Zitruspflanze harzt und weißer Belag

T

Tobi22

Neuling
Hallo zusammen,

unsere Zitruspflanze harzt und hat seit ein paar Wochen einen weißen Belag.
Ich habe ein paar Bilder angefügt.
Muss ich mir da Sorgen machen?
Sonst wächst Sie fleißig, aber trägt noch keine Früchte.
 

Anhänge

  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Meiner Meinung nach hat sie einen heftigen Befall von Läusen. Ich tippe mal auf die schimme Sorte, nämlich Wollläuse.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Tobi,
    versuch mal eine Mischung aus 1 Liter Wasser, 20 ml Spiritus und 20 ml flüssige Schmierseife.
    Alles 2 Tage die Pflanze damit einsprühen. Sollte helfen.
    Besorg Dir zum Abmessen am Besten eine Kanüle, die man sonst für Spritzen nimmt ( Apotheke )
     
  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Man muss wirklich gut schauen, denn sie sitzen gerne in den Blattachseln und manchmal auch auf der Erde.
    Die Behandlung mehrmals wiederholen und auch später immer wieder Ausschau halten und die Nachkömmlinge immer wieder entfernen. Kannst du die befallenen Äste entfernen? Wenn ja, dann nicht auf den Kompost.
     
  • T

    Tobi22

    Neuling
    Vielen Dank für eure Antworten.
    Ich habe die Wolläuse zuerst per Hand entfernt und dann die Mischung aus Wasser, Spiritus und Seife auf die Pflanze gesprüht.
    Woher können die Wollläuse her gekommen sein?
     
  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Tobi,
    auf jeden Fall würde ich sie auch noch um ca. 1/3 einkürzen, vielleicht sogar um die Hälfte.
    Macht es ihr dann leichter, gesunde Triebe nachzuschieben.
     
    T

    Tobi22

    Neuling
    Okay, ich versuche es mal.
    Woher kommen denn die Läuse bzw. was kann ich tun, damit sie nicht wieder kommen?
     
  • Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    ...Ich habe die Wolläuse zuerst per Hand entfernt und dann die Mischung aus Wasser, Spiritus und Seife auf die Pflanze gesprüht...
    Ein Tipp von mir.
    Kauf dir ein Fläschchen Ballistol 50 ml, kostet keine 3 €. Mische davon 20 ml mit 1 l Wasser und besprüh damit deine Pflanze. Du kannst förmlich zusehen, wie die Biester zuverlässig verschwinden.

    Ballistol, Weiß-, Paraffinöl verwende ich seit Jahren an hartlaubigen Pflanzen mit gutem Erfolg.



    Selbst an Orchideen verwende ich es.

    Bild von heute:



    Morgen zeige ich (wenn ich es nicht vergesse) ein neues Bild, das den Erfolg erkennen lässt.
     
  • T

    Tobi22

    Neuling
    Super Idee! :)
    Ich habe die Pflanze ja nun schon mit dem Gemisch mit Spiritus eingesprüht.
    Kann ich dann die Früchte noch verwenden? Es ein paar kleine Grüne schon dran.
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Es gibt einfache, preiswerte und darüber hinaus auch umweltfreundliche Methoden um ungebetene Gäste in Schach zu halten.
    Es funktioniert und darauf kommt es an.
     
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Ein Tag später:

     
  • Top Bottom