Zeigt her Eure Teiche

  • A

    animal

    Neuling
    Guten Morgen zusammen,

    mittlerweile nimmt unser Teich Formen an. Eigentlich wollte ich nur ein Wasserspiel mit kleinem unsichtbarem Becken bauen - na ja, das ist daraus geworden. :D

    Jetzt fehlen noch die Feinheiten und natürlich die entsprechende Bepflanzung - aber das ist nicht mehr meine Aufgabe:rolleyes:

    Gruß

    Frank
     

    Anhänge

    K

    Koi

    Guest
    Sieht gut aus und in ein bis zwei Jahren noch viel besser, wenn er richtig bewachsen ist!
     
    Pitti

    Pitti

    Mitglied
    Hallo allerseits,

    hier nun unser Teich:
    Foto 1 unser Teich in längstansicht (habe gerade kein anderes Foto)
    Foto 2 die Pfütze von unserem 12 jährigen Sohn
    Foto 3 ein Bewohner des großen Teiches
     

    Anhänge

  • Stöbermaus

    Stöbermaus

    Neuling
    Hallo Petra,
    schön, die Bewohner! Bei uns sind vor einigen Wochen auch wieder Frösche gesichtet worden :D.
    Aber hören kann man sie nie. Warum wohl? :confused:

    Schöne Grüße
    Stöbermaus
     
  • Aramis

    Aramis

    Mitglied
    wow so viele schöne Teiche :) da kommen mir jetzt so viele Ideen für meine neue anlage das ist echt gemein *g*

    bitte immer weiter bilder posten *g*
     
  • Madonna

    Madonna

    Mitglied
    Aramis, Du wirst einen Traumteich anlegen, da bin ich mir sehr sicher!
    Freu mich auf die Zeit, wenn Du anfängst zu buddeln, bauen und anlegen.
    Lass uns dann zumindest bildtechnisch teilhaben an diesem Projekt :D, liebe Grüsse, Madonna
     
    M

    marius45

    Neuling
    Hallo Gartenfreunde,
    nachdem ich jetzt seit längerer Zeit in diesem Forum mitlese, möchte ich mich vorstellen und ein paar Bilder von meinem Teich zeigen.
    Mein Name ist Manfred und ich wohne im Emsland.
    Den Teich habe ich vor ca 10 Jahren angelegt.
    Er ist ca 6 m mal 2,50 Meter. Im Mittel ist er ca 50 cm Tief.
    Für die Überwinterung der 10 Goldfische ist der Teich an einer Stelle ca 1,10 m Tief.
    Im Mom. sieht der Teich noch nicht so gut aus, da die Pflanzen noch nicht da sind.
    Ich bin der Meinung, daß im Teich noch einige Pflanzen eingesetzt werden müssen, vor allem Unterwasserpflanzen.
    Für Tips und Anregungen wäre ich euch dankbar.
    Hoffe mal, daß es mit den Bildern klappen wird.

    Liebe Grüße
    Manfred
     

    Anhänge

    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Hallo Gartenfreunde,
    nachdem ich jetzt seit längerer Zeit in diesem Forum mitlese, möchte ich mich vorstellen
    Ich bin der Meinung, daß im Teich noch einige Pflanzen eingesetzt werden müssen, vor allem Unterwasserpflanzen.

    Hoffe mal, daß es mit den Bildern klappen wird.

    Liebe Grüße
    Manfred

    Hi Manfred,

    "herzlich Willkommen" hier im HG! Vorstellen kannst Du Dich dann mal bitte, bitte im:
    http://www.hausgarten.net/gartenforum/small-talk/701-mitgliedervorstellungen.html:D

    Danke für die schönen Bilder
    Du hast das alle sehr schön angelegt und Du hast recht, ein paar Pflanzen würde ich auch setzen. ich rate immer zu Gräsern, weil sie Gut Schatten bilden wenn sie hoch sind wie zum Beispiel das Zyperngras, der Rohrkolben, aber auch für feuchte Uferzonen - Randbepflanzugen Blutweiderich, die Bergenie, dann das Pfeilkraut in der Flachwasserzone..

    Mo, die noch mehr sagen könnte...:D
     
    kmh1412

    kmh1412

    Foren-Urgestein
    Na dann möchte ich mich mal anschließen. Unser kleiner Teich befindet sich im Vorgarten. Ich wollte(will noch immer) einen Schwimmteich, da wir uns aber entschieden nach 10 Jahren nochmal einen kleinen Mini zu bekommen, haben wir das auf Eis gelegt und uns auf den Vorgarten verlagert. Ist Kindereinbruchsicher!!!!!!!!!!

    Er ist bis zu 1,20 m tief, beheimatet Goldfische (wird ich aber glaub ich nicht mehr machen), befindet sich auf der Südseite. Der Kirschpflaumenbaum hält bis ca 13 Uhr die Sonne etwas fern. Hatten aber noch nie Probleme mit dem Wasser (wills nicht verschrein). In der Natur ist es ja auch nicht glasklar.

    Lg

    Karin
     

    Anhänge

  • 1686christine

    1686christine

    Mitglied
    Hallo

    Ich schließe mich auch mal an:D

    Eigentlich wollte ich ja im letzten jahr nur Unkraut jäten, aber daraus wurd denn nichts,

    denn es wurde ein Teich:rolleyes:

    Die Tiefe ist ca 1,50m und mit dieser sind es ca 60qm geworden.

    Ich habe gerade letzte Woche angefangen weiterzumachen, aber da ich alles!! alleine mache und keinerlei Hilfe habe, dauert es ja nun mal seine Zeit.
    (Aber ich denke, es wird schön!!

    Habe mal Fotos von vorher und gestern ;)
     

    Anhänge

    K

    Koi

    Guest
    Ich find es viel schöner als nur "Unkraut jäten";),und bin gespannt wie es in eins zwei Jahren so aussieht!
     
    1686christine

    1686christine

    Mitglied
    In ein zwei Jahren sieht es wohl so aus, wie es am liebsten schon JETZT" aussehen soll;)

    Ich freue mich jedenfalls schon, wenn ich mich in diesem Sommer dort schon ein
    wenig erholen kann und den Fischen zuschaue:rolleyes:

    Liebe Grüße Christine
     
    kmh1412

    kmh1412

    Foren-Urgestein
    Hi Koi!

    Meinte die Goldfische damit. Dadurch haben wir nicht viele andere Tierchen im Wasser. Auf Frösche warte ich seit Jahren, obwohl viele bei uns welche im Teich haben.

    Das mit der Südseite war bei uns noch nie ein Problem auch haben wir keine Probleme it Fadenalgen o.ä. Vielleicht liegt es auch daran, dass wir den Teich in Ruhe lassen. Wir verwenden auch keine Filteranlagen sondern nur den kleinen Bachlauf und seit heuer gibt es noch eine Wurzel, wo mein mann eine kleine Pumpe (alten Zimmerbrunnen) eingebaut hat, da "massieren" sich jetzt die Fische den Rücken;) Werd ich morgen gleich fotografieren.

    Hallo Christine!

    Meine Hochachtung, wenn du das alles ganz alleine machst. Für so Arbeiten hole ich mir dann doch die Hilfe vom Göga, pflegen tun wir es dann gemeinsam. Naja, nachdem ich etwas mehr Zeit zu hause erbringe, ich ein bisschen mehr.

    Lg

    Karin
     
    1686christine

    1686christine

    Mitglied
    Hallo Karin

    Frösche würde ich auch gerne haben (in der nähe ist ein Naturschutzgebiet mit
    Teichen und tausenden von Fröschen).

    Karin, ich habe keinen GöGa, der mir zur Hand gehen kann, deshalb:"Selbst ist die Frau"!

    Obwohl ich hier und da doch ein wenig(mehr) Hilfe hätte haben können.;)

    Falls jemand in meiner nähe wohnt:!!! Ich bräuchte noch jemanden, der mir hilft
    eine kleine Sitzecke mit Gang aus Natursteinen am Teich zu legen,wo ich einen kleinen Tisch und zwei Stühle hinstellen kann :rolleyes:

    Naja, mal nachgefragt.

    Gruß Christine
     
    kmh1412

    kmh1412

    Foren-Urgestein
    Hallo Christine!

    Deshalb habe ich ja so große Hochachtung vor dir, wie du das hinkriegst.:D, wohne leider zu weit weg, würde dir doch grad mal helfen. Gepflaster hab ich nämlich auch schon. Wäre sicher lustig.

    Obwohl ich zugegebn muss, dass es auch ganz angenehm ist, wenn man sich etwas wünscht und dann kommt er daher und tut. Na ja manchmal gibt es schon einen kleinen Grummler, muss ich schon so ehrlich sein, aber dann gehts los. Helfe natürlich eh immer mit.:rolleyes:


    LG

    Karin:cool:
     
    1686christine

    1686christine

    Mitglied
    Karin

    Danke für das Angebot mit dem helfen:rolleyes:

    Klar würde das zusammen Spaß machen.

    Ich denke alles hat so eine und so eine Seite.
    (Ich kann machen was ich will, ohne dass mir jemand reinredet(naja, nicht alles was ich will, wegen fehlender Kraft, fehlendem Wissen oder Budget), aber ich habe meine Ruhe.;)

    Obwohl..... nun ja, ab und zu hat meine kleine Tochter doch die eine oder andere Idee, die es umzusetzen gilt.(Petersilie und Schnittlauch am Teich:confused::rolleyes:

    Will mal nicht so sein und kaufe morgrn zwei Samentütchen.
    (Kommt zwischen die Funkien, da sieht man die Kräuter nicht so(Grins)

    Christine
     
    kmh1412

    kmh1412

    Foren-Urgestein
    Meinst, an was könnte es dann liegen? Würde mich über "Zuwachs" beim Teich freuen. Wir liegen ziemlich abgeschieden, rund herum nur Felder,..... und trotzdem nix

    :(Karin
     
    stressfrei

    stressfrei

    Mitglied
    Hallo Karin,

    wir hatten auch erst keine weiteren Tierchen im Wasser. Ich habe mir dann von Freunden Froschlaich aus deren Teich geholt und in einem geschützten Bereich schlüpfen lassen. Hatten dann reichlich Kaulquappen und später auch Frösche. Sind zwar später alle verschwunden, aber neulich beim Teichreinigen haben wir einige Frösche zwischen den Steinen entdeckt. Man sagt ja, das die Frösche immer wieder dahin zurück kommen wo sie geboren wurden.

    Schönen Sonntag noch
    Ingo:cool:
     
    Waulmurf

    Waulmurf

    Neuling
    Hallo stressfrei,
    wir erhielten, kaum dass der Teich fertig war, Besuch von einem Entenpärchen. Abgesehen davon, dass es lustig war, was die dort trieben, hinterließen sie uns viel Eier, Larven etc. (war wohl am Gefieder).
    Der Teich war kurz etwas schmutzig. Das verging, aber schlagartig war er auch bevölkert mit allerlei Getier: Wasserläufer, Molche, Käfer etc. Unterdessen sind noch Libellen dazugekommen und Frösche.
    Im Sommer wunderbar.
    Und auch schon jetzt wuseln Teichmolche durch das Wasser - sogar, als der Teich kurzzeitig zugefroren war (vor 14 Tagen).
    Schon aus dem Grund wollen wir keine Fische. Ich glaube, die würden den Laich der Frösche wegfressen. Die Libellenlarven scheinen schon ganz schön zuzulangen.
    Gruss
    waulmurf
     
    Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    G

    Gründäumling

    Mitglied
    Hallo Manfred,

    was hast du für "Steinchen" im Teich und wozu dienen die? Wo sind die Fische?

    Gruss
     
    M

    marius45

    Neuling
    KiMi

    KiMi

    Foren-Urgestein
    wir haben (noch) keinen Teich, aber ich sitze hier bewundere Eure Kreationen, wirklilch suuuper!!
     
    Inkalilie

    Inkalilie

    Foren-Urgestein
    Ich auch und ich will doch so gerne einen Miniteich bauen (mit ner 120 Liter Teichschale) aber mein GG lässt mich nicht. Er meint immer das machen wir im nächsten Jahr...
     
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Hallo Waulmurf,

    das ist die richtige Einstellung!:eek:
    Es mag komisch klingen, aber ein Teich ohne Fische bietet
    mehr "Action", als so ein Freilandaquarium.

    viele Grüsse
    Stefan


    Na Stefan,
    mehr Action als in einem Freilandaquarium? Also das kann man so oder so sehen..bei meinen jedenfalls nicht...

    Aber es stimmt, auch in solchen Gewässern, in denen es keine Fische gibt, ist Leben,
    daß ist der Grund, warum ich auf meine kleinen Becken nie verzichten möchte... ist wie ein spannender Krimmi

    Mo, mit dem Molchprogramm:)
     
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Sorry,
    aber warum nun alle Threads doppelt erscheinen - keine Ahnung!


    Mo, der das so kein Spaß macht! Bitte nochmal löschen! :(
     
    G

    Gründäumling

    Mitglied
    Aber es stimmt, auch in solchen Gewässern, in denen es keine Fische gibt, ist Leben,
    daß ist der Grund, warum ich auf meine kleinen Becken nie verzichten möchte... ist wie ein spannender Krimmi

    Mo, mit dem Molchprogramm:)

    Es können auch zwei große sein, einmal mit und ohne Fisch. In unserem Nichtfischteich tummeln sich momentan geschätzte 30 Grasfrösche (auch ein Gelbfrosch) und laichen um die Wette.

    Gruss
     
    C

    Claire

    Neuling
    Hallo.
    Wie bereits bei meiner Frage "Kleiner Teich - was tun":
    Dies ist meine Mini-Neuanlage! Pflanzen sind bestellt und kommen hoffentlich so in 2 Wochen!! Natürlich KEINE Fische! ;o))
     

    Anhänge

    G

    gerdi4711

    Neuling
    Hallo
    Der erste bewohner ist aufgetaucht (fröchli) im vorigen Jahr hatte ich 18 stück am Teich,
    wer jetzt denkt das die viel gequackt hatten den muss ich entteuschen,habe sie immer extra mit maden vom angeln gefüttert da sind sie aber über die Seerosenblätter gejagt.
    Die Goldfische sind heute auch schon munter.Der Storch ist nur eine Atrappe.
    Sind nur ausschnitte vom Teich

    gruss Gerdi
     

    Anhänge

    G

    Gründäumling

    Mitglied
    Hallo Gerdi,
    laichen eure Frösche im dem Fischteich?

    Wie ich auf deinen Bildern erkennen kann, sticht die Teichfolie am Rand etwas künstlich
    hervor. Wollt ihr sie so lassen?

    Gruss
     
    G

    gerdi4711

    Neuling
    Hallo Gründäumling

    Habe keine kaulquappe voriges Jahr gesehen ,werden aber bestimmt auch von den Fischen
    gefressen die auch im Teich sind.Einen haufen junger Fische habe ich gesehen.Auf den uferrand sonnen sich die Frösche immer ich glaub ich lass es.Die Frösche ob gross oder klein
    sind alle von alleine gekommen.
     
    G

    Gründäumling

    Mitglied
    Hier ein paar Impressionen unseres Nichtfischteiches mit Froschaktivitäten:

    k-IMG_2406.JPG

    k-IMG_2442.JPG

    Sind sie nicht goldig?

    Gruss
     
    stressfrei

    stressfrei

    Mitglied
    Man oh man. Das gibt aber eine große Kinderstube:D

    Bei mir tut sich noch nichts, obwohl sich einige Frösche im Teich aufhalten. Liegt vielleicht doch an den Fischen, oder?

    Schönen Sonntag allen
    Gruß
    Ingo:cool:
     
    G

    Gründäumling

    Mitglied
    Definitiv, die lieben Froschlurch.

    Edit: Vielleicht kannst du den Fröschen ein Stück des Teiches reservieren, indem du diesen mit Netz/Draht absperrst, 1/2 qm am Rand würde genügen.

    Gruss
     
    G

    gerdi4711

    Neuling
    Hallo Gründäumling

    Finde leider keine Bilder vom letzten jahr wo sie auch am Ufer übereinander lagen,mache wenn meine süssen alle da sind Bilder,dann werdet ihr sehen das es auch geht
    Fische und Frösche ob sie nun bei mir laichen oder wo anders hauptsache es finden sich immer welche an meinem Teich an.
    gruss gerdi
     
    H

    Hauskuechegarten

    Neuling
    Hallo :)

    wir haben dieses Jahr unsere (in den letzten drei Jahren stark verwilderte) Teich-Anlage wieder auf Vordermann gebracht - die zugewucherten Wege gesäubert, mit Folie ausgelegt, sämtliche Steine neu gesetzt, einen Steg gebaut ...

    Jetzt müssen noch Hackschnitzel auf die Wege verteilt werden und dann geht es an's Begrünen.
     

    Anhänge

    Zuletzt bearbeitet:
    G

    Gründäumling

    Mitglied
    Schade, die Fotos sind ziemlich mickrig und verkaufen deinen Teich unter Wert.

    Gruss
     
    Moorschnucke

    Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    Hallo Hausküchegarten,
    das wird schon noch, wenn erst einmal alles grünt und blüht.

    Hier kann man unseren Mini-Teich sehen, den wir letztes Jahr im Spätsommer angelegt haben. Die Wasserfläche hat inkl. Flachwasserzone ca. 2 m Durchmesser und es gibt außerdem eine 20-cm-Zone.

    Wegen der natürlichen Besiedlung haben wir auf Fische verzichtet, so dass sich nun Rückenschwimmer, Libellenlarven sowie hin und wieder Frösche und Kröten aus einem Riesenteich in der Nachbarschaft bei uns tummeln.
    Dadurch haben wir übrigens keine Mücken!!!

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke:eek:
     

    Anhänge

    nessi1

    nessi1

    Neuling
    Mit vielen Grüssen aus der Schweiz möchte ich Euch unseren Weier vorstellen.
    Zunächt einmal die groben Daten und Fotos

    Der Weier ist an der tiefsten Stelle 3 mt tief Länge 14 mt Breite 8 mt
    Filter:Schwerkraftsistem in 3 Teilen Vorfilter 2 m2 / Absetzbecken 2 m2 / Planzenfilter 2m2 / 2 x Bachlauf für (Sauerstoff)
    Bodenablauf 110er bei 3mt und bei 1.5 mt
    Es arbeiten 2 Pumpen à 25000m2 1x für Bachlauf und 1x für direkten Einlauf (Strömung und Winterbetrieb)
    Gesamte Wassermenge inkl. Filterteil liegt bei ca. 140 m2
    Alles im Eigenbau erstellt und ca. 4 Jährig

    Der Besatz besteht aus 29 Koi bis ca.80cm/ Butterfliy Koi / 2 Goldorfen / 4 Schuppenkarpfen / 2 Spiegelkarpfen / einige Rotaugen /und 5 Störe bis 1mt länge
    und im kleineren Weierli 4 Gelbwangenschildkrötten.[/SIZE]
     

    Anhänge

  • Top Bottom