Zwei Pflanzen die mich in den Wahnsinn treiben!

  • Ersteller des Themas Alex007
  • Erstellungsdatum
A

Alex007

Neuling
Hallo Leute,

ichb in neu hier, und finde es Klasse dass es sowas gibt.

Habe mir damals vom Praktiker 2 Pflänzchen mit nach Hause genommen, sehen auch toll aus, bin aber am verzweifeln!! Eine davon wächst ins unendliche, die Bläter werden teilweise gelb!

Die andere hingegen bleibt klein, und wächst nicht zu einem "Baum" heran, wie ichs schon gesehen habe!

Gedüngt habe ich die Plfanzen nie, weiß auch nicht wie ich sie giessen muss bzw ob sie am Fenster oder in der Ecke sich wohler fühlen!

Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen!!
 

Anhänge

  • S

    Schrankdackel

    Gesperrt
    Hallo, also die erste Pflanze hat einen eindeutig zu kleinen Topf. Sie braucht einen größeren, neue Erde und dann ab und an ein wenig Dünger.
    Die zweite ist ein Ficus, der mag keinen Durchzug, keine Platzveränderung und keine direkte Sonne.
     
    A

    Alex007

    Neuling
    Vielen Dank für die Antwort. Also isses besser die 2te Pflanze (Ficus) nicht direkt ans Fenster zu stellen ja?

    Dann werd ich die große mal umtopfen, und in der Ecke stehen lassen, viele Dank!

    Brauch ich bei der großen Pflanze denn grünpflanzen dünger oder Palmendünger? Sorry für die dummen Fragen, aber von Pflanzen verstehe ich gar nichts:-(
     
    Moorschnucke

    Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    Hallo Alex,
    es reicht der ganz normale Blumendünger aus dem Supermarkt für ca. € 1,99 pro Liter.

    Nach dem Umpflanzen brauchen Pflanzen übrigens erst einmal keinen Dünger, da die Blumenerde genügend Nährstoffe enthält.

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke:eek:
     
  • Lieschen M

    Lieschen M

    Foren-Urgestein
    Vielen Dank für die Antwort. Also isses besser die 2te Pflanze (Ficus) nicht direkt ans Fenster zu stellen ja?

    Dann werd ich die große mal umtopfen, und in der Ecke stehen lassen, viele Dank!

    Brauch ich bei der großen Pflanze denn grünpflanzen dünger oder Palmendünger? Sorry für die dummen Fragen, aber von Pflanzen verstehe ich gar nichts:-(
    Das mit dem Licht hast du nicht ganz richtig verstanden. Damit ist gemeint, der gute Ficus sollte nicht in die Sonne gestellt werden. Tageslicht mag er jede Menge. Wenn du also ein Ostfenster hast, dann ran mit dem Guten.

    Hast du aber nur Süd- oder Westlage zu bieten, dann solltest du ihn gut vor der Sonne schützen. Aber wiederum nicht zu dunkel.

    Trockene Luft mag der Ficus auch nicht. Dann ist er anfällig für Spinnmilben. Die kannst du mit Wassernebel beseitigen. Das mögen wiederum die Spinnmilben nicht, aber deine Pflanze.
     
  • Gynura

    Gynura

    Mitglied
    Hi,

    also mit dem Drachenbaum, Drachenlilie (denke ich das es ist9 würde ich kurzen Prozeß. Die guten Spitzen abschneiden und bewurzeln lassen und dann in einen gescheiten Topf. Dann sieht das ganze besser aus, und es lohnt sich das umtopfen. So hab ich es mal mit meiner gemacht.
    Viel Spaß
    Grüsse
     
  • Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Hallo Alex,

    der Erste ist eine "Dracaena sanderiana" und wie schon erwähnt, schneiden.

    Ich würdemehrere Teilstücke daraus machen, oder aber wirklich die oberste Spizte so schneiden, das die Proportionen stimmen um eineneue zu ziehen und bitte sofortin neue frische Erde, gut angießen und dann den Topf abtropen lassen. Nach ca. 3-4 Wochen ganz normal gießen wenn die Erde trocken ist, Handrücken auf die Erde legen, dann weißt Du es..

    Den unteren Reststengel im altenTopf, dem kannst auf ca.10 cm kürzen, seitlich auf dem Stamm verteilt 2 kleine Kerben von Breite 3 mm machen, da wachsen neue Triebe

    Der "Ficus benjamina 'Golden King' sollte auch umgetopft werden und nicht auf die Fensterbank, sondern seitlich davor stehen, so bekommt er genügend Licht. Der Standort -wenn einmal gewählt, sollte aber nicht mehr gewechselt werden, er darf aber auch wenn das Zimmer hell ist bis zu 2 m im Raum stehen, nur darf er absolut keinen Durchzug haben, denn so bekommt er ganz schnell Thripse, Spinnmilben oder auch Schildläuse. Sonst sollte er mäßig feucht gehalten werden...

    Mo, die solche Stämme niemals ins Wasserglas setzen würde:pa:
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    jakasi Hab wieder zwei Pflanzen über die ihr mir was sagen könnt Wie heißt diese Pflanze? 5
    V Zwei Pflanzen zum Bestimmen Wie heißt diese Pflanze? 3
    O Gelöst Zwei unbekannte Pflanzen Wie heißt diese Pflanze? 3
    Wasserlinse Gelöst Drei, vielleicht auch nur zwei Pflanzen zum bestimmen Wie heißt diese Pflanze? 12
    V Wie heissen diese zwei Pflanzen? Wie heißt diese Pflanze? 3
    V Zwei Pflanzen zum Bestimmen Wie heißt diese Pflanze? 5
    jalapa Zwei Pflanzen aus dem Wasa-Museumsgarten Wie heißt diese Pflanze? 25
    T Thuja-Hecke pflanzen, klappt das zwischen zwei Wegen? Hecken 2
    A Zwei Pflanzen zur Identifikation Wie heißt diese Pflanze? 6
    E Gelöst Zwei unbekannte Pflanzen - Danke für Eure Hilfe ! Wie heißt diese Pflanze? 3
    R Zwei mir unbekannte Pflanzen im Garten Wie heißt diese Pflanze? 4
    D Zwei unbekannte Pflanzen in meinem Garten Wie heißt diese Pflanze? 2
    florica Kennt jemand diese zwei Pflanzen? Wie heißt diese Pflanze? 8
    dodo34 zwei unbekannte Pflanzen Wie heißt diese Pflanze? 8
    M zwei Pflanzen. Was ist es? Wie heißt diese Pflanze? 8
    londoncybercat7 zwei pflanzen zu identifizieren Wie heißt diese Pflanze? 16
    F Zwei unbekannte Pflanzen vom Acker Wie heißt diese Pflanze? 4
    S Wie heißen diese zwei Pflanzen? Wie heißt diese Pflanze? 1
    Heide Zwei Pflanzen - zwei Fragen Wie heißt diese Pflanze? 11
    D Zwei Pflanzen sind befallen, weiss aber nicht was es ist. Pflanzen allgemein 7

    Ähnliche Themen

    Top Bottom