühling bis Herbst steht sie draußen in einer Ecke meines Südbalkons, im Winter an der Balkontür. Ich habe mich oft nicht so gut um sie gekümmert und gerne mal das Gießen vergessen (gedüngt wurde sie noch nie), aber das hat ihr nie etwas ausgemacht.
Vor zwei Wochen habe ich sie nun in einen größeren Topf gesetzt (war wirklich nötig).

Kann das am Umtopfen liegen?

So, ich gehe jetzt mal raus und versuche, ein paar Fotos zu machen.

Danke für eure Hilfe!
 
  • L

    LolSniff

    Neuling
    AW: Yucca hat braune Flecken und Rinde löst sich - Fotos

    IMG_1740.jpg

    IMG_1734.jpg

    IMG_1737.jpg

    IMG_1745.jpg



    Das Loch im Stamm macht mir echt Sorgen!

    Oder ist es normal, dass sich manchmal solche Hohlräume bilden? Muss ich das Loch nun verschließen - schließlich ist ja die Rinde ab? Und wenn ja, wie?
    Leider habe ich das zu verschulden... beim Fühlen, ob etwas faulig ist, ist das Stück Rinde herausgebrochen :(
    Man kann es denke ich nicht mehr ansetzten, oder?
    Oder wird meine Yucca nun für immer dieses Loch habe? Bildet sich neue Rinde nach?

    Auch bei den braunen Blättern habe ich Angst - wenn sie ganz normal vertrocknen, dann werden sie normal gelb und nicht braun :(

    Schonmal vielen Dank im vorraus!
     
    Zuletzt bearbeitet:
    B

    barisana

    Guest
    hallo
    das ist schwierig. ich denke, dass es an zu wenigem giessen liegt.
    wenn du das giessen öfter mal vergessen hast, dann schrumpelt der stamm - zuerst innen. so sieht das für mich aus.
    die braunen blattspitzen können entweder durch zu warmen standort allgemein und spez, im winter kommen. kann aber auch der beginn eines blattfleckenpilzes sein.

    fazit: yuccas brauchen nicht viel wasser. man sollte sie aber nicht ständig trocken lassen. sowohl zuviel als auch zuwenig giessen fördert erkrankungen.
    am umtopfen kann es nicht liegen. giesse in zukunft mit mehr fingerspitzengefühl und stelle die yucca im winter an einen kühlen, hellen platz (schlafzimmer, treppenhaus)

    PS: beim loch im stamm kann ich dir nicht helfen. ob es wieder zuwächst, glaube ich nicht.
    die wabenähnliche struktur zeigt m.e. , dass die pflanze unter wassermangel gelitten hat, oder noch leidet.
     
    L

    LolSniff

    Neuling
    Danke für deine Hilfe!

    Ich werde versuchen, sie ab jetzt besser zu gießen.
    Sollte ich das Loch vielleicht mit Baumwachs einstreichen? So offen mag ich es eigentlich nicht lassen...

    Bei den braunen Spitzen weiß ich nicht wirklich, was ich tun soll... die Yucca steht schon seit vielen Jahren an diesem Platz und bisher hat sie das nie gehabt - und so warm war der Sommer ja nicht.
    Sollte ich einfach mal abwarten? Wenn es schlimmer wird (bisher sind noch nicht alle Blätter betroffen und auch nur die Spitzen), was tue ich dann dagegen?
     
  • B

    barisana

    Guest
    hallo
    wenn es nur einige blätter sind, dann ist das nicht weiter schlimm.
    schneide die braunen spitzen ab, aber nicht bis ins grüne.
    wenn die blätter fleckig werden sollten, müsstest du evtl. ein fungizid einsetzen.
    wegen dem loch kann ich wirklich nicht sagen, was das beste ist.
    stört es dich arg, dann schmiere halt etwas baumwachs drauf.
    wichtig wäre der standort im winter. der sollte nicht allzu warm sein.
    ab märz nächsten jahres kannst du dann düngen. und im sommer nach draussen.
    mehr kannst du nicht tun.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    D Yucca hat plötzlich braune Flecken/Kruste bekommen. Wie kann ich sie retten? Tropische Pflanzen 5
    M Hilfe yucca palme? Sie hat einen weichen stamm und trockene Blätter Zimmerpflanzen 11
    C Hilfe Yucca hat gelbe welke Blätter Pflanzen allgemein 1
    Y Was hat meine Yucca-Palme? Zimmerpflanzen 1
    A Yucca hat auf der Erde oben einen weißen Schleier Zimmerpflanzen 19
    1 was hat meine Yucca Pflanzen allgemein 2
    S Yucca hat den Winter nicht so gut überstanden ... Tropische Pflanzen 4
    S Yucca hat komische Flecken Pflanzen allgemein 5
    Isofix Mein Sohn (2,5) hat unsere Yucca gegossen Pflanzen allgemein 14
    T Was hat meine Yucca elephantipes? Tropische Pflanzen 2
    U Was hat meine Yucca Palme Tropische Pflanzen 5
    I Yucca Palme hat trockene Blätter und kl. Fliegen Tropische Pflanzen 1
    G Yucca Palme hat Schimmel ? - mit Bildern !! Tropische Pflanzen 6
    F Yucca-Palme mit gelben Blättern und weißen Belägen Zimmerpflanzen 10
    L Yucca - wo bleibt der Stamm?? Tropische Pflanzen 6
    UweKS57 Yucca Palme Wo was abschneiden, wenn vertrocknet? Zimmerpflanzen 7
    Gartenbaron Yucca-Palme Zimmerpflanzen 1
    S Welche Palme und habt ihr Tipps? (Yucca) Tropische Pflanzen 15
    dschoermanizer Fleckenbild auf Yucca Zimmerpflanzen 4
    P Schädlinge in meiner Yucca Zimmerpflanzen 2

    Ähnliche Themen

    Top Bottom