Zeigt her eure Primeln.

Der grüne Daumen

Der grüne Daumen

Foren-Urgestein
Sehen alle sehr schön aus....
Hab auch noch ein paar

DSC_7264.jpg DSC_7267.jpg DSC_7270.jpg

.... Rest folgt später :p
 
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Herrlich bunt und sonnig wieder, Gerd! :cool:

    Ich hab heute auch durchgeknipst, sind richtig viele. Manche sind dicker geworden, andere kurz vorm Exitus. Ich muss sie noch verkleinern, dann hau ich sie euch hier um die Ohren.

    ;)
     
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Tjahaaa...die hässlichen hab ich ja nicht gezeigt. :grins:
    Danke dir. Einige hab ich schon ein paar Jahre, und ich bin ganz happy, dass sie sich etablieren konnten. Die lilafarbene gefüllte halboffene zum Beispiel.
     
  • gali

    gali

    Mitglied


    diese 2 habe ich von einer lieben Freundin geschenkt bekommen und jetzt (nach 2 Jahren) haben sie sich entschlossen zu bleiben und schön zu blühen.
     

    Anhänge

  • karlh

    karlh

    Foren-Urgestein
    Hallo Gali,

    ich würde meinen, dass deine Blümchen echte Schlüsselblumen (Primula veris) sind. Die Stiftung Naturschutz Hamburg kürte die Echte Schlüsselblume zur Blume des Jahres 2016.

    Sehen gut aus.
     
    karlh

    karlh

    Foren-Urgestein
    Die zwei Primeln habe ich auf einer Wiese eines großen Parkes gefunden. Ohne Pflege recht ordentlich gewachsen.

    Es bestätigt sich wieder mal, die Pflanzen brauchen keine Menschen, aber die Menschen brauchen Pflanzen.

    2016-04-11-0033.jpg 2016-04-11-0034.jpg
     
  • gali

    gali

    Mitglied
    Hallo Gali,

    ich würde meinen, dass deine Blümchen echte Schlüsselblumen (Primula veris) sind. Die Stiftung Naturschutz Hamburg kürte die Echte Schlüsselblume zur Blume des Jahres 2016.

    Sehen gut aus.
    Da schlägt mein Gärtnerherz jetzt ganz doll vor Freude und Stolz.
    Danke für die Aufklärung.
    Ich habe in einem anderen Garten welche entdeckt in Rot und Gelb in der Mitte.
    Ich werde bitte bitte sagen und vielleicht bekomme ich davon was ab. Sie haben ganz viele.
     
    gali

    gali

    Mitglied
    Da schlägt mein Gärtnerherz jetzt ganz doll vor Freude und Stolz.
    Danke für die Aufklärung.
    Ich habe in einem anderen Garten welche entdeckt in Rot und Gelb in der Mitte.
    Ich werde bitte bitte sagen und vielleicht bekomme ich davon was ab. Sie haben ganz viele.



    Es hat geklappt, hier ist die Beute:

    in der kl. Dose war Samen und den habe ich auch schon verarbeitet
    sollen viele Farben sein
     

    Anhänge

    C

    Chrisel

    Guest
    Ihr Lieben,
    ihr müßt mir mal helfen, man selber hat ja manchmal Tomaten auf den Augen.
    Ich habe Heute mal meine blühenden Aurikel fotografiert und kann mich nicht wirklich entscheiden welche doppelt sind.
    Schaut doch mal und sagt was.

     

    Anhänge

    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Cool! :pa:

    Oje, mir gehts da immer genau wie dir, Christa. Nr. 6 könnte das Mariandl sein. Ich würde bei den lilafarbenen gucken, welche du entbehren kannst.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Primel Nr.8 hat aber mehr dunkelblau-Anteil als Primel Nr.6

    Ich hatte schon überlegt, ob die Primel von Bild 5 und Bild 9 gleich sein könnten? Aber sicher bin ich nicht.

    Sie sind auf jeden Fal alle wunderschön, das steht fest.:)
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Es gibt seit wenigen Wochen schowidda Primeln im Handel. Beichtet...habt ihr auch schon zugeschlagen?

    :rolleyes::grins:
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Nein, Aurikel gibt es hier keine und die ordinären mag ich nicht. Ich warte auf Stiefmütterchen, denn an denen hat man länger.
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Bei unserem Gartencenter gibt es schon die gefüllten Primeln. Ich war vorher den Garten ablaufen und habe feststellen müssen, dass meine früheren gefüllten kleiner geworden sind. (Genau wie einige andere Pflanzen - ich träum davon, dass ich einige Anhänger Kompost ÜBERALL auf den evtl ausgelaugten Gartenboden schaufle)
    Naja, jetzt ist Nachschub im Haus. *zufrieden gugg*
     
    ilona22

    ilona22

    Mitglied
    Ganz zarkhaft kommt hier eins zum vorschein im Hintergund zu sehen per Zufall heute Fotografiert ;)1152_3136303462353366.jpg
    Mal schauen wann es sich ganz herraus traut :)
     
    Zuletzt bearbeitet:
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Halbschattig? Pfff.. auf dem Topf steht "Sonnig bis Halbschattig".
    Aber ich bin mir sicher, ich finde auch halbschattige Stellen. :D
    Nur eine Frage: Soll ich meine Primel vom Balkon (zurzeit ab 13:00 volle Sonne) lieber umsiedeln?

    Jaa, ich finde auch. :grins: So hübsche Farben (die auf den Fotos teilweise leider gar nicht so rüberkommen..).

