Zucchini verfärben sich und Blätter sterben ab

  • Ersteller des Themas Murcs
  • Erstellungsdatum
M

Murcs

Neuling
Hallo,

ich habe schon viele foren durchgewühlt, aber auf den Grund für das Absterben
einzelner Pflanzenteile meiner Zucchinipflanzen bin ich leider noch nicht gestossen.

Die Pflanzen hae ich vor 6 Wochen im Wintergarten gezogen und vor einer Woche an die
frische Luft gesetzt. - Die Pflanzen wuchsen so schnell, daß mir keine andere Möglichkeit übrig blieb. - Seit 3-4 Tagen, bekommen die Pflanzen an der Oberfläche der Blätter eine graue Verfärnung und die Blätter sterben letztendlich ab. (siehe Foto) Foto 1 - meines erachtens gesunde Blätter - foto 2 ein "befallenes" Blatt

Teilweise sind die Pflanzen in Töpfen und teilweise im Freiland - Gedüngt werden sie einmal pro woche mit Tomatendünger.

Könnte es sich hie rum einen Frostschaden handeln ???

Ich hoffe das ich hier auf einen Menschen treffe, der hierfür eine Erklärung hat :confused:

Vielen Dank
Gruss
Marc
 

Anhänge

  • W

    wölkchen

    Neuling
    Hallo Murcs,

    leider kann ich Dir nicht weiterhelfen. Aber ich habe vor drei Tagen meine vorgezogenen Radiesschen ins Freiland gesetzt u. vorgestern Nacht gabs Nachtfrost u. seither sehen die Blätter meiner Radiesschen genauso aus wie die Deiner Zucchini. Viell. war es noch zu kalt Nachts oder hattest Du sie abgedeckt?

    LG, Tina
     
    M

    Murcs

    Neuling
    Hi,

    vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Nein, habe sie nicht abgedeckt! ... Ich bin wie gesagt jetzt auch mal davon ausgegangen, daß dies "Krankheitsbild" ein frostschaden hätte sein können :(

    Wobei bei uns im Allgäu die letzten zwei Wochen nicht wirklich "kalt" waren... also seit
    die Pflanzen draußen sind.

    Meine vorgezogenen Sonneblumen habe ich bereits vor drei Wochen ins Freiland gesetzt.. ca. 80 cm hoch - dann lag erstmal Schnee und ich habe schon gedacht, jetzt ist es vorbei mit den schönen Blümchen - aber siehe da... stehen wie ne eins ;-)

    Gruss
    Murcs
     
    W

    wölkchen

    Neuling
    Hallo Murcs,

    ich wohne in Füssen/Ostallgäu u. wir hatten wie gesagt vorletzte Nacht Nachtfrost, tagsüber ists schön warm wenn nur der Wind nicht wär.
    Heute kommen meine Buschbohnen ins Frühbeet u. die Tomaten ins Tomatenhaus. Bin schon gespannt, ob es klappt.

    LG, Tina
     
  • S

    SabineK

    Neuling
    Hallo Marc,

    das sieht nach einem Sonnenbrand aus. Die Blätter deiner Zucchini sind sicherlich sehr zart, weil sie bisher nur hinter Glas standen und deshalb besonders anfällig. Du musst sie langsam an die Sonne gewöhnen, zuerst in den Schatten stellen oder so.

    Die Radieschen von Tina haben sicherlich auch keinen Frostschaden, denn Radieschen sind extrem kältetolerant. Ich habe Radieschen seit Februar draussen und sie haben bis -8°C überlebt. Sehr wahrscheinlich haben die Radieschen von Tina auch nur Sonnenbrand.

    Liebe Grüsse,
    Sabine
     
  • M

    Murcs

    Neuling
    Hi,

    @ SabineK ->
    soll ich dann die "angebrannten" Blätter gleich entfernen oder warten bis sie
    kurz vor dem Absterben sind ???

    In meinem Wintergarten standen sie hinter Doppelverglassung aber auch in der prallen Sonne - wobei die Doppelverglasung einiges an UV dämmt.

    @wölkchen ->
    Komme aus Kempten ;-) ... Haben somit dann wohl das "fast" gleiche Klima .

    Habe meine Tomaten schon länger draußen (sind im Wintergarten auch zu groß geworden) - Denen fehlt zum Glück gar nichts...

    Vielen Dank für eure Hilfe und Tipps!

    Gruss
    Murcs
     
  • Atlantic Giant

    Atlantic Giant

    Mitglied
    Kann mich der Sabine nur anschließen.
    Auch für mich ganz klar ..."Sonnenbrand".
    Erst der Schutz im GH und dann die volle Ladung.Ist also eher normal.
    Glückwunsch übrigens,sehr schöne Pflanzen.
    Aber groß nutzen wird es Dir nichts.Ich meine das sehr vorzeitige keimen der Kerne.
    Ich habe vor gut 2 Wochen meine ersten Zucchinis ins Freiland gesteckt.
    Die wärme der letzten Woche haben Ihr übriges getan.Die gehen ab,wie Schmidts Katze.
    Ich vermute mal Du hast die Zucchini aus reiner Lust und Laune so zeitig vorgezogen.

    Mach mal nen test im kommenden Jahr.Dein Kern im Freiland wird der Pflanze im GH nach einigen Wochen in nicht mehr nachstehen.
    Bringt also nicht sehr viel,gerade weil die Zucchinis recht schnell wachsend sind.

    Sinn macht es Kerne von Pflanzen vorzuziehen,welche aus Gegenden kommen wo es fast immer sehr warm ist,und wo die Frucht auch ne Weile braucht zum richtigen Ausreifen.

    Damit meine ich Zucca Melon,Moschatas,Luffa oder auch Kalebassen.

    LG Janni
     
    M

    Murcs

    Neuling
    Hi Atlantic Giant,

    ja, ich habe aus Lust und Laune so früh vorgezogen! - Hatte gerade den Platz in meinem 30m² Wintergarten übrig!

    das witzige ist, das ich von der Pflanze welche den Extremen Sonnebrand (Foto) hatte bereits 6 ausgewachsene Zucchinis bekommen habe ;-) - Und es sind schon wieder
    vier Stück daran - ich denke die frühe Vorzucht in meinem Wintergarten hat sich somit gelohnt!
    Ausserdem habe ich bereits 2m lange Melonenpflanzen (5 Stk.) im Wintergarten - gepflanz in große Bauwannen mit Kompost als Unterschicht die auch schon kleine Früchte tragen...
    Einen Chillibaum mit 60 cm höhe der bereits blüht...
    usw....

    Ich denke eine Frühe vorzucht im Wintergarten lohnt sich daher immer!

    Ich muss aber auch dazu sagen, daß ich es bis jetzt noch nicht einmal geschafft habe irgendwas am Leben zu erhalten ;-)

    Gruss
    Murcs
     
    Atlantic Giant

    Atlantic Giant

    Mitglied
    Hi Murcs

    So war das nicht gemeint von mir!!
    Ich bezog mich allein auf Deine Zucchini Pflanzen und den Sonnebrand.
    natürlich lohnt sich das frühzeitige vorziehen.
    Sonnst gäbs ja keine GH.:cool:
    Ich bin nur der Meinung das eine Zucchini so früh und in diesem Ausmaße nicht unbedingt was im GH zu suchen hat.
    Melone? OK
    Gurken? OK
    Toamten? OK...usw.

    Ein GH würde ich dazu nutzen um Kerne zum Keimen zu bringen und ordentlich kräftige Pflanzen zu bekommen.Um diese dann zur gegebenen Zeit an Ort und Stelle zu pflanzen.

    LG Janni
     
    M

    Murcs

    Neuling
    Hi,

    war auch net so gemeint - wollte damit eher ausdrücken, daß ich enormen Platz frei hatte und diesen genutzt habe ;-)

    Ich muss dir natürlich zustimmen, daß die Zucchini beim vorziehen enormen Platzbedarf haben und ich sie daher auch gleich ausgebürgert habe! - Also somit stimme ich dir natürlich zu!!!

    Aber freue mich andererseits, daß die letzten Jahre bei mir alles eingegangen ist und jetzt habe ich 1200m² Garten und nen Wintergarten und kann im Mai schon Ernten und beim blühen zusehen ;-)

    Gruss
    Murcs
     
  • hermann

    hermann

    Mitglied
    Hallo Murcs
    einwandfrei Sonnenbrand,erfrorene Blätter würden schlaff nach unten hängen.Keine Angst die Pflanze wächst weiter.
    gruß hermann
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    J Zucchini: Blätter verfärben sich Pflanzen allgemein 40
    F Zucchini Größe unterschiedlich Obst und Gemüsegarten 68
    Z Was ist mit meiner Zucchini los? Obst und Gemüsegarten 4
    F Tomaten, Zucchini, Radieschen: Was würdet ihr tun? Obst und Gemüsegarten 29
    F Mein erstes Mal Zucchini Obst und Gemüsegarten 8
    Buchsenzo Zucchini Sorten Unterschiede in Wuchsfreudigkeit, Blattgröße Obst und Gemüsegarten 2
    G Zucchini Blätter von außen welk Obst und Gemüsegarten 2
    B Die Vorsaison läuft schief! (Tomaten Krankheit?, Zucchini blühen + Krankheit etc.) Obst und Gemüsegarten 6
    M Hilfe, meine Zucchini Keimlinge welken!!! Obst und Gemüsegarten 38
    Knuffel Würde sich da eine Zucchini oder ein Kürbis wohl fühlen? Obst und Gemüsegarten 8
    R Zucchini umsetzen trotz Blüte Obst und Gemüsegarten 6
    M Ein paar Fragen zu Zucchini, Radieschen, Kohlrabi, Erdbeeren Obst und Gemüsegarten 7
    P kranker Zucchini Sämling Obst und Gemüsegarten 3
    juergen09 Zucchini: Bildung weiblicher Blüten fördern? Obst und Gemüsegarten 13
    Schwabe12345 Ist das ein Kürbis oder gar ein Zucchini Obst und Gemüsegarten 8
    J Verfärbte Blätter an Gurken und Zucchini, was kann das sein? Obst und Gemüsegarten 3
    P Zucchini faulen Obst und Gemüsegarten 22
    G Zucchini Pflanze schimmelt am Stamm Obst und Gemüsegarten 3
    G Gurken und zucchini bestäuben Obst und Gemüsegarten 12
    V Was ist mit den Zucchini los? Obst und Gemüsegarten 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom