Zeigt her Eure Teiche

  • R

    Rosensammler

    Foren-Urgestein
    na ja das ist nicht wirklich viel ,,,,der Winter ist die Sparzeit im Sommer sind die Kosten größer ,,,wenn die Pumpen laufen für Teich und Bachlauf dann die zusätzliche Belüftung und die Wasserwechsel obwohl ich die wahrscheinlich auch im nächsten Winter beibehalten werde
    habe keine kosten im sommer habe im sommer alles mit solar am teich

    mein garten hat kein dauerstrom , also alles mit benzin, und gas und solar
     
    F

    feuchte wiese

    Guest
    habe keine kosten im sommer habe im sommer alles mit solar am teich

    mein garten hat kein dauerstrom , also alles mit benzin, und gas und solar
    ja ok wenn es nicht anders geht ,,,,na ja eigentlich nicht schlimm so kommt man nicht in Versuchung .......Mein Goldfischteich bekommt auch nicht viel Aufmerksamkeit ...der andere Teich reicht schon um Geld los zu werden...
     
  • R

    Rosensammler

    Foren-Urgestein
  • F

    feuchte wiese

    Guest
    glaub ich dir kenn das von meinem schwiegersohn mit seinen aquarien

    lach
    ja da kommt auch was zusammen,,,,aber ich beschwer mich nicht der Teich kostet am Tag nicht mehr wie 2€ ,,,,für andere Dinge gibt man mehr aus.....was mich aber sehr ärgert ist die Tatsache das überall wo Koi draufsteht auch gleich 3x soviel bezahlt werden muss, ein Eimer Goldfischfutter kostet 4€ wenn überhaupt ein Eimer Koi Pellets ab 20€ :confused::mad:
     
  • R

    Rosensammler

    Foren-Urgestein
    ja da kommt auch was zusammen,,,,aber ich beschwer mich nicht der Teich kostet am Tag nicht mehr wie 2€ ,,,,für andere Dinge gibt man mehr aus.....was mich aber sehr ärgert ist die Tatsache das überall wo Koi draufsteht auch gleich 3x soviel bezahlt werden muss, ein Eimer Goldfischfutter kostet 4€ wenn überhaupt ein Eimer Koi Pellets ab 20€ :confused::mad:
    ich weiß mf haben hier in BA ein fachgeschäft und in Mainleus

    frag nicht was die verlangen menno

    war mal dort wolte ne gescheide solar pumpe für mein teich

    am schluß war ich bei 1500€ ne danke;) also bleib ich bei goldfischis lach
     
    F

    feuchte wiese

    Guest
    ich weiß mf haben hier in BA ein fachgeschäft und in Mainleus

    frag nicht was die verlangen menno

    war mal dort wolte ne gescheide solar pumpe für mein teich

    am schluß war ich bei 1500€ ne danke;) also bleib ich bei goldfischis lach
    ja klar ABER egal was drin ist er muss sauber gemacht werden, und wenn man Bodenabläufe und Skimmer drin hat erledigen die es ...man muss nur noch genießen und entspannen ok der Filter muss regelmäßig gesäubert werden ,,,,aber schön ist es doch wenn man noch bei 2m Wassertiefe seine Lieblinge sieht...aber ich sage mir einfach das was ich Rauche ist um einiges teurer....wenn ich jeden tag 5 Zigaretten weniger rauche hab ich die Kosten für den Teich fast raus....wenn nicht immer die Strom nach Zahlungen wären:D
     
  • R

    Rosensammler

    Foren-Urgestein
    ja das ist echt so,,,deswegen meine Auszeit..............nur was ist geworden ? ich bin in einem anderen Forum hängen geblieben :D
    lach

    ich mach nie auszeit warum auch macht mir sehr viel spass hier

    ansonsten bin noch in einem privat chat mit früheren t-online chatter und ab und an morgens bei usernext chat weil die helfen gut wen man mal nen pc probs hat

    also weiter chatten lach;) nico

    ich glaub früh oder spät erscheint der teichchef auch wieder hier
     
    F

    feuchte wiese

    Guest
    lach

    ich mach nie auszeit warum auch macht mir sehr viel spass hier

    ansonsten bin noch in einem privat chat mit früheren t-online chatter und ab und an morgens bei usernext chat weil die helfen gut wen man mal nen pc probs hat

    also weiter chatten lach;) nico

    ich glaub früh oder spät erscheint der teichchef auch wieder hier
    ja aufhören will und wollte ich nicht...nur ich bin nicht nur hier,,,,sondern noch in anderen Foren unterwegs von KOI bis Banane.....da geht seeehr viel Zeit drauf ....obwohl ich jetzt zur Zeit nur noch in 3 Foren aktiv bin....
     
    edcon

    edcon

    Mitglied
    Oh schön, sieht ja auch toll aus. Gut wenn man den Teich ein wenig abdecken kann.

    Hab für unseren teich noch nicht die richtige Möglichkeit gefunden. Muss dann eben ganz normal mit Eis und Schnee fertig werden.
    Aber zur Zeit weiss man ja auch nicht, wo er anfängt und aufhört.
    Heute hat eine von meinen beden Goldorfen sich am Eisfreihalter sehen lassen.

    Mal sehen wie lande der Anblick noch so bleibt.

    Viele liebe Wintergrüsse an alle

    Edda
     

    Anhänge

    Antonius

    Antonius

    Mitglied
    Hallo liebe Leute,
    hier bei uns im Münsterland, ist man froh wenn sich der Teich wenigstens für ein paar Tage von seiner winterlichen Seite zeigt.


    Teich, Januar 2010.jpg

     
    Roselinchen

    Roselinchen

    Foren-Urgestein
    Torsten

    Torsten

    Mitglied
    jo, liegt wirklich gleich um die ecke
    da fahr ich jede woche drann vorbei :D
    du bist aber nicht der mit der kneipe bzw. dem imbiss dort oder?
     
    Roselinchen

    Roselinchen

    Foren-Urgestein
    Wunderschöne Winterbilder, Torsten...

    ...ich will aber etz Frühjahr und meine Fischis wieder schwimmen sehn, die Füßerl ins Wasser hängen, Frösche quaken hören, Libellen mir um die Nase fliegen lassen, Wassergetier beobachten und alles was Frau/Mann am Teich,alles so erleben kann...
     
    Antonius

    Antonius

    Mitglied
    Wunderschöne Winterbilder, Torsten...

    ...ich will aber etz Frühjahr und meine Fischis wieder schwimmen sehn, die Füßerl ins Wasser hängen, Frösche quaken hören, Libellen mir um die Nase fliegen lassen, Wassergetier beobachten und alles was Frau/Mann am Teich,alles so erleben kann...

    Ja Erika,
    so sehe ich es auch und wenn es den Fischen gut geht dann wird’s mir auch wieder gut gehen.


    Teich Winter.JPG Teich Sommer.JPG
    Winter.JPG Sommer.JPG

     
    Roselinchen

    Roselinchen

    Foren-Urgestein
    :confused: wieso, gehts Dir net gut Antonius,wenn deine Fischis Winterruhen halten? Ich seh meine ab und an im Teich sich bewegen, gehe davon aus daß es ihnen dann gut geht;)
    haben eigentlich alles was sie brauchen, Sauerstoff,Licht genügend Tiefe;) nur keine Heizung.. Das Wasser hat ne Temperatur von 4 Grad konstant seit Wintereinbruch...
    messe ab und an nach, da ich befürchtete der Sprudler würde das Wasser zu sehr auskühlen... dem ist aber nicht so, Gott sei Dank. Hoffen wir nun auf ein Frühjahr mit beständiger Erwärmung und keinen Wetterkapriolen:D

    [/ATTACH] das sind meine Hübschen im Herbst 09 von oben gesehen, Euro Koi aus Obervolkach und im April 09 im Teich eingezogen...
     

    Anhänge

    babschi

    babschi

    Mitglied
    Hallo liebe Leut

    Nach Neujahrstag hat unser Sohn eine Schlitterbahn auf den Teich gemacht .
    Ich bin mit widerwillen auch raufgegangen! Aber, da das Eis 10,05cm Dicke hatte,ging es.
    So, nun aber habe ich festgestellt, obwohl es nicht getaut hat, sieht der Wasserstand niedrieger aus, Täusch ich mich da? :confused:
    Die Luftfeuchtigkeit ist bei uns sehr, sehr trocken ?

    Babschi
     
    Torsten

    Torsten

    Mitglied
    hast du fische im teich?
    wenn ja dann ist eure hampelei auf dem teich purer stress für die fische
    das sich eine luftschicht zwischen dem wasser und dem eis bildet ist normal
     
    babschi

    babschi

    Mitglied
    Ja Torsten,hab ich.
    Vielleicht haben die Fische ihre Ohren zugehalten.;)
    Ja ich weiß ,man sollte es nicht machen.
    Gruß Babschi
     
    Roselinchen

    Roselinchen

    Foren-Urgestein
    ich merke es bei meinen schon, nur wenn ich am Teich vorbeilaufe oder reinschaue, weil ich neugierig bin, was meine Lieben so machen;) fangens immer das herumschwimmen an;) wenn ich nun noch aufs Eis ginge:(
    Nö Babschi, tu das Deinen Fischen nimmer zumuten..
    Lärm unter Wasser,kann die Schwimmblase der Fische zerstören, und Du wärst sicher sehr traurig, wenns sie daran sterben, müssten:(
    LG Erika
     
    babschi

    babschi

    Mitglied
    Hi ,
    na bloß nicht, bin schon lange sooo unruhig und frage mich ,ob die Fische durch den Winter kommen.
    Ich staune ja, das ihr eure Fischis seht. Bei mir ist das Eis so dick ,das man nichts sieht.Aber ist schon in Ordnung,muß halt Gedult haben.:rolleyes:
    schöne Grüße Babschi
     
    Roselinchen

    Roselinchen

    Foren-Urgestein
    Hi ,
    na bloß nicht, bin schon lange sooo unruhig und frage mich ,ob die Fische durch den Winter kommen.
    Ich staune ja, das ihr eure Fischis seht. Bei mir ist das Eis so dick ,das man nichts sieht.Aber ist schon in Ordnung,muß halt Gedult haben.:rolleyes:
    schöne Grüße Babschi
    ...durch den Luftsprudler ist immer eine Stelle offen,da kann ich sie sehen, da sie ja gerne am tiefsten Punkt im Teich stehen;) IMG_0006.JPG
    und entgegen der Annahme, der Sprudler würde die Wasserschichten durchmischen, kann ich nur sagen, nein, ich habe schon seit vielen Wochen unten im Teich 4/5 Grad...
    Mir wäre es zu kalt, aber Teichheizung bei der Größe an Teich, nö das geht nicht:(
     
    Teich-Volker

    Teich-Volker

    Foren-Urgestein
    Hallo Erika!

    ...durch den Luftsprudler ist immer eine Stelle offen
    Warum hast Du dann noch einen Eisfreihalter auf dem Teich?


    und entgegen der Annahme, der Sprudler würde die Wasserschichten durchmischen, kann ich nur sagen, nein, ich habe schon seit vielen Wochen unten im Teich 4/5 Grad...
    Das kommt immer darauf an, wie tief der Sprudler im Teich liegt.

    Mir wäre es zu kalt, aber Teichheizung bei der Größe an Teich, nö das geht nicht:(
    Eine Teichheizung muß nicht viel Geld kosten.

    Ich werde nächsten Herbst mal mit Abwärme experimentieren.
    Habe schon eine Idee!

    Die ist aber noch ganz geheim!

    Ich ... aber schon dran.

    Ups, da fällt mir grade ein, mein Wasserlinsenfilter ist ja auch noch nicht fertig.
     
    Roselinchen

    Roselinchen

    Foren-Urgestein
    Ja ,Volker den Eisfreihalter, hatte ich zusätzlich eine Zeitlang drin,es kam wirklich vor, wenn ich die Luftströmung schwächer stellte daß die Eisdecke geschlossen war :mad:
    stell ich ihn dann aber wieder stärker, schmilzt das Eis wieder.;) ich lass ihn nun einfach kräftiger laufen.

    Der Sprudler, hängt an einer Stelle im Teich ( 1.50 tief) so ca.25 cm unter der Wasseroberfläche. Echt ne feine Sache;)
    Abwärme??? kannst ja dann ein Patent drauf anmelden;)

    Teichheizungen, müssen nicht teuer sein, aber den Strom den sie dann brauchen ist das Problem...
    LG Erika
     
    samsarah

    samsarah

    Foren-Urgestein
    Hab den Faden gerade durch Zufall entdeckt und weil ich gerade beim Bildersortieren passende gefunden habe, will ich sie mal hier zeigen...

    Ein Bild von Weitem , eine Nahaufnahme und noch ein Bild von dem was wir beim Umsetzen darin gefunden haben :D
    (Wir hatten außer Pflanzen nichts reingesetzt !)
     

    Anhänge

    Teich-Volker

    Teich-Volker

    Foren-Urgestein
    Guten Morgen zusammen
    Guten Morgen Erika


    Sehr gute tiefe!


    Teichheizungen, müssen nicht teuer sein, aber den Strom den sie dann brauchen ist das Problem...
    Und genau desshalb werde ich es mit

    versuchen. Überflüssige Abwärne hat man ja zu genüge im Haus und warum sollte man diese Wärme nicht nutzen.
    Auch wenn der Wirkungsgrad für mein Versuch sehr schlecht ist.

    Ob ich die Abwärme nur nach draußen in die Luft blase oder vielleicht noch etwas nutze.
    ( Immerhin habe ich über 15 Jahre im Kraftwerk gearbeitet und da wurde ja auch jedes °C ausgenutzt )

    Wie sagte mein Ausbilder immer: " Versuch macht Kluch "
     
    O

    ottmar

    Neuling
    Hallo zusammen,
    zunächst will ich mich kurz vorstellen. Ich bin 48 Jahre alt, verheiratet, drei Kinder und zwei Enkelkinder :cool:
    Anfang des letzen Jahres haben wir ein Haus mit kleinem Garten gekauft und bereits im Sommer habe ich vom neuen Nachbarn ein kleines 350 l Fertigbecken geschenkt bekommen. Hab`s dann auch brav neben der Terasse eingebudelt und drei Goldis reigesetzt.
    Aber was soll ich sagen, es ist wirklich eine Sucht ;o) - Bücher gekauft, Spaten aus der Gartenhütte geholt - und los.
    Bedingt dadurch, das der Garten Gefälle hat (eigentlich gut) einen zweiten, etwas tiefer liegenden, Teich gebudelt und mit Folie ausgelegt. Wasser rein - Fische rein - Bepflanzung begonnen - Ränder "dekoriert" - bis zum Herbst nicht ganz fertig geworden. Und schon wieder eine neue Idee !
    Nach der Erlaubniseinholung von meiner besseren Hälfte (Chefin) wieder angefangen zu budeln, und zwar diesmal richtig ! ! ! (siehe Bilder).
    Der noch existierende und höherliegende Fertigteich soll durch eine Pumpe vom großen unteren Teich gespeist werden. Danach läuft das Wasser durch einen Bach entlang der Teiche in ein Sumpfbeet und von dort aus zurück in den großen Teich. - So mein Gedanke. Zwischendurch noch ein Durchlauffilter (den ich mit einer 200 l Regentonne und gekauften Innereien selbst bauen möchte).
    Der Bach wir ungefähr 12 Meter lang. Die Wasserkapazität des großen Teiches beträgt nach meinen Schätzrechnungen ca. 70.000 Liter.

    Hat jemand Erfahrungswerte, ob ich bei der Bachlänge überhaupt noch einen Filter brauche?
    Der Teich soll mit ca. 10 - 12 Goldfischen besetzt werden. Der Pflanzzonenanteil beträgt ca. 40 Prozent der Fläche.

    Hier noch ein paar Bilder der " Suchtentwiklung" :cool:

    Das war der letzte Stand Mitte Oktober 09.
    Inzwischen ist das "Loch" noch größer geworden, hat aber die Form behalten. Genial finde ich die zum Haus angrenzende Mauer als Begrenzung.

    gruss ottmar
     

    Anhänge

    Zuletzt bearbeitet:
    Teich-Volker

    Teich-Volker

    Foren-Urgestein
    Hallo Ottmar!


    Aber was soll ich sagen, es ist wirklich eine Sucht
    Ich warne schon seit jahren die Leute sich einen Teich im Garten zu bauen. Leider bis jetzt immer vergebens.

    Werde wohl einen Teichsuchtfred eröffnen müssen!

    Nach der Erlaubniseinholung von meiner besseren Hälfte (Chefin)
    Das kenne ich aus Erfahtung.
    Meine Finanzministerin hat da auch immer das letzte Wort.

    So genug gealbert:

    Danach läuft das Wasser durch einen Bach entlang der Teiche in ein Sumpfbeet und von dort aus zurück in den großen Teich
    Wie wäre es mit einem Filterbecken? Ein Sumpfbeet, wenn Du wirklich eins haben möchtes, würde ich um den großen Teich machen.

    So mein Gedanke. Zwischendurch noch ein Durchlauffilter (den ich mit einer 200 l Regentonne und gekauften Innereien selbst bauen möchte)
    Nein, nicht zwischendurch, oder willst Du den Dreck alles im ersten Teich haben?
    Vielleicht reicht sogar ein einfaches Bogensieb als Vorfilterung bei dir.

    Bedenke aber im Sommer die Verdunstung bei der Länge.

    Die Wasserkapazität des großen Teiches beträgt nach meinen Schätzrechnungen ca. 70.000 Liter.
    Na, das Loch hätte ich gerne mal jetzt gesehen.

    Hat jemand Erfahrungswerte, ob ich bei der Bachlänge überhaupt noch einen Filter brauche?
    Ein Bachlauf ist kein Filter.

    Der Teich soll mit ca. 10 - 12 Goldfischen besetzt werden. Der Pflanzzonenanteil beträgt ca. 40 Prozent der Fläche
    Tip 1:

    Lasse die Goldis aus deinem Teich.

    1. Die vermehren sich wie die Kannickel und können zu Plage werden.
    2. Sie werden sehr alt und auch sehr groß.
    3. Bei deiner Größe wirst Du sie nie wieder raus bekommen, wenn Du sie nicht mehr haben möchtest.

    Tip 2:

    Wenn Du Fische haben möchtest, bitte setze ein paar Geburtenreglerfische ( Sonnenbarsche ) ein.
    Bei der größe können es auch Flussbarsche sein.

    Tip 3:

    Ich würde die Sumpfzonen noch größer machen und auf Steilwände verzichten. ( An Steilwänden wachsen keine Pflanzen ausser in Pflanztaschen )

    So, ich glaube, das ist erst mal genug, ... oder?
     
    O

    ottmar

    Neuling
    Hallo "Teichchef" -> mußt mit meiner Frau verwandt sein ;o)

    danke schön für deine Tips. Werde sie bei meinen weiteren Planungen berücksichtigen.
    Leider ruht im Moment noch alles, da wir nicht wirklich schönes Wetter haben. Somit habe ich noch genug Zeit hier zu lesen und euch mit Fragen zu löchern.
    Bei der Teichgröße (ca. 50 Prozent meines Gartens) kann und will ich mir keine gravierenden Fehler erlauben. Sonst habe ich ruck - zuck auf Anordnung der Chefin einen Swimmingpool aus gegossenem Beton im Garten ;o() - und den braucht eigentlich fast niemand.

    Werde bei Fortschreiten der Arbeiten weiter berichten - und natürlich fragen :eek:

    gruss ottmar
     
    Teich-Volker

    Teich-Volker

    Foren-Urgestein
    Bei der Teichgröße (ca. 50 Prozent meines Gartens) kann und will ich mir keine gravierenden Fehler erlauben. Sonst habe ich ruck - zuck auf Anordnung der Chefin einen Swimmingpool aus gegossenem Beton im Garten ;o() - und den braucht eigentlich fast niemand.


    Dann lasse mich aber nicht mit Deiner Frau reden.

    Was meinst Du wie schnell Du dann einen Schwimmteich hast.

    Bei der Größe bietet sich das doch sehr gut an. Deine Frau kann schwimmen und Du kannst die Fische beobachten.

    Ein sehr guter Kompromis, wie ich finde.

    Edit:

    Noch eine Frage: Wie groß ist der Höhenunterschied?
    Vielleicht kannst Du ja noch mit Rohrpumpen arbeiten. ( Sehr hoher Wirkungsgrad )

    Und noch was:

    Denke bei der Größe mal bitte über Bodenabläufe nach und evtl. über einen Pumpenschacht.
     
    O

    ottmar

    Neuling
    Der Höhenunterschied über den gesamten Garten beträgt ungefähr 3 - 4 Prozent. Bei der Teichlänge (16 m) habe ich ungefähr 50 cm Unterschied bei der gartenzugewandten Seite. Dazu kommt der abruppte Übergang zur Mauer, wo die Treppe anschließt. Hier wollte ich mit den gekleüberten Kalkbruchsteinen die Wand abschließen, so das ich auch einen sonnigen Platz für meinen Hauswurz (einige Planzen) habe. Die wachsen dann zwischen den Steinen und begrünen die Wand.
    Zur anderen Seite (Haus) schließt die Mauer grade ab. Von hier aus hat man freien Blick auf den Teich.

    Am tiefsten Punkt habe ich natürlich eine Sickergrube mit entsprechendem Überlauf geplant.

    Eine Vermischung von Schwimmenbecken und belebten Teich möchte ich eigentlich nicht. Wir haben lange überlegt, ob wir nicht ein Pool auf der Fläche bauen wollen.
    Aber letztendlich haben wir uns für den Teich entschieden und werden für die Kinder ein Becken oberhalb der Gartenhütte aufstellen.
    Der Aufwand (finanziell und arbeittechnisch- Umwältzanlage) lohnt sich einfach nicht für den Nutzungsgrad einer solchen Anlage.

    *Und wenn`s mit dem Teich nicht klappt, kann man aus dem "Loch" notfalls immer noch ein "Schwimmloch" machen:D

    gruss ottmar :eek:
     
    Teich-Volker

    Teich-Volker

    Foren-Urgestein
    So, da bin ich noch mal!

    Der Höhenunterschied über den gesamten Garten beträgt ungefähr 3 - 4 Prozent. Bei der Teichlänge (16 m) habe ich ungefähr 50 cm Unterschied bei der gartenzugewandten Seite.
    Da würde ich auf jeden Fall mit Rohrpumpen arbeiten.


    Zum Thema Schwimmteiche:

    Schau mal bei Naturagart vorbei.

    Ein Schwimmteich ist nicht teurer im Unterhalt als ein Teich in der Größenordnung den Du grade planst.

    Oder was denkst Du, wie hoch deine Pumpenleistung bei deinem Vorhaben jetzt schon sein müßte?

    Meine Antwort:

    Bei 70.000 L Teichvolumen > 30.000 L/h Pumpenleistung.

    Beispiel: Rohrpumpe 30.000 L/h = 250 Watt/Std.

    2190 KW im Jahr = ca. 550 € Strom jährlich nur für die Pumpe.

    Jährlich weil, wenn Du ein Filterbecken baust, kann die Pumpe nicht über Winter ausschalt werden.
    Drosseln ja!

    Jetzt fängt bestimmt das Grübeln an, ... oder?
     
    O

    ottmar

    Neuling
    Ja. da muss ich mal mit der Chefin drüber nachdenken :D
    Von der Seite habe ich es noch gar nicht betrachtet.

    Danke erstmal für deine Hilfe und die Tipps.


    gruss ottmar :eek:
     
  • Top Bottom