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Na, so stark wird die Frühlingssonne noch nicht sein. Halt auf jeden Fall einen Untersetzer mit Wasser bereit. Diese Töpfe sind top durchwurzelt, und die voll erblühten Primeln leicht mal am Schwächeln in der Sonne. Ich seh's an meinen auf der Südseite vor dem Haus.
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Ok, werde ich machen. Dann werde ich sie beobachten. :) Danke Billa.
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    CoMi, wie geht's deinen Neuen? Alle noch fit?

    Hier mal Regenaufnahmen meiner neuen, alles alte Bekannte, aber in meinem Garten rückwärtswachsend, daher kaufe ich sie oft nach:

    P1280528.JPG P1280529.JPG

    Sie sind zu schön, um sie nicht zu haben. ;)
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Billa, die sind wirklich zu schön.. :)
    Bei dir wächst aber schon so einiges rückwärts? Schon eine Vermutung warum?


    Denen geht's soweit ganz gut (sie sind alle auf den Balkon gewandert, da ich plötzlich jede Menge Trauermücken hatte..). So machen sie halt auf dem Balkon eine schöne Figur. :D Und auch der Schneeregen gestern und heute hat sie nicht beeindruckt. So brauch ich halt weniger gießen. :D

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Oweh, die Trauermücken...ich hab auch jedes Jahr einige in der Wohnung. Ich hatte außer billigen Gelbstickern keine Maßnahmen getroffen, hatte mich nur bemüht, etwas weniger zu gießen und etwas mehr zu lüften. Hat geklappt, ich hatte keine Wolken! Und letztendlich haben sie sich doch auf die billigen Sticker gesetzt.

    Schneeregen? Hat der den Blüten nichts ausgemacht?

    Das Rückwärtswachsen...gnnn. Meine einzige Vermutung ist der Boden. Seit Jahren will ich den schon analysieren lassen, nur müsste ich's mal durchführen und nicht immer nur vorhaben! Und dann muss ich das Ergebnis kapieren. *grummel*
    Bis dahin versuche ich zu düngen, aber so richtig gut klappt das auch noch nicht.

    :d
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Habe mir auch die Gelbsticker besorgt, aber da waren gar nicht so wenige Trauermücken in den Primeln.. Deshalb sind sie dann raus (nicht, dass meine Zöglinge auch noch Trauermücken abbekommen)..

    Nein, der Schneeregen hat den Blüten nichts ausgemacht (bin selbst verblüfft). Sie blühen noch hübsch weiter. :)

    Hihihi.. na dann solltest du tatsächlich eine Bodenanalyse durchführen lassen. Und dir das Ergebnis erklären lassen. :D Hmm.. trotz dem Düngen keine Verbesserung? Eigenartig..
    Vielleicht kommst ja noch drauf, woran es liegt.

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Es handelt sich dabei zwar nicht um meine Primel,
    aber zeigen will ich sie euch trotzdem:

    P3210009.jpg

    (Passt hier doch rein, oder?)

    Liebe Grüße
    CoMi
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    CoMi, deine Primel ist wirklich schön!

    Ich hatte diesen Thread doch glatt vergessen. Ein kleiner Gruß aus dem botanischen Garten:

    P1040703.jpg P1040681.jpg
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Ich habe nun auch ein paar Schönheiten zu zeigen.

    Rosenprimel

    P1040020 Rosenprimel Bel.jpg

    Brautprimeln

    P1040016 Brautprimel.jpg

    P1040018 Brautprimel.jpg
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Boah, Joa, sind die alle klasse!!

    Pepino, ganz traumhafte Primeln! Ich hab' auch so ein paar im Garten, die lang- und kurzstielig gleichzeitig sind. Hihi.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Und ich hab im Garten nur die wilden, die Primula vera, die von selbst gekommen sind, alle anderen, die ich je gepflanzt habe, sind nie wieder aufgetaucht. :(

    Wenn ich wüsste, dass sie zuverlässig wiederkämen, tät ich mich gleich auf Joas Sorten stürzen, die sind ja total hübsch! Pepino, da sie bei dir so problemlos mitten im Gras zu wachsen scheinen, weißt du vielleicht, welches Substrat die am liebsten haben? Du hast aparte Farben!

    Zur Zeit hab ich 3 gekaufte im Blumenkasten, die ich später gern ins Beet setzen möchte ... aber was muss ich dazu tun, dass die auch nächstes Jahr wieder mitspielen?
     
    abelonee

    abelonee

    Foren-Urgestein
    bin immer wieder begeistert wie winterfest die sind. kommen sogar aus der erde wieder wo man dachte die ist tot.
     
    A

    Amarena

    Mitglied
    Hallo, ich hab mal eine Frage zu den Primeln.

    Habe in einer Staudengärtnerei recherchiert und habe dort Primula Auricula gefunden. Die sehen natürlich ganz anders aus als diese Primeln mit den riesigen, bunten, oft zweifarbigen Blüten aus dem Blumengeschäft.

    Ich bin aber Fan von anderen Primeln, die ich sehr oft in Gärten sehen, sie breiten sich ziemlich aus, fast wie Teppiche. Die Blüten sind kleiner und einfarbig (gelb, pink oder lila) und die Blätter sehen aus wie die von typischen Primeln, aber auch viel kleiner. Ist das eine besondere Sorte?

    LG Anja
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Meine Primeln kamen von alleine, da wurde nie etwas gepflanzt . Die wachsen den ganzen Hang hinunter, wahrscheinlich aus Samen aus dem Nachbargarten. Dort habe ich schon vor vielen Jahren immer die Primelwiese bewundert.
    Es ist eine ganz normale Wiese, die 2 X im Jahr mit der Motorsense gemäht wird, weil sie so steil ist und die noch nie gedüngt wurde. Und dieser "Garten" ist schon seit ca. 55 Jahren in Familienbesitz.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom