Zitronenbaum Blätter werden braun/vertrocknen!

I

Irislan

Neuling
Hallo!

Ich bräuchte dringend Hilfe mit meinem Zitronenbaum! Nachdem ich meinen Zitronenbaum vor einigen Wochen bei ca. 35 C° auf den Balkon gestellt hatte, verfärbten sich einige Blätter hellbraun/gelb und zwar sowohl am Rand als auch stellenweise mittig. Anschließend vertrockneten sie an diesen Stellen. Ich bin mir nicht sicher ob das das Resultat von einem Sonnenbrand oder Überdüngung ist. Würde mich hier über euren Rat sehr freuen! Vielen Dank!
15657857336824281724157913605829-jpg.628749
15657857860417358467909497664159-jpg.628750
 
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Das sieht mir sehr nach Sonnenbrand aus...
     
    I

    Irislan

    Neuling
    Okay, danke. Habe den Baum momentan auf der Fensterbank stehen, besprühe ihn nicht mit Wasser und die Temperaturen sind in letzter Zeit auch nicht so hoch.
    Die fotografierten Stellen sind erst von den letzten Tagen.
    Trotzdem Sonnenbrand? Dachte immer das wäre ne "tropische" Pflanze

    Aber vielen Dank schonmal für die Antwort
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Foren-Urgestein
    Eine südliche Pflanze. Die Zitrone wächst auch ausserhalb der Tropen, z. B. in Italien.

    Meine Zitrone steht in der prallen Sonne, sie wurde aber an die Sonne gewöhnt. Deine hat offenbar diese Angewöhnungszeit nicht gehabt.
     
  • I

    Irislan

    Neuling
    Das stimmt. Danke für die Hilfe!
     
  • 00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Meine zwei Zitrusbäume stehen den ganzen Tag in der Sonne ohne Sonnenbrand...
    Bei dir dürfte der Fehler darin liegen, dass die Pflanze vom Haus raus in die pralle Sonne mit 35° gestellt wurde, man hätte die 'Zitrone zuerst schattieren sollen und schön langsam an die Sonne gewöhnen.
    Obs an Überdüngung liegt? Wie oft und mit was hast du denn gedüngt?
     
  • I

    Irislan

    Neuling
    Habe jetzt schon mehrere Wochen nicht mehr gedüngt, weil ich zuerst gedacht habe, dass es daran liegt. Habe beim letzten mal Düngen vor nem Monat ungefähr nämlich glaube ich zu hoch dosiert.
    Benutze den Zitrus-Dünger von Bellandris.

    Habe den zu der Zeit einfach so für ne Stunde ca. in die Sonne bei 35 C° gestellt und ich glaube auch mit Wasser besprüht. Also im Prinzip alles falsch gemacht was geht.
    Ist meine erste Pflanze an der ich mich probiere.
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    ich tippe auch auf Schäden durch Hitze/Sonne.

    Habe Rosen auf dem Balkon, die hatten nach der ersten Hitzewelle genau solche Blätter.
    Allerdings nur die obersten, frisch ausgetriebenen Blätter.

    Dass Blätter verbrennen wenn sie nass sind und die Sonne drauf scheint, ist allerdings
    ein altes Gartenmärchen.

    LG Feli
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Habe jetzt schon mehrere Wochen nicht mehr gedüngt, weil ich zuerst gedacht habe, dass es daran liegt. Habe beim letzten mal Düngen vor nem Monat ungefähr nämlich glaube ich zu hoch dosiert.
    Benutze den Zitrus-Dünger von Bellandris.

    Habe den zu der Zeit einfach so für ne Stunde ca. in die Sonne bei 35 C° gestellt und ich glaube auch mit Wasser besprüht. Also im Prinzip alles falsch gemacht was geht.
    Ist meine erste Pflanze an der ich mich probiere.
    Ja, daran liegt es wohl bei deiner Zitrone - aber jetzt weißt du ja, wie man es macht .
    Zuviel Dünger sehe ich jetzt nicht nach deiner Beschreibung. Ich dünge zur Zeit mit Fl. Blaukorn - habe Zitrusfrüchte drauf und Blüten.
     
    I

    Irislan

    Neuling
    Danke für die Hilfe! Dann werde ich den Baum auch mal wieder düngen und schattieren. Meiner hat auch momentan 5 mittelgroße Zitronen dran. Vorher waren mehrere kleinere und Blüten dran, die sind allerdings leider abgefallen. Aber der Baum ist ja auch noch relativ klein.
    Hat jemand von euch da noch nen Tipp wie ich das verhindern kann?
     
  • Top Bottom