Zeigt her eure Pelargonien

Billabong

Billabong

Foren-Urgestein
Hi zusammen,

für Geranium gibt es ja schon einen tollen Bilderthread, aber für Pelargonien habe ich noch keinen gefunden.

Ich bin nicht mal ein Fan von ihnen, aber jedes Jahr gibt es ein paar, an denen ich absolut nicht vorbeikomme. Lange halten sie nie bei mir. Macht nix, was hält schon für immer?
;)

Meine 6 Pelargonien, frisch vom letzten Gartenmarkt:

Rosenknospen-Pelargonium 'Apfelblüte'

P1130037.JPG

Rosenknospen-Pelargonium 'Alois rot'

P1130042.JPG

Englisches Pelargonium 'Verity Pallas'

P1130044.JPG

Rosenknospen-Pelargonium 'Plum'

P1130045.JPG

Englisches Pelargonium 'Lord Bute'

P1130040.JPG

Pelargonium tricuspedatum

P1130054.JPG

Zeigt ihr mal eure? Es gibt ja richtige Sammler, und vielleicht verirrt sich auch Anna12 hierher? Würd mich freuen!

Grüßle
Billa
:cool:
 
  • Anna12

    Anna12

    Mitglied
    Hallo Billa!
    Freue mich langsam bekommst du auch den Pelargonienvirus dazu hast du dir wirklich hübsche Pflanzen ausgesucht!:)
    Ich bin total infiziert von diesen Pflanzen ....es gibt ja auch so schöne Sorten und jedes Jahr kommen wieder neue dazu.
    Hier ein kleiner Einblick von den vor allen kleinen Pelis auf der Terrasse...da ist noch Balkon,Garten ...naja usw.auch voll gestellt.
     

    Anhänge

    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Herrlicher Anblick, Anna! Fein, dass du gekommen bist! :pa:

    Ja, irgendwann kriegen sie mich alle, ist das nicht gemein? *lach*

    Die alten habe ich alle aus Versehen gekillt, leider. Die fleischige, die ich im Winter komplett trocken halten sollte, ist - tadaaa! - VERtrocknet. Gut, ne?
    :d

    Einen Steckling von einer hab ich noch stecken, die der 'Verity Pallas' ähnelt, aber zweifarbig ist. Vielleicht wurzelt er ja...

    Wie viele hast du grade ungefähr? Freu mich schon auf weitere Bilder!

    Grüßle
    Billa
     
    Anna12

    Anna12

    Mitglied
    Ich muss mal Inventur mach an die 50 :confused:oder mehr....

    Aber von deinen habe ich die Englisches Pelargonium 'Verity Pallas' und Pelargonium tricuspedatum noch nicht.;)
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Anna12

    Anna12

    Mitglied
    Von der Millfield steht ein Stecki zum bewurzeln magst du?
    Ich glaube der ursprüngliche Stecki von der Millfield ist von Kati:)
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Ich glaub, ich belasse es erst mal bei meinen 6 Stück, danke dir :pa:

    Vergiss nicht, ich mag die doch eigentlich gar nicht... :rolleyes::grins:
     
  • G

    gardener02

    Guest
    Pelargonie gleich vereinfacht Geranie, korrekt?

    Deine Sammlung, Anna, ist sehr beeindruckend!
    Und wenn du auch nur sechs hast, Billa, schöne Exemplare.

    Ich kaufe mir jedes Jahr so ein, zwei, drei. Aber ganz Gewöhnliche. Wüsste nicht mal, wo`s speziellere Sorten zu kaufen gäbe. U.a. habe ich sie gerne, weil sie keinen extrem hohen Wasserbedarf haben, und weil sie auch im Halbschatten gut klarkommen (zumindest die, welche ich habe).
     
    Anna12

    Anna12

    Mitglied
    Pelargonien kaufe ich meistens in Holland z.b. bei Fuchsia Michiels einfach mal goggeln.
    Stimmt Pelargonien können schon was wegstecken halten lange Trockenperioden durch.
    Pelargonie und Geranie sind nicht identisch .
     
    G

    gardener02

    Guest
    Pelargonie und Geranie sind nicht identisch .

    Im Dunkel meines Hirns weiss ich das, Anna.:rolleyes::grins:
    Zu den Pelargonien sagt hier fast jeder Geranien, zu den Geranien Storchenschnabel. Botanisch Gebildete natürlich nicht...;)

    Meine zwei Diesjährigen. Am Standort auf Bild 1 (halbschattig) hat mir eine Pelargonie letzten Sommer die heisseste Zeit über ca. 7 Wochen ohne Wassergaben überlebt (ausser das, was vom Himmel kam, und das war nicht viel), und das nicht mal schlecht.

    SAM_4026.JPG

    SAM_4447.JPG
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Den Dauerregen haben sie gut überstanden. Blütchen sind immer noch dran.

    Wie geht's euren?

    Anna, bist du etwa wieder abgetaucht? :grins:

    Eine Duftpelargonie habe ich noch gefunden, bisserl zu hoch, weil vergeilt im Winter. Kann ich die runterschneiden oder treibt die mir dann nicht mehr aus? Wieviel sollte ich dranlassen, falls ja?

    Panaschierte Pelargonie, namenlos, duftet

    Pelargonium graveolens „Charity“?


    http://www.maria-laach.de/downloads/kraeuterblaetter/Duftpelargonien-Sorten_2013.pdf


    P1140812.JPG P1140815.JPG

    P1140814.JPG P1140813.JPG

    Grüßle
    Billa
    :cool:
     
    Amanda

    Amanda

    Foren-Urgestein
    Wunderschöne Pelargonien ich wüste den Unterschied auch nicht.Dann sind meine alles Geranien,kann man den von den Stecklingen event. welche erwerben???? und kann man sie auch überwintern
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Amanda, falls du von meinen was möchtest, gerne. Schreib mir deine Adresse per PN, ok? Bist du gut im Bewurzeln? Am liebsten würd ich sie dir dann unbewurzelt schicken, ich hab momentan so viele Töpfe zu pflegen, dass ich sie evtl. vergesse, und dann war's vergebene Liebesmüh.

    Grüßle
    Billa
    ;)
     
    K

    käferli

    Guest
    Ein netter Thread.

    Habt ihr schon mal welche "frei" ausgepflanzt?

    Ich denk öfters drüber nach, aber bisher fehlte mir der Elan. So weit ich das sehe, stehen die Pelargonien nämlich nicht auf dem Speiseplan der Nackis.
     
    B

    Blumentopf1

    Neuling
    wow Billabong, echt schöne Auswahl hast du da! :)
     
    Ise

    Ise

    Foren-Urgestein
    Extra für mich aus der Fredversenkung geholt. Was machen eure so? Gut über den Winter gekommen, Wann macht man am besten die Stecklinge?
    Ise.... die die eigentlich auch nicht mag.... aber der Duft...........:)
     
    Anna12

    Anna12

    Mitglied
    Leider habe ich einige Verluste zu verbuchen,aber war auch schon wieder in Belgien und habe mir Nachschub geholt.Jetzt habe ich mich auf Pelargonien spezialisiert und bin richtig süchtig .
    Mein Liste traue ich mich erst gar nicht zeigen ihr denkt sicherlich ich bin größenwahnsinnig :D Egal es gibt aber auch so tolle Sorten da kann "frau" nicht vorbei gehen.Mit der Aussat sieht es auch nicht schlecht aus ,da schlägt wieder das Pelargonienherz schneller.
     
    Wolke1

    Wolke1

    Gesperrt
    Verluste sind immer wieder ärgerlich, vorallem wenn es um besondere Sorten geht.:(

    Ich hab seid einigen Jahren eine tolle Pelargonie.
    Ihr Name ist Pelargonium Tetragonum.
    Hab sie mal bei einer Kakteenbörse gekauft. Sie stand dort als Einzelexemplar und ich fand sie als etwas besonderes.
    Ihr Wuchs ist schon bemerkenswert gliederartig und rankend und die Blüten sind zart und rosa. Aber schaut mal selber..









    Blütenbilder habe ich momentan keine, leider.

    Die Bilder sind von heute morgen. Ich hab die Pflanze auf der Küchensohlbank überwintert.
     
    Anna12

    Anna12

    Mitglied
    Diese Perlagonie hat den Winter gut überstanden sieht kompakt aus.
    Hast du sie schon im Freien zu stehen?
    Einige meiner Pelis sind auf der Terrasse,Balkon und im Gewächshaus und fühlen sich doch schon recht wohl.
    Meine Lieblingspelargonien überwintern auch im ganzen Haus auf den Fensterbänken.
     
    Ise

    Ise

    Foren-Urgestein
    was ist eine Küchensohlbank?
    Und wann (Monat) macht man die Stecklinge von der Mutterpflanze ab?
    Liebe Grüße
    Ise
     
    Anna12

    Anna12

    Mitglied
    Du kannst jetzt Stecklinge schneiden kein Problem mache bewurzeln schnell im Wasserglas andere in der Erde.Ich frage mich immer wieder warum es bei einigen nur in der Erde klappt?
     
    kdb

    kdb

    Mitglied
    ich habe hier bei mir kaum platz, um die geranien/pelargonien zu überwintern. deshalb säe ich einfach welche aus, und zwar ist meine aussaatzeit seit vielen jahren immer das letzte wochenende im januar.

    die heißen übrigens pelargonium zonale, und ich habe dieses jahr 9 sorten/farben gesät.

    und so sieht das dieses jahr aus

    kdb

    DSC01246.JPGDSC01276.JPGDSC01280.JPGDSC01309.JPGDSC01348.JPGDSC01349.JPG
     
    Ise

    Ise

    Foren-Urgestein
    toll!. Hast du den Samen aus eigenen Pflanzen gewonnen oder irgendwo gekauft?
    Und was für Farben sollen es dieses Jahr werden?
    Ise- neugierig
     
    Wolke1

    Wolke1

    Gesperrt
    Eine Küchensohlbank ist das Fensterbrett, Fensterbank oder wie auch immer in der Küche.

    Ich hatte die Pflanze nur zum umtopfen draußen, sie steht bis es frostfrei ist im Haus.:eek:
     
    Ise

    Ise

    Foren-Urgestein
    vom Preis her kann man nicht meckern ich steh aber eher so auf die Duftpelargonien wo kann ich denn die beziehen?
    Ise- mags dufte:)
     
    billymoppel

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    ich versteh gar nicht, wie man pelargonien nicht mögen kann....
    vielleicht wegen der massenhaltung an geschnitzten alpenbalkonen?
    kann doch die pflanze nix für.
    ich mag den duft der blätter, da brauchen die blüten gar nicht zu riechen
    ich hab derzeit nur eine zimmer(engl.?)pelargonie in schlichtem rosa. die hab ich voriges jahr geschenkt bekommen und die hat bis dezember am südfenster üppig geblüht. im januar hab ich sie zurückgeschnitten und stecklinge gemacht und seit märz ist sie schon wieder üppig dran mit blühen.
    die mutter kommt dann raus auf die terrasse, eines ihrer kinder auf die fensterbank.
    falls jemand einen steckling einer zimmerpelargonie in rot oder weiß-rot abzugeben hat.....
     
    missmarple

    missmarple

    Mitglied
    Hallo,

    Pelargonien finde ich ebenfalls spitze! Dieser Geruch der Stengel (ich liebe die alte deutsche Rechtschreibung), wenn man sie reibt oder bricht. Der Duft der duftenden Sorten, die Blattformen der Blattschmuckgeranien - ein Traum.

    Ich würde so gerne einmal eine stehende, weißblühende zum Stamm erziehen oder zu einer Säule.

    Demnächst fotografiere ich meinen Neuzugang, eine Blattschmuckgeranie, die leider namenlos zu mir gefunden hat.

    Viele Grüße,
    missmarple
     
    Wolke1

    Wolke1

    Gesperrt
    Bist du da gerade auf einer Ausstellung? :confused:
    Ist ja der Hammer.:D
     
    Amanda

    Amanda

    Foren-Urgestein
    Anna12, das ist ja Wahnsinn, toll ,so eine Vielfalt ja da muss man Platz haben
     
    Anna12

    Anna12

    Mitglied
    Ja,wir haben einen hellen Speicher zum überwintern extra großes Dachfenster einbauen lassen und meine liebsten Pelargonien sind im ganzen Haus verteilt.Meine Sammelleidenschaft bezieht sich hauptsächlich auf Pelargonien.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom