Zauntor Restaurieren

B

Ben1410

Neuling
Hallo zusammen,

Ich würde gern mein Tor wieder auf Vorderrad bringen, sowohl was Funktionsfähigkeit als auch Optik angeht. Der Riegel z.B.ist festgerostet. Wie würdet ihr hier rangehen? Bezüglich streichen würde ich erst mit einer groben Stahlbürste ran und danach natürlich gut reinigen?
 

Anhänge

  • punticek

    punticek

    Mitglied
    Den Riegel f´ullste mit nem Rostl ´oser f´ur 2Tage ..... dann probieren mit dem Hammer ob er aufgibt ...... wenn nicht,hilft nur anw ´armen mit der Flamme und dann gib ihm. Zum Entrosten eine kleine Flex und auf die Flex eine Sandpapier Fácherscheibe so Koernung 80..... mit der achste den Stahl blank .... dann entfetten grundieren und lakieren

    punticeku
     
    inn4tler Chiligarten

    inn4tler Chiligarten

    Neuling
    Vermutlich hast das Gartentor schon restauriert , aber für die Nachwelt zum nachlesen

    hab mein Gartentor auch restauriert nur meines war mit 10 Lackschiten über Rost versehen.Hab mein Tor zuerst mit Abbeizer entlackt und dann auch versucht mit der Fächerscheibe zu entrosten ,was aber nicht in den Kanten und Ritzen funktionierte.

    Hab mir dann eine einfache Holzwanne gebaut mit Folie dicht ausgekleidet und mir dann einen günstigen 5L Eimer Essig gekauft und darin das Gartentor 2 Tage lang gebadet
    Danach ging der Rost mit der Handdrahtbürste restlos ab
    Als Grundierung und Farbe hab ich POR15 verwendet , seit nun mehr 8 Jahren hab ich Ruhe vorm Rost

    Gruß
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom