Zeigt her Eure Teiche

  • Zero

    Zero

    Foren-Urgestein
    Hallo Rosensammler,

    da hast Du/Ihr aber einen schönen lauschigen Platz. Da würde auch ich mich wohl fühlen.
    Aber hier gibt es bestimmt noch mehrere schöne Plätze, nur habe ich sie mir jetzt nicht alle angesehen.

    LG Karin
     
    R

    Racedriver

    Mitglied
    Hier mein Teich
     

    Anhänge

    Zuletzt bearbeitet:
    R

    Rosensammler

    Foren-Urgestein

    Anhänge

  • Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Ibo, was hast du denn inzwischen inpuncto Sauerstoff und Algen für deinen Teich getan? Granulat oder doch den Oxydator?

    Einen Fröschen jedenfalls scheint es ja gut zu gehen. Quaken sie laut?
     
  • R

    Rosensammler

    Foren-Urgestein
    Ibo, was hast du denn inzwischen inpuncto Sauerstoff und Algen für deinen Teich getan? Granulat oder doch den Oxydator?

    Einen Fröschen jedenfalls scheint es ja gut zu gehen. Quaken sie laut?
    hallo ML

    hab noch nichts drinn, anscheinend gefällt es meinen fischis lach, meine frösche haben noch nie ein laut von sich gegeben sind noch zu jung denke ich oder ich habs noch nicht gehört lach,

    in 14 tage kauf ich aber ne solar pumpe um bischen bewegung im wasser reinzu bekommen algen habe ich nicht viel finde es normal was drinn ist und klares wasser habe ich auch , wenn ich andere anseh sind grün denen ihr wasser lach:grins:
     
  • Rexifan

    Rexifan

    Mitglied
    Ein freundliches Hallo,
    habe hier vor kurzem ein paar Bilder vom Teich reingestellt und nun versucht, den Rand ein wenig ansehnlicher zu gestalten. das Ergebnis ist unten zu sehen. Hat vielleicht noch einer von euch Experten einen Vorschlag, was man noch anders machen kann?
    Würde mich über ein paar Anregungen sehr freuen. Bis bald!
     

    Anhänge

    Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Stimmt, Ibo, dein Teich sieht super aus. Deswegen habe ich ja auch gefragt. Schön, wenn es ohne Hilfsmittel geht - freut mich für dich. Ist nur teuer.

    Vielleicht sind deine Frösche Weibchen, die quaken nicht. Haste Glück. Was meinst du, wie laut Frösche sein können? Ich bin hier von Froschteichen umzingelt. In dem einen hucken die Weibchen und sind still und im anderen die Männchen und machen viel Lärm.

    Wahrscheinlich haben sie sich das von den Menschen abgeguckt.

    Bei den Solarpumpen paß gut auf. Ich hatte mir so ein Dingens auch mal gekauft. War nicht so der Brüller. Ist aber auch schon ein paar Tage her. Vielleicht sind die jetzt besser. Die Verpackung sieht aber noch genau so aus.

    :rolleyes:
     
    EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    Hallo Rexifan,
    Anregungen?
    Gern.... da würden sich viel mehr Pflanzen wunderbar machen....
     
  • Rexifan

    Rexifan

    Mitglied
    Danke EvaKa für dein Interesse an meinem Beitrag hier. Leider hab ich von Teichpflanzen nicht so viel Ahnung. Was könnte man denn noch wohin pflanzen? Gehts vielleicht etwas genauer (Natürlich nur, wenns dir keine Umstände macht)?:)
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Teich-Volker

    Teich-Volker

    Foren-Urgestein
    Hallo Fan!


    Leider hab ich von Teichpflanzen nicht so viel Ahnung. Was könnte man denn noch wohin pflanzen?
    Hier eine Pflanzenliste:

    Sumpfiris gelb
    Sumpfiris blau
    Wollgras
    Sumpfvergismeinicht
    Eidechsenschwanz
    Bachbunge
    Krebschere
    Teichminze
    Brunnenkresse
    Hechtkraut
    Igelkolben
    Bachnelkenwuzt
    Sumpfdotterblume
    Blutauge
    Fieberklee
    Blutweiderich
    Rohrkolben mittel
    Rohrkolben klein
    Rohrkolben mini
    Rosenpriemel
    Schafgabe
    Kalmus grün
    Kalmus bunt
    Froschlöffel
    Froschbiss
    Nadelsimse
    Seekanne
    div. Seerosen rosa/rot/weiß/fast lila

    Wenn Du eine günstige Bezugsquelle wissen möchtest kann ich Dir gerne die von meinem Pflanzendealer per PN schicken.


    Und wo Du die hin pfalnzen kannst, in den Teich natürlich. ;) :grins:

    .
     
    Rexifan

    Rexifan

    Mitglied
    Wow, was für eine Liste, vielen Dank Chef. Werde mich dann mal aufmachen und shoppen gehen. Ich glaube, einiges davon habe ich schon am Teich, aber es ist wohl besser, wenn es noch mehr wird.:grins:Bei Gelegenheit zeige ich dann mal Ergebnisse, wenn's recht ist. Schönen Abend und nochmals vielen Dank. Aber den Dealer würde ich trotzdem gerne kennenlernen!
     
    Rexifan

    Rexifan

    Mitglied
    Hallo Teich-Volker,
    wollte nur noch mal schnell Danke sagen für den Tip. Tolle Seite. Da wird man echt fündig, vor allem auch für den Teichrand.
    Bis dann.
     
    I

    ingistern

    Guest
    Hallo alle miteinander!

    Hier zeig ich unseren Teich....:):)

    Haben eine Frage, wie handhabt ihr das....immerwieder im Sommer müssen wir Wasser nachfüllen.
    also legen wir den Schlauch vom Brunnen in den Teich.

    Einlauf unter der Wasseroberfläche oder so 10cm darüber, weil da unter Umständen mehr Sauerstoff mit eingebracht wird?

    Teich.jpg

    @Volki der Deal ging gut über die Bühne ;), wir haben den "Stoff" vorne rechts eingesetzt , guckst du....:eek: kleines süßes Seeröschen war mit dabei :cool:
     
    R

    Rosensammler

    Foren-Urgestein
    Hallo alle miteinander!

    Hier zeig ich unseren Teich....:):)

    Haben eine Frage, wie handhabt ihr das....immerwieder im Sommer müssen wir Wasser nachfüllen.
    also legen wir den Schlauch vom Brunnen in den Teich.

    Einlauf unter der Wasseroberfläche oder so 10cm darüber, weil da unter Umständen mehr Sauerstoff mit eingebracht wird?

    Den Anhang 112104 betrachten

    @Volki der Deal ging gut über die Bühne ;), wir haben den "Stoff" vorne rechts eingesetzt , guckst du....:eek: kleines süßes Seeröschen war mit dabei :cool:
    .. das ist normal das wasser verdunstet , ich mach es auch so wasser vom brunnen und so 10-20cm damit schön sauerstoff zugeführt wird im sommer etliche mal in der woche:grins:
     

    Anhänge

    M

    mutabilis

    Guest
    Dein Teich sieht schön aus, Ingi. :cool:

    Ich lasse das Nachfüllwasser ganz sachte unter der Wasseroberfläche
    einlaufen und hab mir noch nie Gedanken gemacht, ob das so richtig ist.
    Deshalb auch gespannt auf Volkis Antwort warte.
     
    Teich-Volker

    Teich-Volker

    Foren-Urgestein
    Guten Morgen zusammen!



    Ihr müßt Wasser nachfüllen, ich nicht, bei mir macht das jetzt so ein kleines Magnetventil! :p ;)

    Das ewige Schlauch legen war mir zu viel Arbeit.


    Jeder sollte es so machen, wie er es für richtig hält, Vor- und Nachteile für sich selber abwägen.
    Hier jetzt zu sagen: So oder so ist es richtig, wäre eine absolut falsche Aussage.



    Ingi mag vielleicht gerne rumsauen und hält den Schlauch von zwei Metern entfernung zum Teich. Das plätschert schön und wenn man Glück hat, sieht man sogar einen Regenbogen.

    Maiki würde von Eggi was auf den bekommen und macht lieder so wie sie es geschrieben hat. :grins:





    .
     
    Zuletzt bearbeitet:
    R

    Rosensammler

    Foren-Urgestein
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    ich stelle die Pumpe an und diese pumpt dann Wasser aus dem Regenspeicher mittels eines Gartenschlauches in den Teich. Manchmal "hopst"der Schlauch auch aus dem Teich und hüpft dann recht lustig über die Wiese. Das zieht neugierige Fußgänger an und ich beiß auf der Terasse in's Tischtuch, wenn diese plötzlich in Schußrichtung des Schlauches geraten und wie wild auf der Straße hüpfen. :):rolleyes:

    LG tina1
     
    I

    ingistern

    Guest
    Hallo,

    ich stelle die Pumpe an und diese pumpt dann Wasser aus dem Regenspeicher mittels eines Gartenschlauches in den Teich. Manchmal "hopst"der Schlauch auch aus dem Teich und hüpft dann recht lustig über die Wiese. Das zieht neugierige Fußgänger an und ich beiß auf der Terasse in's Tischtuch, wenn diese plötzlich in Schußrichtung des Schlauches geraten und wie wild auf der Straße hüpfen. :):rolleyes:

    LG tina1
    Du bist ja ein Schelm!!!das könnte mir auch gefallen, die Reaktionen zu beobachten...ich glaub wir würden beide ins Tischtuch beißen...pffffpfffffff

    ja ich glaub es macht den Fischis wohl wirklich garnix aus, wie sie ihr Frischwasser bekommen, in der Natur gibts auch mal Prasselregen oder so........einfach interessant, wie jeder das so bewerkstelligt, danke Tina für die Antwort

    ach .....wieviel Tischtücher hast du schon verbraucht dieses Jahr?
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Du bist ja ein Schelm!!!das könnte mir auch gefallen, die Reaktionen zu beobachten...ich glaub wir würden beide ins Tischtuch beißen...pffffpfffffff
    Bei mir gegenüber ist eine Arztpraxis und da denken Leute oft, es wäre bei mir keiner heim und stöbern neugierig über das Grundstück und stecken ihre Nase hinter jeden Busch und in jedes Blümchen.


    ach .....wieviel Tischtücher hast du schon verbraucht dieses Jahr?
    Ich habe erst eine neue aus Polen mitgebracht.

    LG tina1
     
    babschi

    babschi

    Mitglied
    Ibo, Ibo :)
    Schau mal ,bin jetzt auch stolz . :D
    da hat sich endlich was getan . :p





    meine gelbe Seerose ist auferstanden .

    Babschi
     
    R

    Rosensammler

    Foren-Urgestein
    hallo Babschi

    super gelbe seerose ein traum, deine wasser ist ja klar wie ein bach mh schitt das ich kein dauerstrom habe im garten:pa:
     
    I

    ingistern

    Guest
    Babschi, ein Traum dein Teich ---- sehr schön und der weiße (Koi?) ist bestimmt so ein perlmuttglänzer, die mag ich sehr....
    läßt der sich über´s Kopferl streicheln?
    von Koi´s weiß man ja, dass sie sogar sehr zutraulich werden.


    Meine Goldis und Gelbis sind da natürlich zikisch
     
    babschi

    babschi

    Mitglied
    Guten Morgen,

    mein Sohn hat gestern noch ein kleines Video vom Teich gedreht. Es musste auf Grund der Länge in zwei Teile gesplittet werden. Da er keine Zeit hat, hat er sich auch keine Mühe gegeben und nichts geschnitten ): . Wirklich schade.
    Aber ihr habt so wenigstens die Möglichkeit einen kurzen Einblick in meinen Teich zu erlangen.
    Wenn euch die Videos gefallen, könnt ihr auch gerne bei Youtube einen Kommentar hinterlassen und eine Bewertung abgeben.

    Eure Babschi

    Video 1




    Links zu Youtube:

    Koi / Teich - Video Teil 1

    Koi / Teich - Video Teil 2
     
    aLuckyGuy

    aLuckyGuy

    Foren-Urgestein
    So, gestern habe ich nun auch endlich mal ein paar neue Bilder von unseren Gartenteich gemacht.

    Einzelheiten zu unseren kleinen Gartenteich kann man auf unserer HP nachlesen.

    Unser Gartenteich

    Hier ein Bild vom Bachlauf...


    ... und hier der Hauptteich mit Steg...


    ... im Vordergrund ist der kleinere Filterteich zu sehen...


    ... und hier nochmal der Hauptteich mit Bachlauf...


     
    babschi

    babschi

    Mitglied
    Babschi, ein Traum dein Teich ---- sehr schön und der weiße (Koi?) ist bestimmt so ein perlmuttglänzer, die mag ich sehr....
    läßt der sich über´s Kopferl streicheln?
    von Koi´s weiß man ja, dass sie sogar sehr zutraulich werden.


    Meine Goldis und Gelbis sind da natürlich zikisch
    Hallo Ingistern
    ja, die lassen sich alle streicheln . :)
    Der Weiße ,ist aber ein bischen schüchtern . :rolleyes:
    Wo,der Goldi und der Paul (blau) keine scheu haben.
    Jeder hat so seine Eigenart. :)
    Babschi
     
    Rexifan

    Rexifan

    Mitglied
    Hallo alle zusammen,
    damit hier mal wieder was passiert, stelle ich mal ein paar Bilder von meinem Teich rein, nachdem ich -euren Vorschlägen entsprechend- ein paar Pflänzchen eingesetzt habe. Schließlich hatte ich das ja auch schon vor langer Zeit angekündigt. Die Fotos sind zwar vom Sommer, aber der ist ja auch noch nicht so lange her. Einiges wurde verändert und ein kleiner Bachlauf hinzugefügt. Eure Meinung ist mir wichtig. Was kann im nächsten Frühjahr noch verbessert werden?
     

    Anhänge

    Zuletzt bearbeitet:
    D

    Denny76

    Mitglied
    Soll noch jemand etwas gegen meinen "Steinhaufen" und "Faltenteich" sagen...
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Soll noch jemand etwas gegen meinen "Steinhaufen" und "Faltenteich" sagen...
    Die beiden Teiche kann man ja wohl überhaupt nicht miteinander vergleichen...

    Hier ein schöner eingewachsener und bepflanzter Teich, bei Dir.... naja, da haben andere und fachlich kompetente genügend zu gesagt...
     
    Zuletzt bearbeitet:
    EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    Hi Rexifan,
    klasse geworden!
    So lebendig.. und jede Menge zu schauen, richtig gut geworden, Kompliment!

    Denny,
    Du ..... solltest Dich jetzt gerade mal in die Ecke stellen und tüchtig schämen!
    DEIN Teich erführe eine Steigerung um 500%, wenn er nur annähernd so ausschauen würde und bewachsen wäre, wie der von Rexifan!
     
    Rexifan

    Rexifan

    Mitglied
    Vielen Dank, dass der Teich euch beiden gefällt. Sicherlich gibt es nach einem Jahr noch ein paar kahle Stellen, aber ich bin mir sicher, dass auch diese, wenn es so weiter wächst, bald verschwinden. Im nächsten Frühjahr sollen noch ein paar Pflanzen dazu kommen. Und was mich besonders freut, in diesem Jahr hatte ich keine Algenplage mehr. Der Teich scheint schon ein gutes Gleichgewicht erlangt zu haben.

    @ Denny76
    sicherlich ist der kleine Wasserfall reine Geschmackssache und noch ein bißchen kahl, aber auch der wurde inzwischen bepflanzt. Es braucht eben alles seine Zeit.
    Und vielleicht ändert sich ja im nächsten Jahr noch etwas und man lässt neue Ideen mit einfließen.
    Außerdem denke ich nicht, dass man unsere beiden Teiche mit so einem unterschiedlichen Status miteinander vergleichen kann. Sicherlich gibt es auch bei dir noch vieles zu verbessern, aber ich will hier das von den anderen bereits Geschriebene gar nicht wiederholen. Schließlich stehst du mit deinem Teich erst am Anfang. Beherzige die Vorschläge oder lass es sein.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    D

    Denny76

    Mitglied
    Na endlich fielen mal hier die Wörter "es braucht Zeit". GANAUSO sehe ich das in meinem Fall auch. Aber da wird über ein frisch ausgehobener Teich hergezogen wie sonst was. Und was muss ich hier bei den Bildern feststellen? Teilweise auch genug Falten zu sehen und viele, viele Steine...
    Die hier vorgestellten Teiche sind TOP, keine Frage. Aber die sahen erst nach einer Zeit so aus, und nicht schon 3 Wochen nach ausgrabung.
    Und davon abgesehen hatten die meisten von Euch auch sehr viel Platz für so einen Teich. Da kann man natürlich schon was nettes bauen.
    Ich nehme Eure vorschläge an, sonst kann ich mir das Forum sparen. Ausser es kommen so kommentare wie "zuschütten"...

    Nochmal, die Teiche hier sind super schön. Auf jeden Fall.
     
    Baumarktjunge

    Baumarktjunge

    Mitglied
    Hallo zusammen!

    Hier möchte ich euch unseren Teich zeigen.

    Er entstand aus einem ehemaligen Mühlenteich. Da das Grundstück 20 Jahre leerstand hatte der Vorbesitzer den Teich abgelassen, in dem er das Wehr zerstörte.
    Fortan nahm die Natur ihren Lauf und das sumpfige Stück wurde erst einmal von zahlreichen kleinen Bäumen und allerlei wildem Brombeergewächs entfernt.
    Nachdem das Wehr wieder "restauriert" wurde, sorgt ein kleiner aber außreichender Zulauf für ständigen Wassernachschub.

    Der Teich wurde mit vielen natürlichen Gräsern und Farnen umpflanzt. Dazu hat sich von allein Schilfgras sowie Schilfzigaren dazugesellt.
    Da wir den biotopischen Charakter erhalten wollten haben wir außer 4 Graskarpfen keine weiteren Fische. Den Rest bringen die Enten mit. Dazu noch eine Wasserratte und eine Wasserschlange hat sich auch schon auf dem Steg gesonnt.

    Der Teich hat eine Länge von 70m und ist knappe 20m breit. An der tiefsten Stelle mißt er ca.2m und in der hinteren Flachwasserzone haben wir junge Kopfweiden stehen lassen.
     

    Anhänge

    Baumarktjunge

    Baumarktjunge

    Mitglied
    Die "Brücke" und der Steg sind aus sägerauen Baumschwarten gebaut. Ist zwar extrem rustikal aber wir wollten den Eindruck erwecken, als ob es schon 100 Jahre so ist. Ich hätte am liebsten noch das ein oder andere Trittbrett vom Steg weggelassen aber das war dann meiner Frau doch zu viel:cool:
    Links neben dem Gastank ist mit viel Phantasie der spätere Teich zu erahnen.
    Und noch ein vorher-nachher Bild...
     

    Anhänge

    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Genial. Gefällt mir außerordentlich gut. Schade, daß ich nicht so viel Platz habe. Leider muß ich mich mit einem kleinen Teich begnügen.
    Wenn da ständig Wasser zuläuft, fließt da nix über?
     
    Baumarktjunge

    Baumarktjunge

    Mitglied
    Vielen Dank!
    ...
    Wenn da ständig Wasser zuläuft, fließt da nix über?
    Das Wehr war früher so gebaut, dass man durch eine Art Schieber das Wasser komplett ablassen konnte. Da der Besitzer alles zerstört hatte (in seiner Abwesenheit sollten auf dem verlassenen Grundstück keine Kinder ertrinken!) , habe ich das gesamte Wehr zubetoniert.
    Nun sorgen bei Bedarf einzelne Löcher und ein durch Kernbohrung gefertigter Überlauf für einen permanenten Abfluß.

    Da wir erst im 2.Jahr Eigentümer sind werde ich im kommenden Sommer gern noch paar aktuellere Bilder ins Forum stellen.

    Wie oben erwähnt wollten wir alles so natürlich wie möglich gestallten. Neben vielen Binsengräser ist auch (scheinbar wahllos) versträuter Frauenmantel zu finden.
    Die meterhohen Holunderbüsche und Haselnußsträucher wurden zurückgeschnitten, so dass an jeder Ecke immer wieder etwas neues zu finden ist.

    Ich persönlich finde, egal wie groß ein Teich ist, dass ein Gewässer ein unheimlicher Gewinn an Lebensqualität ist. Wir machen oft mit den Kindern unsere "Teichrunden" und alles strahlt irgendwie Ruhe aus.
    Vergangenen Winter konnte mein Sohn mit seinem ferngesteuerten Auto das Eis unsicher machen. Dieses Jahr wird das wohl eher nichts...
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ne, dieses Jahr müßtest du ihm wohl ein Boot kaufen, natürlich ferngesteuert.:)
    Dein Gewässer sieht gar nicht aus, als wäre es auf einem privaten Grundstück, bzw.Garten gelegen. Macht echt den Eindruck der freien Natur. Hast du einen Zaun oder kann da jeder baden gehen?
     
    Baumarktjunge

    Baumarktjunge

    Mitglied
    Ist alles auf dem eigenen Grundstück. Bei dem winterlichen Bild sind links vom Teich die Holzpfosten für den Elektrozaun zu sehen. Dort hat der Nachbar seine Pferde. Die restlichen Grundstücksgrenzen bilden ein Bach sowie eine 3m hohe Bruchsteinmauer.
    Dadurch kommen wir an den restlichen Stellen mit mit gerade einmal 30m Zaun aus, welcher sich wiederum mit mehreren Heimbuchenhecken abwechselt.

    Da sich das Grundstück im Außenbereich befindet haben wir praktisch keine Nachbarn.

    Hier noch ein Bild,was die Zaunsituation rechts vom Gastank klärt. Hat zwar nicht mit dem Teichthema zu tun, aber vielleicht können es die Mods trotzdem drinlassen.
     

    Anhänge

    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Du hast ein super tolles Grundstück und ohne nervenden Nachbarn, das hätt ich auch gern.
    Das lassen die Mods sicher drin. Keine Sorge. Ist ja schließlich ein Teich drauf, fast schon ein kleiner See.
     
    Baumarktjunge

    Baumarktjunge

    Mitglied
    Danke Dir!

    Also ich kann es mir auch nicht mehr anders vorstellen. Unter uns gesagt ist es für mich ein Segen ohne Nachbarn. Meine Frau ist da nicht so "speziell" wie ich.

    Ich kann so nackt die Wäsche auf die Leine hängen (auf Bilder verzichte ich hier mal hi,hi) , ohne dass ich für den Nachbarn eine Wurst mit Grillen muß.
    Keiner wundert sich über ein neues Auto oder dass man mit gebrochenem Bein schon die 6.Woche krank zu Hause ist.
    Ich persönlich bin viel gelassener wenn die Kinder sich draußen streiten weil ich weiß, dass sich dadurch niemand belässtigt fühlt.

    Die Nachbarn kauft man halt immer mit. Aber dies ist nur meine persönliche Meinung und soll hier nicht gegen gute Nachbarschaftsbeziehungen sprechen.

    Das verückte ist, dass sich genau aus diesen Gründen alle gegen dieses Grundstück entschieden haben. Nach Verkaufsabschluß bestätigten sowohl der Verkäufer als auch der Makler, dass alle potenziellen Interressenten auf Grund der Größe von über 10.000qm gegen einen Kauf entschieden.

    Realistisch betrachtet braucht soviel Land kein Mensch ABER nach all der Arbeit möchte ich keinen einzigen Meter mehr abgeben.
     
    L

    leimes

    Mitglied
    Traumhaft!!! Kann ich nächstes Jahr Urlaub bei Dir machen?:D
     
    fliegerass44

    fliegerass44

    Gesperrt
    Traumhaft!!! Kann ich nächstes Jahr Urlaub bei Dir machen?:D

    Alle Achtung, ich belückwünsche dich zu diesem Grundstück. Beneide dich indes nicht um die Arbeit die damit hast. Langeweile wird bei dir wohl in den nächsten Jahren nicht aufkommen.

    Gleichwohl man kann ein solch großes Grundstück auch naturnah pflegen und muß nicht alles bearbeitet haben.
    Freut mich das du in Sachsen bist. Fühl mich dort auch sehr wohl -in meinem Jagdhaus - Grundstück zwar nur 432 qm aber alles darum Feld und Wald,
    zwar auch ein paar Nachbarn, da aber Bungalows, nur am Wochenende.

    Überwiegend nette Leute, das ist leider hier BW nicht mehr so.
    Nachbarschaft wird zumindest hier im Ort nicht mehr so groß geschrieben.
    Und das ist schade.
    Noch vor 30 Jahren war es eher zuviel an Nachbarschaft, jede Woche Party und so.
    Heute ist garnichts mehr. Wenn du "Guten Tag" sagst, hast du 2 Worte zuviel gesagt. Sie wollen einfach nicht mehr und brauchen es wohl auch nicht.
    Wir sind z.B. jetzt fünf Jahre wieder hier, es gibt keine fünf Leute im Ort
    die fünf Minuten mit mir geredet haben.
    Seit 3 Jahren neue Nachbarn. Kontakt 3 MIN: 3 Sätze.

    Dann lieber, 300 m Abstand.
    In meinem nächsten Leben kauf ich auch so ein Land wie du!

    Mein Gutester, alles Gute MI 25
     
    Baumarktjunge

    Baumarktjunge

    Mitglied
    Danke Euch beiden, schön das es Euch gefällt!

    Mit dem Urlaub ist eine gute Idee. Aber nicht wegen des Grundstückes sondern wegen der Sehenswürdigkeiten.
    Elbsandsteingebirge, Dresden und die sächs.Weihnstraße oder Porzellanstadt Meissen sowie Schloß Moritzburg sind allesamt nur wenige Kilometer getrennt.
    ...Beneide dich indes nicht um die Arbeit die damit hast. Langeweile wird bei dir wohl in den nächsten Jahren nicht aufkommen...
    Die Bilder sind vom vergangenen Jahr. Alle Bodenarbeiten sind abgeschlossen und das Gelände so gestalltet, dass man alle Rasenflächen mit dem Traktor befahren kann.
    Da ich nicht mähe sondern mulche, bleibt das Gras liegen. Durch das mulchen sieht man zudem fast kein Schnittgut mehr, und es muß nicht noch aufgesammelt bzw.entleert werden. Das ganze kostet mich einmal die Woche 2Stunden Arbeit. Wobei Arbeit relativ ist, da ich ja nun wirklich in Hausschuhen auf dem Traktor sitze und anschließend noch mit den Kindern spielen kann.

    Bei meinen Eltern mußte ich früher immer Rasen mähen. Die Fläche von ca.1.200qm war derart voll mit Pflanzinseln,Steingärten,Sitzecken und Blumenbeeten, dass man einen Handrasenmähernutzen mußte.
    Ich habe mehr wie 2 Std. für diese Wiese gebraucht, habe aller paar Meter den Fangkorb zum entleeren getragen und bin anschließend (Heuschnupfen sei Dank) erst mal verschwitzt unter die Dusche,inkl. Muskelkater am nächsten Tag.

    Da hab ich jetzt deutlichst mehr Ruhe UND es ist der eigene Rasen

    Die Sträucher und Hecken schneidet meine Frau (ich mach das angeblich nicht richtig). Blumen im eigentlichen Sinn haben wir ja nicht. Ist eine wilde und natürliche Mischung aus Kloster- und Hexengarten.

    Liebe Grüße!
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Männer machen im Garten, außer Rasen mähen, nichts richtig. Das ist einfach so. Und auf Blümchen und Büsche darf man sie schon gar nicht loslassen.:rolleyes:
     
  • Top Bottom